Hauptmenü öffnen

Willkommen auf Wikivoyage

Wikivoyage verfügt über die größte deutschsprachige Sammlung von freien, unabhängigen, aktuellen und weltweiten Reiseinformationen. Das am 10.12.2006 vom Wikivoyage e.V. ins Leben gerufene Projekt umfasst bereits 16.489 Artikel und 76.858 Seiten in deutscher Sprache, aber es gibt auch noch viele Lücken. Wir freuen uns über Dein Interesse an diesem Projekt. Damit Du Dich bei uns zurechtfindest, haben wir einen Wegweiser durch Wikivoyage und Hilfestellungen sowohl für Leser als auch Autoren. Weitere Informationen findest Du auch in unserem Autorenportal.

Reiseziel des Monats

Nikko Toshogu Yomeimon Kagura M4482.jpg
Nikkō ist eine japanische Stadt in der Präfektur Tochigi in der Region Kantō. Die Stadt Nikkō selbst ist recht jung (als solche 1954 gegründet), auf ihrem Gebiet liegen aber einige sehr alte Sehenswürdigkeiten Japans, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen. Auch die Berglandschaft lockt seit jeher viele einheimische und ausländische Touristen an. Mehr …

Reisethema des Monats

BBFWbeiZangenstein 02.jpg
Der Bayerisch-Böhmische Freundschaftsweg ist ein 98 km langer Radwanderweg von Nabburg über Oberviechtach, Schönsee und Poběžovice nach Horšovský Týn. Sein erster Teil von Nabburg nach Schönsee verläuft eben und gut ausgeschildert auf einer ehemaligen Bahntrasse. Sein zweiter Teil von Schönsee nach Horšovský Týn verläuft meistens auf verkehrsarmen Straßen und teilweise auf Feld- und Waldwegen. Mehr …

Abseits der Touristenpfade

SikaitLargeTempleFacade.jpg
Sikait oder Sikit ist eine archäologische Stätte nördlich des Tals Wādī el-Gimāl, die zum Smaragdbergbaugebiet Mons Smaragdus im Wādī-el-Gimāl-Ḥamāṭa-Nationalpark gehört. Die in frührömischer Zeit errichtete Siedlung mit ihren drei Felsentempeln befindet sich knapp drei Kilometer südlich der Smaragdmine. Sikait ist die bedeutendste Mine am Mons Smaragdus. Mehr …

Reisenachrichten


Diskussion und Kontakt

  • Lounge – Hier kannst du dich mit anderen Reisenden rund um das Reisen und dieses Projekt unterhalten.
  • Soziale Netzwerke – Wikivoyage auf Facebook, Twitter und anderen Diensten
  • Wikivoyager – Hier findest du Autoren zu den einzelnen Reisegebieten.

Reiseportale


Veranstaltungen


Ferientipps Herbst 2018


Rund ums Reisen


In einer anderen Sprache lesen