Chūgoku

Region in Japan
Welt > Eurasien > Asien > Ostasien > Japan > Honshū > Chūgoku
Chūgoku
Einwohner7.563.428 (2010)
Fläche31922 km²

Chūgoku (japanisch: 中国地方, Chūgoku-chihō, „Region Land der Mitte“) ist eine Region in Honshū, Japan.

HintergrundBearbeiten

Die Region wird durchzogen vom Chūgoku-Gebirge. Das Gebiet nördlich davon wird auch San'in genannt, es grenzt an das Japanische Meer. Auf der Südseite grenzt das San'yo genannte Gebiet an die Seto-Inlandssee.

PräfekturenBearbeiten

San'yo (山陽)

San'in (山陰)

OrteBearbeiten

  • 1 Hiroshima
  • 2 Okayama
  • 3 Matsue (松江), Hauptstadt der Präfektur Shimane
  • 4 Tottori
  • 5 Yamaguchi

Weitere ZieleBearbeiten

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.