Bahnhof Köln Messe Deutz

Eisenbahnknoten im Schienenpersonenverkehr im rechtsrheinischen Kölner Stadtteil Deutz

Der Bahnhof Köln Messe Deutz ist neben dem Hauptbahnhof sowie dem Bahnhof Köln Bonn Flughafen einer von drei Fernbahnhöfen in der nordrhein-westfälischen Großstadt.

Karte
Karte von Bahnhof Köln Messe Deutz
Bahnsteige des Regionalverkehrs
Gleiszugang
Ein RB und ein ICE ZUg
Panorama auf den Cologne Triangle

Der Bahnhof befindet sich im Stadtteil Deutz, dies ist ein Stadtteil des Stadtbezirks Innenstadt.

Hintergrund

Bearbeiten

Der im Bezirk Köln Mitte liegende Bahnhof des Fern, Regional, S Bahn sowie Stadtverkehrs unterliegt der wichtigsten Bahnhofskategorie 1.

Aufgrund seiner zentralen Lage ist der Bahnhof aus der Innenstadt kommend sehr gut erreichbar.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bearbeiten

Am Kölner Hauptbahnhof halten alle in Köln verkehrenden S-Bahn-Linien (S 6, S 11, S 12 und S 19). Im Zuge der Namensaenderung des Bahnhofes von "Koeln Deutz" hinzu "Koeln Messe Deutz" wurden die Namen der beiden Stadtbahnstationen der KVB AG jedoch NICHT geandert, diese heissen nach wie vor "Bahnhof Deutz Messe" fuer die Linien 1, 7 und 9 und "Bahnhof Deutz Laenxessarena" Linien 3 und 4.

Mit der Stadtbahn der Kölner Verkehrsbetriebe ist der Bahnhof mit den Linien 3, 4, 7,8 und 9 erreichbar sowie durch die Stadtbuslinie 150.

Per Fernbus ist der Bahnhahnhof vom Fernbusbahnhof Köln-Süd (am Flughafen Köln/Bonn) sowie dem Fernbusbahnhof Köln-Nord (am Bahnhof Leverkusen-Mitte) erreichbar.

Mit dem NMIV

Bearbeiten

Durch den nicht motorisierten Individualverkehr, Fahrrad, Tretroller, ect. ist der Bahnhof gut erreichbar da sich an allen umliegenden Hauptstrassen Radwege befinden, zudem befinden sich Bike and Ride Anlagen, kostenlos fuer Nutzer des SPNV und SPFV, am Haupteingang.

Mit dem Taxi

Bearbeiten

Taxistände finden sich am Haupteingang.

Mit dem PKW

Bearbeiten

Ein kostenpfichtiges Parkhaus befindet sich zwischen Bahnhof und Lanxess Arena, Kurzzeitparkplätze vor dem Haupteingang.

Barrierefreiheit

Bearbeiten

Nach einem Umbau in den Jahren 2008 und 2009 ist der Deutzer Bahnhof weitestgehend barrierefrei, Blindenleitsysteme wurden in der Empfangshalle und an den Bahnsteigen angebracht, die Bahnsteige sind durch Aufzuege erreichbar, bei Eingang durch den "KVB Tunnel", also die zweite Unterfuehrung werlche die Stadtbahnstationen der KVB direkt mit den Bahnsteigen verbindet.

 
Stadtbahn der Linie 9 zur Fahrt nach Koenigsforst im U Bahnhof "Bahnhof Deutz Messe"

Umgebung

Bearbeiten

In unmittelbarer Erreichbarkeit befinden sich die Messe sowie die 1 Lanxess Arena und die Claudiustherme, das Külner Thermalbad. Ebenso ist der 1 Rheinpark , der am östlichen Rheinufer liegt, erreichbar, der 1 Dom und der alte Markt sowie der Heumarkt über die 1 Hohenzollenbrücke oder die Deutzer Brücke. Das Hochhaus Cologne Triangle verfügt über eine für Touristen interessante, kostenpflichtige Besucherterrasse.

Verbindungen

Bearbeiten

Es bestehen nationale und internationale Verbindungen

Fernverkehr national

Bearbeiten

Der Bahnhof wird durch fünf ICE-Linien der DB bedient, erreichbar sind u. a. die Städte Hamburg, Berlin, München, Nürnberg, Regensburg, Würzburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Münster, Dortmund und Hannover.

Regionalverkehr

Bearbeiten

Im Regionalverkehr sind alle umliegenden größeren Städte, wie Aachen, Münster, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Koblenz am Rhein, Essen und Mainz erreichbar.

Fernbusverkehr

Bearbeiten

Die nächstgelegenen Fernbusbahnhöfe sind Köln Süd (Am Flughafen Köln/Bonn) und Köln Nord (Am Bahnhof Leverkusen Mitte)

  • 1 McDonalds
  • 2 Subway

Im Bahnhof befinden sich zwei SB Restaurants, diese sind McDonalds und Subway. Eine Bierkneipe befindet sich zudem in der Bahnhofshalle.

Die Empfangshalle und die Unterführung wurden 2008 grundlegend saniert, eigentlich war geplant, das strukturelle Angebot deutlich zu erweitern. Vor dem Umbau befanden sich zudem einige Geschäfte und Lokale in der Unterführung, dies ist mittlerweile aber aus Brandschutzgründen nicht mehr gewollt.

In der Bahnhofahalle befinden sich Sitzgelegenheiten.

Einkaufen

Bearbeiten

Ein sehr mageres Angebot bestehend aus einem Kiosk.

Fahrkarten

Bearbeiten

Tickets für den Fern-, Regional- und S-Bahn-Verkehr sind im 1 DB Reisezentrum sowie an den Ticketautomaten der DB sowie der Transdev, ehemals TransRegio, verfügbar.

Die Stadtbahnhaltestellen verfügen zudem über Ticketautomaten für alle Fahrkarten des VRS-Tarifs.

Hilfe und Gesundheit

Bearbeiten

Ein DB-Service-Point befindet sich in der Unterführung.

Bahnhofsmission

Bearbeiten

Due Bahnhofsmission Deutz wurde geschlossen, heute befindet sich die nächste am nahegelegenen 1 Hauptbahnhof , diese ist 24/7 offen.

Siehe auch

Bearbeiten
Bearbeiten
 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.