Hauptmenü öffnen

Pathum Thani (Provinz)

Provinz in Thailand
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Thailand > Zentralthailand > Pathum Thani (Provinz)

Die Provinz Pathum Thani (thailändisch: ปทุมธานี) liegt in Zentralthailand.

Provinz Pathum Thani
andere(r) Hauptstadt auf Wikidata Hauptstadt in Wikidata aktualisieren
Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 1525.856 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

OrteBearbeiten

  • Pathum Thani – Die Hauptstadt der Provinz
  • Rangsit – keine wirkliche Stadt, sondern eine planlose Ansammlung von Gewerbe-, Industrie- und Wohngebieten, Einkaufszentren, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen sowie Verkehrsknotenpunkt

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Die Provinz Pathum Thani gehört zum Großraum Bangkok. Hier haben sich viele Unternehmen und Institutionen angesiedelt, die in der Hauptstadt nicht genug Platz gefunden haben bzw. denen dieser zu teuer war. Demnach ist das Bild der Provinz von Einkaufszentren (u. a. Future Park, eine der größten Shopping-Malls Thailands), Gewerbe- und Industriegebieten, Universitätscampus sowie Wohnsiedlungen von Pendlern geprägt. Die Grenzen einzelner Städte sind kaum erkennbar, vielmehr gehen diese entlang der Hauptverbindungsstraßen ineinander über.

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Die Provinz Pathum Thani beginnt wenige Kilometer nördlich des Flughafens Bangkok-Don Mueang (DMK).

Durch die Provinz führen die Nord- und Nordostlinie der thailändischen Eisenbahn. Am Bahnhof Rangsit (15 km östlich der Provinzhauptstadt, 3 km vom Future Park) halten beispielsweise mehrmals stündlich Züge aus Bangkok und Ayutthaya, die vom Bangkoker Hauptbahnhof Hua Lamphong knapp eine Stunde, von Ayutthaya 40–50 Minuten brauchen; aus Richtung Nakhon Ratchasima gibt es 10 Züge am Tag, aus Chiang Mai fünf.

Neben unzähligen Stadt- und Regionalbussen halten auch viele Fernbusse aus Nord-, Nordost- und dem nördlichen Zentralthailand am Future Park Rangsit, der ein zentraler Umsteigepunkt ist.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Wat Phra Dhammakaya
  • Wat Phra Dhammakaya. Riesiges Tempelgelände der gleichnamigen buddhistischen Sekte, wegen seines unkonventionellen Aussehens auch als „UFO-Tempel“ bezeichnet. Mit über 400 Hektar Fläche eine der größten buddhistischen Tempelanlagen der Welt. Hauptgebäude ist der goldene, markant geformte Chedi, der einer fliegenden Untertasse ähnelt und mit 300.000 kleinen Buddhafiguren bedeckt ist (im Inneren sollen 700.000 weitere solcher Statuetten sein). Weitere wesentliche Gebäude sind die Große Versammlungshalle (mit über 16 Hektar Grundfläche die größte geistliche Versammlungshalle der Welt), sowie die Phra-Mongkol-Thepmuni-Gedächtnishalle, die dem Begründer der Bewegung gewidmet ist. Zu hohen Feiertagen kommen hunderttausende Anhänger aus aller Welt, die sich zu akkurat inszenierten und choreographierten Massenmeditationen und -gebeten versammeln.

AktivitätenBearbeiten

 
Riesenschiffsschaukel in der Dream World
  • Future Park Rangsit. Im Future Park Rangsit mit seinen 900 Läden und Dienstleistern, kann man nicht nur einkaufen, sondern auch essen gehen und stundenlang Freizeit verbringen. Es gibt Multiplexkinos, Karaokeanlagen, ein Fitnesscenter usw.
  • Dream World. Freizeitpark mit Achterbahnen, Riesenschiffsschaukel und -luftschaukeln, Wildwasserbahn und anderen Fahrgeschäften, Miniaturen von berühmten Sehenswürdigkeiten aus aller Welt. Für Thailänder ist auch die -8° C kalte Schneehalle eine besondere Attraktion.

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.