Kurtatsch

Gemeinde in Südtirol, Italien

Kurtatsch an der Weinstraße (italienisch: Cortaccia sulla strada del vino) ist eine Gemeinde im Südtiroler Unterland, sie liegt auf der rechten Seite des Etschtals am Fuß des Mendelkamms und hat rund 2.200 Einwohner.

Kurtatsch
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Zur Gemeinde 1 Kurtatsch gehören die Fraktionen 2 Entiklar (Niclara), 3 Graun (Corona), 4 Hofstatt, 5 Oberfennberg (Favogna di Sopra) und 6 Penon (Penone). Haupterwerb in der Gemeinde ist die Landwirtschaft, für den Obstbau werden etwa 600 ha genutzt, der Weinbau steht mit 330 ha an zweiter Stelle.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

  • Die 1 Station Margreid-Kurtatsch liegt etwas außerhalb des Ortes.

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Über die Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Neumarkt-Auer-Tramin bzw. über die Brenner-Staatsstraße SS12 bis Neumarkt, dann über Tramin auf der Südtiroler Weinstraße nach Kurtatsch.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Kurtatsch

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • 1 St. Vigil
  • 2 St. Nikolaus, Penon.
  • 3 St. Georg, Graun.

SonstigesBearbeiten

  • 4 Museum Zeitreise Mensch, Botengasse 2. Tel.: +39 0471 88 02 67. Geöffnet: geöffnet Ostern-Allerheiligen Fr 10 Uhr und nach Voranmeldung. Preis: Eintritt Erw. 6 €.
  • 5 Tiefenbrunner (Turmhof), Entiklar.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

Die Gemeinden Kurtatsch, Margreid und Kurtinig werben gemeinsam unter dem Namen

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

http://www.gemeinde.kurtatsch.bz.it – Offizielle Webseite von Kurtatsch

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.