Weitnau ist eine Marktgemeinde und staatlich anerkannter Luftkurort im Oberallgäu.

Weitnau
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Weitnau

HintergrundBearbeiten

 
Zum Goldenen Adler

Zur Gemeinde Weitnau gehören die Gemarkungen Weitnau, Rechtis, Waltrams und Wengen sowie einige weitere kleinere Ortsteile. Das Gemeindegebiet liegt in einer voralpinen Moränenlandschaft am 1200 m hohen und ca. 8 km langen Höhenzug Sonneneck. Weiter nördlich ist die Adelegg als nördlichster Ausläufer der Alpen. Südlich davon ist der Hauchenberg, diese Region war auch die Heimat des Alpkönigs Carl Hirnbein. Daher bezeichnet man Weitnau ebenso wie Missen-Wilhams und den Immenstadter Ortsteil Diepolz als Alpkönigdorf. Die Gemeinde Weitnau wird von der Touristikregion Allgäuer Seenland vermarktet.

Die Nachbargemeinden Buchenberg, Waltenhofen, Immenstadt und Missen-Wilhams gehören zum Oberallgäu, Grünenbach und Maierhöfen zählen zum Westallgäu, und Isny liegt im Württembergischen Allgäu

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Die nächsten gut erreichbaren Bahnhöfe sind in Kempten, Waltenhofen und Immenstadt

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Hauptverkehrsstraße ist die  , sie kommt von Kempten und geht weiter nach Isny

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • 1 St. Pelagius. Im 19. Jahrhundert erbaute neugotische Kirche.
  • 2 Ruine Alttrauchburg
  • Beliebtes ganzjähriges Ausflugsziel ist auch die Burggaststätte, Führungen durch die Burganlage Mitte Juli-Mitte Sept jeweils mittwochs.

AktivitätenBearbeiten

SommerBearbeiten

 
Ruine Alttrauchburg
  • Wanderung zum 3 Alpkönigblick. Aussichtsturm auf dem Hauchenberg, 1250 m Höhe.
  • 1 Freibad Weitnau-Seltmans, Badweg 3. Preis: Eintritt Erw. 2,50 €.
  • 2 Kletterhalle Seltmanns, Heinrich-Nicolaus-Straße 15, 87480 Weitnau. Tel.: (0)8375 8219. Preis: Eintritt Erw. 10 €.
  • 3 Golfclub Hellengerst (direkt neben Hotel Hanusel). Platz: 18 Loch, Par 71, einer der höchstgelegenen Golfplätze Deutschlands.
  • Carl-Hirnbein-Erlebnis-Weg nach Missen-Wilhams

WinterBearbeiten

Name Telefon Höhenlage Anzahl Klein- und Großkabinenbahnen  Anzahl Sessellifte  Anzahl Schlepplifte  Pistenkilometer leicht  Pistenkilometer mittel  Pistenkilometer schwer  Σ
Skilift Argental-Weitnau +49 (0)8375 8858 846 - 1.200 m 2 1 1 km
Skilift Wengen +49 (0)8375-756 780 - 890 m 1 0,5 1 1,5 km

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

  • 1 Zum Goldenen Adler, Hoheneggstraße 25, 87480 Weitnau. Tel.: (0)8375-921360. Im denkmalgeschützten Gebäude ist auch das Tourismusbüro untergebracht. Geöffnet: Mi Ruhetag.
  • 2 Gasthof Pension Krone, Kirchstraße 33, 87480 Weitnau.

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.