Welterbe in Guinea-Bissau

Wikimedia-Liste
Reisethemen > Spezielle Reiseziele > Welterbe > Welterbe in Guinea-Bissau

Der Staat Guinea-Bissau liegt an der Westküste von Afrika und grenzt an Guinea und Senegal.

Flagge von Guinea-Bissau

WelterbestättenBearbeiten

 
Karte von Welterbe in Guinea-Bissau

Guinea-Bissau hat die Welterbekonferenz im Jahr 2006 ratifiziert. Bis jetzt (Stand 2021) wurde jedoch noch keine Welterbestätte in die Liste aufgenommen. Immerhin gibt es einen Eintrag auf einer Tentativliste.

Abkürzungen
K Kulturwelterbe
N Naturwelterbe
G gemischtes Welterbe
K, N gefährdetes Erbe
Ref Nummer UNESCO

_


TentativlistenBearbeiten

In einer Tentativliste sind alle Liegenschaften aufgeführt, die ein Vertragsstaat zur Nominierung vorschlagen kann oder auch vorgeschlagen hat. Vorschlag:

Jahr Bezeichnung Art Bild Ref Beschreibung
2008 1 Bissagos-Archipel        N   5421 Der Archipel ist ein Biosphärenreservat und besteht aus 88 Inseln vor der Küste des Landes.

WeblinksBearbeiten

 Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.