Honshū

größte Insel Japans
Welt > Eurasien > Asien > Ostasien > Japan > Honshū

Honshū (本州 honshū) ist die größte Insel Japans. Sie beherbergt den größten Teil der Bevölkerung und ist auch das Ziel der meisten Besucher.

RegionenBearbeiten

Honshū ist in fünf Gebiete unterteilt, von Nordost nach Südwest:

  • Tōhoku - wortwörtlich 'Ost-Nord', der Nordosten von Hoshu.
  • Kantō - die Küstenebene um Tokio und Yokohama.
  • Chūbu - gebirgiges Mittelland mit den Japanischen Alpen und Japans viertgrösster Stadt Nagoya.
  • Kansai - das alten Kultur- und Wirtschaftszentrum um Kyoto, Nara, Osaka und Kobe.
  • Chūgoku - der westliche Teil von Honshu, ländliche Region um Hiroshima.

OrteBearbeiten

 
Skyline von Osaka
  • Hiroshima - Hafenstadt, Ziel der ersten Atombombe 1945.
  • Kanazawa
  • Kōbe - Hafenstadt in der Region Kansai.
  • Kyōto - Japans ehemalige Hauptstadt, immer noch kulturelles Zentrum des Landes, viele Tempel und Gärten.
  • Nagoya - Industriestadt in der Region Chubu.
  • Ōsaka - dynamische Business-Stadt in der Region Kansai.
  • Tokio - die Hauptstadt, modern und dicht besiedelt.
  • Yokohama - Hafenstadt im Einzugsbereich von Tokio.

Weitere ZieleBearbeiten

  • Die kleine Insel Miyajima bei Hiroshima, der Schrein, auch bekannt unter Itsukushima, zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

HintergrundBearbeiten

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

Aufgrund der Vorkommnisse im Kernkraftwerk Fukushima und dem Austritt von radioaktiver Strahlung, sowie der Kontaminierung der engeren Region, wird vor Aufenthalten in der von der japanischen Regierung ausgewiesenen Roten Zone um das Kernkraftwerk Fukushima I im Nordosten der Insel Honshū gewarnt. Reisende sollten unbedingt der Medienberichterstattung folgen und sich gegebenenfalls in die sg. "Deutschenliste" der Botschaft in Tokio eintragen. (https://service.diplo.de/elefandextern/home/registration!form.action)

KlimaBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.