Hauptmenü öffnen

Wikivoyage β

Vorwärtskommen

vom Menschen initiierte Bewegung von Personen und Gütern zwischen verschiedenen Orten
Reisethemen > Vorwärtskommen
Unterwegs
Auto

Das eigene Auto ist das beliebteste Verkehrsmittel für Urlaubsreisen. 45 Prozent aller Deutschen erreichten im Jahr 2005 damit ihren Urlaubsort. Trotz steigender Benzinpreise ist das Auto noch immer ein vergleichsweise kostengünstiges Verkehrsmittel.


Infos zur Plakettenpflicht in Deutschland siehe auch Umweltzonen
Vorwärtskommen
Das Reisen mit dem Camper, bzw. mit Wohnmobil oder Wohnwagen, wird in Europa immer beliebter. Auch in anderen Kontinenten wie Südamerika beginnt sich eine „WoMo“-Szene herauszubilden.
ICE 1
Bevor Flugzeuge und Automobile die Mobilitätsbühne betraten, war das Reisen mit dem Zug die gängigste Form, um auf dem Landweg voranzukommen. In einigen Teilen der Welt ist es immer noch normal, den Zug für die Reise von Stadt zu Stadt zu benutzen und in anderen Teilen bleibt das Bahnreisen immer noch eine beliebte, wenn auch nicht alltägliche Form des Reisens.
Bus in Israel
Als Alternative zum Zug ist der Reisebus ein umweltschonendes und flexibles öffentliches Verkehrsmittel. Seit 2012 wurde der Fernverkehrsmarkt auch in Deutschland liberalisiert, so dass der Etablierung von Fernbusnetzen nichts mehr im Wege steht.
TUIfly 737 01.jpg
Eine der häufigsten Formen zu Reisen ist die Reise mit dem Verkehrsflugzeug. Hier gibt es ein paar Tipps, die den Flug sicherer, komfortabler und angenehmer machen sollen.
Malta-Aida.JPG
Ob mit dem Kreuzfahrtschiff oder auf dem Frachtschiff. Alle Reisende, die nicht so leicht seekrank werden, finden hier die Infos über Reisen über das Wasser.
Fahrradweg am Rhein.jpg
Das Fahrrad ist wohl das beliebteste Reisemittel in der Freizeit. Unsere Reisetouren mit dem Rad sprechen entweder den Tagestouristen mit der Familie an oder auch den Wandertouristen, der etwas länger unterwegs ist.
Winterbike.jpg
Fernreisen mit dem Motorrad sind sicherlich das große Abenteuer. Irgendwo zwischen Expedition und Urlaub "erfährt" man die Welt. Eine gute Vorbereitung ist hier die halbe Miete. Ratschläge und Ratgeber findet man hier.
Hikers with packs.jpg
Die ursprünglichste Art des Reisens hat zwar mit dem Aufkommen radbetriebener Gefährte an Zuspruch verloren, ist aber immer noch weit verbreitet, wenn auch größtenteils unter Touristen. Ob große Mehrtageswanderung oder kleiner Stadtspaziergang - jeder findet hier was Passendes.
1977 Hitchhiker-Luxemburg-1977.jpg
Auch wenn das Trampen mittlerweile seinen Höhepunkt überschritten hat wird es immer noch gerne von jüngeren Reisenden benutzt. Hier findest Du Tipps und Tricks.