Bundesautobahn 27

Bundesautobahn in Deutschland

Die Bundesautobahn 27 (BAB 27 oder A 27, gelegentlich scherzhaft auch als Schellfischlinie bezeichnet) führt von Cuxhaven an der Mündung der Elbe über Bremerhaven und die Freie Hansestadt Bremen und weiter an Verden vorbei bis an die Bundesautobahn 7, die sie am Dreieck Walsrode erreicht. Die Gesamtlänge der Autobahn, die zugleich die Europastraße 234 bildet, beträgt 162 km.

Bundesautobahn 27 number.svg
Bundesautobahn 27
Die Autobahn bei Bremerhaven(Aufnahme 2007)

HintergrundBearbeiten

RegionenBearbeiten

Land Hadeln, Land Wursten, Teufelsmoor, Lüneburger Heide

BesonderheitenBearbeiten

VerkehrBearbeiten

StreckenbeschreibungBearbeiten

Die Beschreibung der Strecke erfolgt von Nord nach Süd (Fahrtrichtung Süden =  ). Eine detaillierte Liste der Anschlussstellen, Parkplätze und sonstigen touristischen Einrichtungen findet sich hier.

Von der Ausfahrt Cuxhaven bis zum Dreieck Bremen-IndustriehäfenBearbeiten

  • Ausfahrt 6 Bremerhaven-Überseehäfen
  • Ausfahrt 11 Stotel, Bundesstraße 437 zum w:Wesertunnel
  • Ausfahrt 16 Bremen-Nord, zur BAB 270 nach Bremen-Farge
  • Dreieck Bremen-Industriehäfen, zur BAB 281
 
Dreieck Bremen-Industriehäfen (Aufnahme 2012)

Vom Dreieck Bremen-Industriehäfen bis zum Bremer KreuzBearbeiten

  • Ausfahrt 18 Bremen-Überseestadt, zur B 6
  • Ausfahrt 20 Bremen-Vahr
  • Bremer Kreuz, Kreuzung mit der BAB 1
 
Bremer Kreuz (Aufnahme 2012)

Vom Bremer Kreuz bis zum Dreieck WalsrodeBearbeiten

  • Ausfahrt 25 Verden-Nord
  • Ausfahrt 28 Walsrode-Süd
  • Dreieck Walsrode, Einmündung in die BAB 7

SicherheitBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.