Bolsterlang

Gemeinde in Deutschland

Bolsterlang ist eine Gemeinde im Oberallgäu.

Bolsterlang
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

 
Blick von der Mittelstation der Hörnerbahn

Die Gemeinde Bolsterlang liegt in den Allgäuer Alpen auf einem Plateau westlich der Iller. Sie besteht aus dem Hauptort Bolsterlang sowie den kleineren Dörfern Dietrichs, Kierwang, Sonderdorf und Untermühlegg. Zu Bolsterlang gehören ferner die Weiler Bauhof, Gundelsberg, Obermühlegg und Riedle, außerdem die Fachklinik Hirtenstein.

Bolsterlang gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Hörnergruppe, zu der auch die Nachbargemeinden Fischen (Verwaltungssitz), Balderschwang, Obermaiselstein und Ofterschwang gehören, ein weiterer Nachbarort ist Blaichach. Der Ort hat auch Teil am Naturpark Nagelfluhkette.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Der nächste Bahnhof ist in Fischen (ca. 4 km)

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Bolsterlang

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

HörnerbahnBearbeiten

Die 6er-Gondel führt von der 1 Talstation Hörnerbahn (940 m) über die 2 Mittelstation Hörnerbahn (1350 m) bis zur 3 Bergstation Hörnerbahn (1540 m), Gesamtlänge 1780 m. Die Bergstation ist Ausgangspunkt einiger Wanderwege.

An der Mittelstation beginnt ein Übungsparcour für Bogenschützen, dort befindet sich auch der Startplatz Ornach der Gleitschirmflieger.

SommerBearbeiten

  • 1 Kurpark mit Kneippanlage
  • 1 Golfplatz Oberallgäu, Untermühlegg 23, 87538 Bolsterlang. Tel.: (0)8326-3859410. 18-Loch-Platz Par 72, zusätzlich Golfplatz Gundelsberg, 9-Loch-Platz, Par 28. Driving Range mit 22 überdachten Abschlägen
  • ca. 75 km Wanderwege

WinterBearbeiten

Name Telefon Höhenlage Anzahl Klein- und Großkabinenbahnen  Anzahl Sessellifte  Anzahl Schlepplifte  Pistenkilometer leicht  Pistenkilometer mittel  Pistenkilometer schwer  Σ
Hörnerbahn Bolsterlang +49 (0)8326 / 79091 900 - 1.700 m 1 2 3 10 7 4 21 km
  • Hörnerbahn: 6er-Gondelbahn zum Bolsterlanger Horn
  • Stubeneckbahn: Sesselbahn
  • Weiherkopflift: 6er-Sesselbahn zum Weiherkopf, Weiherkopf-FIS-Herrenabfahrt, Knobel-FIS-Slalomstrecke
  • Loipen: 15 km klassisch und skating, Verbindungsloipen nach Fischen, Obermaiselstein und Ofterschwang
  • Dorflift, Funpark

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • 1 Haus Hochwies, Hochwiesweg 18, 87538 Bolsterlang.
  • 2 Landhaus Bachtelmühle, Untermühlegg 14, 87538 Bolsterlang.
  • 3 Gasthof Riedberger Horn, Sonderdorf 8, 87538 Bolsterlang.

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.