Moselle

französisches Département
Département Moselle

Moselle ist ein französisches Département in der Region Lothringen.

RegionenBearbeiten

OrteBearbeiten

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

SpracheBearbeiten

 
Deutsche (mittelfränkische) Dialekte im Departement Moselle (orange: französische Dialekte)

Die französische Sprache ist, wie im übrigen Lothringen, die Umgangssprache.

Während die südlichen, zentralen und westlichen Teile Lothringens von Alters her zum französischen Sprachraum gehören, gehörte der östliche Teil des Departement Moselle lange zum deutschen Sprachraum. Mittlerweile wird die deutsche Sprache, bzw. die mittelfränkischen Sprachen Lothringisch, Rhein- und/oder Moselfränkisch nur noch in einigen ländlichen Gebieten vorwiegend von der älteren Generation gesprochen, so dass sich dort eine Ansprache in diesen Sprachen lohnt. Die Ansprache in Hochdeutsch kann erfolglos sein, da der oder die Gesprächspartner Hochdeutsch nicht sicher beherrschen und sich scheuen, in Lothringisch bzw. Rhein- und/oder Moselfränkisch zu antworten. Die Bewohner des unmittelbaren Grenzgebietes sprechen in der Regel auch Deutsch.

AnreiseBearbeiten

Flughafen Metz Nancy LothringenBearbeiten

  • 25 km südlich von Metz in der Ortschaft Goin (Moselle) liegt der Aéroport Metz Nancy Lorraine, der allerdings nur für innerfranzösische Flüge und für Flüge aus dem Mittelmeerraum bedeutsam ist.
  • Der TGV-Halt Lorraine liegt 5 km vom Terminal entfernt bei Louvigny.
  • mögliche Ausweich-Flughäfen sind Luxemburg, Saarbrücken sowie die Flughäfen bei Paris.

TGV-Halt LorraineBearbeiten

Auf dem Gebiet der Gemeinde Louvigny befindet sich der Bahnhalt Lorraine, mit Direktverbindungen nach Frankfurt am Main über Saarbrücken und Mannheim, Straßburg, Lille über Paris Aéroport Charles de Gaulle, nach Paris Est, Nantes, Bordeaux, Rennes. Außerdem besteht eine Buslinie nach Luxemburg Stadt.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

  • Radwandern
  • Wandern, besonders im "Bitscher Land" (Paye de Bitche), in der Übergangsregion Lothringen/Elsass/Pfalz/Saarland

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.