Sparneck

Gemeinde in Deutschland

Der Markt Sparneck liegt im Landkreis Hof am Fuß des Waldsteins im Fichtelgebirge.

Sparneck
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Sparneck

HintergrundBearbeiten

Sparneck hat folgende Ortsteile:

  • Brandenstumpf
  • Einöden
  • Germersreuth
  • Grohenbühl
  • Immerseiben
  • Immershof
  • Reinersreuth
  • Rohrmühle
  • Saalmühle
  • Sparneck
  • Stockenroth
  • Ziegelhütte

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der Verkehrslandeplatz Hof/ Plauen liegt südwestlich von Hof.

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist in Nürnberg.

Mit der BahnBearbeiten

Der nächste Bahnhof ist in Münchberg.

Auf der StraßeBearbeiten

Von der Autobahn 9 an der Abfahrt   36 Münchberg-Süd weiter über Landstraßen.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Das Sparnecker Schloss
  • Die evangelische Kirche St. Veit
  • Das Feezsche Amtshaus

AktivitätenBearbeiten

WandernBearbeiten

Um Sparneck herum gibt es eine Vielzahl von Wanderwegen. Der Jean Paul-Wanderweg von Hof nach Bayreuth führt durch den Ort.

LanglaufBearbeiten

Am Wanderparkplatz unterhalb des Waldsteins an der Weißenstädter Straße ist Einstieg in die Loipe, sie führt ins Bergkopfgebiet und ist mit der Loipe zum Epprechstein verbunden.

Regelmäßige VeranstaltungenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

  • 1 Gaststätte "Zum Raubritter", Humbertstr. 10, 95234 Sparneck. Tel.: +49 151 10620870. Geöffnet: täglich ab 16.00 Uhr, Sonntag ab 11.00 Uhr, Montag Ruhetag.
  • 2 Gasthaus "Zum goldenen Adler", Marktplatz 2, 95234 Sparneck. Tel.: +49 9251 7312. Geöffnet: Do, So ab 16.30 Uhr.

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

In Sparneck selbst gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten, man sollte sich in den Nachbarorten wie Münchberg oder Weißenstadt umschauen.

AusflügeBearbeiten

  • Helmbrechts - das Eingangstor zum Frankenwald; Oberfränkisches Textilmuseum.
  • Weißenstadt - Weißenstadt liegt am 50 ha großen Weißenstädter See und am Oberlauf der Eger, die südwestlich der Stadt im Fichtelgebirge entspringt.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.