Welterbe in Island

Wikimedia-Liste
Reisethemen > Spezielle Reiseziele > Welterbe > Welterbe in Island

Der Inselstaat Island liegt im nördlichen Atlantik. Seine faszinierende Natur fasziniert die Besucher durch Feuer und Eis.

Flagge von Island
Karte von Welterbe in Island

WelterbestätteBearbeiten

Island hat die Welterbekonvention im Jahr 1995 ratifiziert. Eine erste Welterbestätte wurde 2004 eingetragen, zur Zeit (Stand 2021) gibt es in Island 2 Welterbestätten.

Abkürzungen
K Kulturwelterbe
N Naturwelterbe
G gemischtes Welterbe
K, N gefährdetes Erbe
Ref Nummer UNESCO


Jahr Art Bezeichnung Ref Beschreibung Bild
2004 K 1 Þingvellir Nationalpark        1152 Þingvellir (Thingvellir) liegt etwa 40 km östlich von Reykjavik bedeutet "Ebene der Volksversammlung". Von 930 bis 1798 versammelte sich jedes Jahr im Juni das isländische Parlament "Alþingi". 1944 wurde hier die Republik Island ausgerufen.  
2008 N Insel 1 Surtsey        1267 Die Insel liegt vor der Südwestküste von Island, sie entstand im November 1963 bei einer Reihe von Vulkanausbrüchen. Auf dieser Insel lässt sich gut erforschen, wie sich pflanzliches und tierisches Leben ausbreiten. Sie steht daher unter strengem Naturschutz und darf nur zu Forschungszwecken betreten werden.  
2019 N 2 Vatnajökull-Nationalpark        1604 Dieses Vulkangebiet umfasst eine Fläche von über 1.400.000 ha, fast 14% des isländischen Territoriums. Es zählt zehn zentrale Vulkane, von denen acht subglazial sind. Zwei davon gehören zu den aktivsten in Island. Die Wechselwirkung zwischen Vulkanen und den Rissen, die die Eiskappe des Vatnajökull bildet. Das spektakulärste davon ist der Jökulhlaup - eine plötzliche Flut, die durch das Durchbrechen des Randes eines Gletschers während eines Ausbruchs verursacht wird.  

TentativlisteBearbeiten

In einer Tentativliste sind alle Liegenschaften aufgeführt, die ein Vertragsstaat zur Nominierung vorschlagen kann oder auch vorgeschlagen hat. Vorhandene Einträge sind:

  • Monumente und Stätten der Wikinger
  • Mývatn und Laxá

WeblinksBearbeiten

 Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.