Hauptmenü öffnen

Wikivoyage β

City Space Bar & Lounge im Swissôtel Krasnye Holmy Moskau

Die Lounge bietet die Möglichkeit für allgemeine Diskussionen an zentraler Stelle.

Neben den Lounges der Sprachversionen von Wikivoyage gibt es die englischsprachige Mailingliste Wikivoyage-l und die Seite Wikivoyage Lounge auf Meta für Diskussionen über alle Sprachversionen und die Beziehung zu anderen Wikimedia-Projekten.

Alte Beiträge (in der Regel Threads, die älter als 14 Tage sind) befinden sich im Archiv. — Neue Beiträge bitte unten anfügen.

Hilfe:Wie du Dateien hochlädstBearbeiten

Dieser Hilfeartikel ist nicht ganz zeitgemäß. Wir sollten uns das mal vornehmen und ich werde es mir mal auf die ToDo-Liste stellen:

  • Wenn ich mich recht erinnere, können lokale Uploads nur noch von Admins vorgenommen werden. Stimmt doch oder? Insofern sollten diese 80% des Textes auf eine Unterseite, da nur für Admins interessant. Für den Normalen WV-Benutzer steht dort eigentlich gar nichts brauchbares.
  • Stattdessen sollte der Upload auf Commons bissel erklärt werden. Die dortigen Dokus sind ja noch schlimmer als unsere.
  • Es gibt eine Smartphone-App für Commons, damit kann man auch Bilder einstellen und sieht sogar seine eigenen Uploads. Das sollte Erwähnung finden und erklärt werden.
  • Erklärung zu Fällen wie: Ich habe doch meine Bilder auf Flickr. Wie isses damit?
  • Hilfe:Dateien aus anderen Projekten importieren sollte bei der Gelegenheit entsorgt werden.

Gibt es noch mehr Aspekte? -- DerFussi 13:43, 23. Aug. 2017 (CEST)

Siehe Spezial:Spezialseiten: der Link "Dateien hochladen" ist nur für Admins vorhanden (fett gedruckt). Bei den Commons lade ich alle Bilder nur mit dem Assistenten hoch, der Rest ist mir zu kompliziert erklärt. Ketzerisch: Was ist Flickr? -- Balou46 (Diskussion) 15:13, 23. Aug. 2017 (CEST)
Aber auch der Assistent sollte kurz erklärt werden. Er fragt schließlich auch diese komischen Kategorien ab (etwas was der normale Nicht-Wiki-Mensch schon mal nicht versteht). Jede vernünftige Bilddatenbank arbeitet ja mit Tags. Und fast jeder nicht extrem introvertierte und mitteilungsbedürftige Erdenbürger hat ja seine Bilder bestimmt sowieso schon irgendwo hochgeladen, seinem privaten Blog, im Normalfall aber auf irgendeiner Bildersammelseite (Fotocommunity, Flickr) oder schlimmstenfalls einem sozialen Netzwerk. Der stellt sich doch die Frage: Kann man die nicht einbinden? Muss ich die nochmal hochladen? Und dann noch auf solch einer mittelalterlichen Seite, die kein Mensch versteht. -- DerFussi 15:28, 23. Aug. 2017 (CEST)
Hihi.. Ich weiß, ich nerve bestimmt manchmal, mit meinen Versuchen, von diesem Wiki-Mief wegzukommen... -- DerFussi 17:23, 23. Aug. 2017 (CEST)

vCard-Popup-FensterBearbeiten

Zur {{vCard}} gibt es ein neues, schon länger angekündigtes Feature. Neben dem Bearbeiten-Schalter hinter dem vCard-Text gibt es den Info-Schalter, der ein Popup-Fenster mit Informationen öffnet, die man z.B. auf dem Handy anzeigen kann, um Passanten oder Taxifahrer nach dem Weg zu fragen. Man kann sich, wenn vorhanden, auch Zusatzinformationen wie ein Bild, eine Karte oder Kontaktinformationen anzeigen lassen. Sollte der Schalter noch nicht sichtbar sein, hilft sicher das Neuladen der Seite.

Die fremdsprachigen Texte habe ich mir von Google Translate geben lassen. Sie müssen also nicht unbedingt optimal übersetzt sein. Für einige Angaben wie Name, Anschrift, Lage fehlen noch Übersetzungen. Sollte ein Term oder eine Sprache fehlen, gibt es einen Fallback mit einer englischen Ausschrift. Wer im Bekanntenkreis Personen mit Fremdsprachenkenntnissen kennt, möge er sie nach einer besseren Übersetzung fragen. Die bisherigen Texte finden sich im Skript Mediawiki:ListingInfo.js. --RolandUnger (Diskussion) 17:33, 23. Aug. 2017 (CEST)

Cool. Ich lasse das mal checken. Chinesisch  Y und Malaiisch  Y bekomme ich schnell hin. Um Thai  Y, Vietnameisch, Tagalog  Y, Indonesisch  Y, Khmer  Y, Mongolisch, Kantonesisch  Y, Japanisch, Taiwanesisch  Y und Koreanisch  Y kümmere ich mich auch. -- DerFussi 08:59, 24. Aug. 2017 (CEST)
Ich denke, bei Bulgarisch  Y, Russisch  Y, Polnisch, Armenisch, Georgisch, Türkisch, Arabisch, Farsi, Hebräisch, Französisch, Spanisch und Italienisch  Y finde ich Hilfe. Leider ist jetzt (noch) Urlaubszeit. --RolandUnger (Diskussion) 17:04, 24. Aug. 2017 (CEST)

Link zur WikipediaBearbeiten

Standardmäßig sind alle unsere Ortsartikel zur Wikipedia verlinkt. Zumindest in der klassischen Ansicht. In der mobilen Ansicht habe ich diese Interwiki-Links aber nicht gefunden. Die Hauptseite hat unten den Vermerk "In einer anderen Sprache lesen". Macht es Sinn, hier noch einen Link zur WP und/oder zu Commons einzufügen? -- Balou46 (Diskussion) 08:18, 24. Aug. 2017 (CEST)

Aus meiner Sicht nicht - zumindest nicht manuell im Artikel. Dies sollte die Software künftig standardmäßig tun. Besser wäre es vielleicht bei der nächsten Runde für Softwarentwicklung das als Wunsch mit anzumelden. -- DerFussi 08:23, 24. Aug. 2017 (CEST)

vCard mit WikidataBearbeiten

Auch wenn es nicht nötig ist, einen Namen in der {{vCard}} anzugeben, wenn der entsprechende Wikidata-Eintrag angegeben ist, so empfiehlt es sich trotzdem, ihn anzugeben. Die Wikisyntax lässt sich so leichter lesen. Der vCard-Editor trägt einen fehlenden Namen automatisch bei Abspeichern nach. --RolandUnger (Diskussion) 11:27, 27. Aug. 2017 (CEST)

StadthalleBearbeiten

Kennt jemand zufälligerweise den richtigen Wert, um eine Stadthalle (also als Veranstaltungsort) einzutragen? Ich kenne ihn nicht. -- 79.223.91.84 12:15, 27. Aug. 2017 (CEST)

Meinst du den Eintrag in die vCard? Stadthalle ist da nicht vorhanden, vielleicht findest du einen passenden Eintrag bei der Vorlage:VCard/XML -- Balou46 (Diskussion) 13:26, 27. Aug. 2017 (CEST)
Das ist gar nicht so einfach: der im Deutschen gängige Begriff wäre Mehrzweckhalle (multipurpose hall/facility/arena/stadium, community center). Weder bei Wikidata noch bei OpenStreetMap hat man hier geeignete Begriffe. Hier steht für mich die Frage, ob sie vorwiegend kulturell oder sportlich genutzt wird: eine saubere Trennung wäre, wenn möglich, schon sinnvoll (unterschiedliche Farben in Planung). Neben dem einfachen do haben wir bereits Konzerthaus (concert hall), Kulturzentrum (arts center) und Stadion (stadium); siehe auch Modul:VCard/Types. Fehlende Typen lassen sich nachtragen. --RolandUnger (Diskussion) 13:36, 27. Aug. 2017 (CEST)
Da klingt ja für mich art center zu eng gegenüber dem deutschen Kulturzentrum, welches für mich noch am ehesten zur Stadthalle passt. -- DerFussi 13:56, 27. Aug. 2017 (CEST)

Keine Belege erforderlichBearbeiten

In Wikivoyage sind wohl keine Belege erwünscht, z. B. Neapel. Könnte hierfür an geeigneter Stelle ein solcher Hinweis untergebracht werden? --theway (Diskussion) 22:58, 30. Aug. 2017 (CEST)

Nicht erwünscht würde ich nicht sagen, eher nicht zwingend gefordert. Ich benutze Belege auch, wenn ich Hintergundinformationen zu Sehenswürdigkeiten eingebe. Gemacht wird es wie in der Wikipedia mit dem Tag <ref>...</ref>. In Nanxun habe ich es mal gemacht. -- DerFussi 08:14, 31. Aug. 2017 (CEST)
Aus dem Kommentar bei Neapel entnehme ich, dass es dort um die externe Verlinkung von Informationen ging, nicht um einen Beleg. Wir sollten zwingend unterscheiden, ob jemand einfach einen externen Link als Ersatz für die Information im Artikel hinterlässt, oder die Information in den Artikel schreibt und den Link als Quellennachweis platziert. Letzteres ist aus meiner Sicht so, wie es sein darf (nicht zwingend soll). -- DerFussi 08:17, 31. Aug. 2017 (CEST)
Unsere Dokumentation gibt wieder mal nicht viel dazu her. Ich werde mir das gleich mal mit vormerken. -- DerFussi 08:22, 31. Aug. 2017 (CEST)
Bei Wikipedia ist Primärwissen (also eigene Forschung) unerwünscht und es muss im Prinzip alles belegt sein. Bei uns wird allerdings viel Primärforschung betrieben, weil wir hier vorwiegend unsere eigenen Erfahrungen mit Reisezielen (insbesondere in exotischen Ländern, wo es keine bis wenig Onlineressourcen gibt) mit der Gemeinschaft teilen. Somit sind Belege nicht erforderlich (schaden aber auch nicht). Das hat natürlich den Nachteil, dass falsche oder unaktuelle Info oft nicht auffällt, hat aber auch den Vorteil, dass man hier Wissen verarbeiten kann, das man auf Wikipedia kaum unterbringen kann. Das (und auch das Fehlen der Richtlinienfaschisten) ist der Grund, warum ich hier heimisch geworden bin, auf Wikipedia aber nicht. -Daniel-tbs (Diskussion) 16:50, 31. Aug. 2017 (CEST)

Wie formatieren wir ÖffnungszeitenBearbeiten

Ich habs versucht, bin aber nicht sicher: Toulon Botanischer Garten (Jardin d'Acclimatation). Geöffnet: Dez-Feb Mo-So 9-17, Mär-Apr Mo-So 9-18,Mai-Sept Mo-So 9-20,Okt-Nov 9-18. Dnaiel (Diskussion) 19:07, 31. Aug. 2017 (CEST)

Finde ich ok so. Ich schreibe die Uhrzeiten auch immer ohne "Uhr", nur bei der letzten Uhrzeit füge ich das Wort "Uhr" noch dran. Das schaut finde ich schöner aus, ist aber auch nicht wirklich notwendig. Ein Hinweis: nach Beistrichen gehört ein Abstand (hast du vor Mai und Okt vergessen). Wenn der Garten täglich geöffnet ist, ist auch "Mo-So" eher unschön, du kannst auch "täglich" schreiben oder die Wochentagsangabe ganz weglassen (bei Sehenswürdigkeiten, bei denen man davon ausgehen kann, dass sie täglich geöffnet sind). An sich gibt es aber keine wie immer gearteten Vorgaben dazu, wichtig ist nur, dass der Leser sich klar auskennt, wie es gemeint ist. Schön, dass du bei Wikivoyage mitarbeitest; viel Erfolg und bei Fragen einfach fragen :) --Daniel-tbs (Diskussion) 16:46, 31. Aug. 2017 (CEST)
Einen richtigen Standard haben wir noch nicht. Auch in Zukunft wird freies Formatieren möglich sein. Mir selbst wäre der Standard von OpenStreetMap ganz lieb. Der ist erprobt, und Daten sind für viele Einrichtungen schon vorhanden. --RolandUnger (Diskussion) 17:05, 31. Aug. 2017 (CEST)
Ich würde für Öffnungszeiten eher ein meschlich lesbares statt maschinenlesbares Format bevorzugen, da der Endnutzer ja ein Mensch ist und nicht eine Datenbankanwendung. Aber natürlich würde ich es perfekt finden - Vorsicht warme Eislutscher! - wenn man die Öffnungszeiten standardisiert eingibt und der Computer macht daraus einen schönen, lesbaren Text. Inzwischen ist aber alles Geschmachssache: Geöffnet Di-So 9-18 Uhr / tägl. außer Mo 9-18 Uhr / 9-18 Uhr (Mo Ruhetag) - das kann man sich gerne aussuchen und gerne auch an die lokalen Gepflogenheiten anpassen. --Daniel-tbs (Diskussion) 21:03, 31. Aug. 2017 (CEST)
Natürlich braucht man eine „Übersetzung“ Maschine-Mensch bei der Verwendung von maschinenlesbaren Formaten. Aber das Ganze steckt noch in der Vorphase, und an eine kurzfristige Implementierung ist wohl nicht zu denken. Für eine Speicherung in Wikidata braucht man aber ein maschinenlesbares Format. Das Ganze ist in Wikidata aber noch gar nicht so recht implementiert. --RolandUnger (Diskussion) 06:28, 1. Sep. 2017 (CEST)
Einfach noch etwas Kleines möchte ich zu Bedenken geben, betr. die Faszination von maschinenlesbaren Formaten und automatisierten Angaben: "jetzt geöffnet". In einem aktuellen Fall hatte unser grosser Bruder Google für Arztpraxen und Notfallstationen unter "jetzt geöffnet" leider völlig falsche Angaben publiziert, die irgendwie automatisch aus den entsprechenden Webauftritten generiert werden. Änderungen kann ich nicht vornehmen, das es sich ja nicht um "meinen Betrieb" handelt. In einem Schreiben habe ich Google auf die Konsequenzen hinweisen müssen, welche sich in einem Notfall, wo es zu einer Gesundheitsschädigung kommen kann, wenn sich jemand auf Google verlässt, vor verschlossener Türe steht und die Notfallbehandlung zu spät erfolgt.
Entgegen besserem Wissen über die Öffnungszeiten bekam ich von Patienten schon zu hören, "man fahre nun trotzdem dorthin, Google sagt, es ist geöffnet..." - zwei Sachen habe ich gelernt: sobald es nicht um die Öffnungszeiten einer Pizzeria handelt, können falsche Angaben dazu führen, dass jemand zu Schaden kommt - es kann zu Haftpflichtfragen kommen und zweitens: es ist gar nicht trivial, Google einen Brief oder eine Mitteilung an eine offizielle Adresse oder Ansprechstelle zu schicken, es sind eigentlich nur Feedbackformulare vom eigenen Googlekonto als Privatperson vorgesehen.
Fazit: lieber frei formulierte Öffnungszeiten und lieber einmal nichts, als falsch (dann ruft man nämlich in der Notfallpraxis an und fährt nicht aufs Geratewohl auf Google vertrauend los). - only my five cents, lg Martin - Mboesch (Diskussion) 20:22, 3. Sep. 2017 (CEST)

Was bedeutet |auto=j| in vCard listing?Bearbeiten

Dnaiel (Diskussion) 19:07, 31. Aug. 2017 (CEST) auto = j wird nur bei Nutzung von Daten aus Wikidata benötigt. Der Parameter besagt, dass alle auffindbaren Einträge auch in die vCard mit übernommen werden sollen. --RolandUnger (Diskussion) 17:03, 31. Aug. 2017 (CEST)

Strand beschreibungBearbeiten

Was ist ein gutes Beispiel um Strände zu beschreiben? Ich würde gerne Informationen finden&schreiben zu

  • Für Kleinkinder geeignet
  • Stehtiefe(1.5m wassertiefe ) bis xx Meter vom Ufer
  • Steinig/Sand/Kiesel/feiner Schotter
  • Schatten / Bäume
  • Umgebung Natur/Hotels
  • kostenlose Flächen vorhanden
  • Schirm/Liegen Verleih
Wir haben Wikivoyage:Vorgabe für Strände. Dass ein einzelner Strand einen eigenen Artikel bekommt wird wohl eher selten der Fall sein, es sein denn er ist abgelegen und man braucht allein deshalb die Anreise. Ansonsten würde ich den gleichen Aufbau wie in der Vorlage nehmen, straffen und es als eigenen Abschnitt unter Aktivitäten im Regionen- oder Ortsartikel unterbringen. Im Zweifelsfall fang einfach an und die Community bringt sich mit ein.
PS bitte vergiss deine Unterschrift unter deine Diskussionsbeiträge nicht. -- DerFussi 17:07, 31. Aug. 2017 (CEST)
Nun, bei Badeinseln, auf die man eher wegen der Strände als wegen der Orte kommt und sich die touristische Infrastruktur entlang der Strände konzentriert, kann eine Aufteilung nach Stränden durchaus sinnvoll sein (ich denke z. B. an Phuket oder Ko Samui). Ich denke aber, @Dnaiel meint eher die Beschreibung von Stränden innerhalb eines Ortsartikels. Die von dir vorgeschlagenen Kriterien finde ich allesamt sehr passend und wichtig. --Bujo (Diskussion) 18:19, 31. Aug. 2017 (CEST)
Wenn ein Strand in der Stadt sehr umfangreiche Information hergibt, kann man durchaus trotzdem überlegen, einen eigenen Artikel anzulegen; siehe auch Wien/Gänsehäufel. Ich würde dann die Vorgabe für die Strände nicht zu 100% verwenden, sondern die Überschriften da und dort adaptieren, je nachdem, was relevant und sinnvoll ist. --Daniel-tbs (Diskussion) 21:00, 31. Aug. 2017 (CEST)
Es gibt zumindest eine einfache Vorgabe für Strände, d.h., es ist durchaus vorgesehen, Strandartikel anzulegen. Da die Vorgabe eher selten benutzt wird, ist sie sicher noch nicht voll ausgereift. --RolandUnger (Diskussion) 06:34, 1. Sep. 2017 (CEST)
Wo wir gerade bei den Stränden sind: wäre es möglich, diesen eine eigene Iconfarbe und hoffentlich zukünftig ein eigenes Icon zuzuweisen. Im Hauptartikel Sardinien sind die Strände mit dem Icon "gold" drin, ich habe in einem Ortsartikel "aquamarine" genommen, gemäss Vorlage in den Vcards ist bei beach "do" hinterlegt, damit heben sich Badestrände (die doch für den einen oder andern Reisenden von spezieller Bedeutung sind) nicht von Sporthallen, etc. ab. Strände zumindest in Italien sind ja nicht nur "do", sondern auch "drink", "eat", so dass sich evtl. hier eine eigene Farbe doch anbieten würde. Ist das sinnvoll und realisierbar? lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 11:37, 7. Sep. 2017 (CEST)
Du kannst in der vCard mit group= ein anderes Icon bzw. eine andere Farbe zuweisen, ohne den type= zu verändern. Schau einmal Bäder in Wien, dort ist das für die unterschiedlichen Arten der Bäder so umgesetzt. Wünschenswert wäre aber natürlich eine große Palette an Kartensymbolen für die unterschiedlichen POIs, die auch automatisch vergeben werden - aber das ist wohl eine größere Baustelle. --Daniel-tbs (Diskussion) 13:36, 7. Sep. 2017 (CEST)
Danke, ja das ist mir schon klar, ich würde es begrüssen, wenn für "beach" / "strand" eine der beiden Farben fix hinterlegt werden könnte, dass sich längerfristig - wenn andere Nutzer Badestrände mit dem vCard-Editor anlegen - sich ein einheitliches Bild ergibt, - lg Martin Mboesch (Diskussion) 20:11, 7. Sep. 2017 (CEST)

──────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────── Ich halte eine eigene Farbe nur für Strände wenig sinnvoll. Irgendwann wird dann auch der Ruf nach Sonderfarben für andere Einrichtungen laut. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass man neben einer Nummerierung auch ein Bild hinterlegen kann. Mögliche Ikonen finden sich zum Beispiel in der Beschreibung zur Vorlage {{Marker}}: swimming. Andere Symbole sind auf kurz oder lang nicht möglich. Derartige Symbolbilder wurden z.B. im Artikel über Nanxun verwendet.

Sicher müssen wir das Problem der wenigen Farben noch einmal als alleiniges Problem besprechen. Insbesondere die Gruppen do (Aktivitäten) und other (Anderes) sollten aus meiner Sicht ausdifferenziert werden. Ich könnte mit vorstellen für do: Kultur, Erholung, Sport/Fitness; für other: Gesundheit, Bildung und Verwaltung/Anderes. Es steht aber nur ein begrenzter Vorrat an Farben zur Verfügung, die man auch auseinander halten können sollte. --RolandUnger (Diskussion) 15:26, 8. Sep. 2017 (CEST)

Deshalb hätte ich gerne die Symbole wieder. Schon jetzt finde ich etwa auf dem Smartphone bei Gegenlicht oder im Energiesparmodus das Unterkunft-Dunkelblau und das Nightlife-Schwarz oder das Sehenswürdigkeiten-Mittelblau kaum unterscheidbar. Da hätte ich gerne das Bett, das Cocktailglas und das Besteck wieder. Kann man da nochmal den Zuständigen auf die Füße treten? --Bujo (Diskussion) 16:38, 16. Sep. 2017 (CEST)

Columns for referencesBearbeiten

20:15, 1. Sep. 2017 (CEST)

Das „neue“ Feature wird schon seit Wochen von der Vorlage {{Einzelnachweise}} genutzt. --RolandUnger (Diskussion) 07:15, 2. Sep. 2017 (CEST)

HilfeBearbeiten

Neben der Vorlagendoku finde ich auch die Hilfe bei uns nicht wirklich toll. Als Ziel für den Hilfe-Link auf der linken Seite habe ich mal ein neues Portal entworfen. Es ist noch nicht fertig. Optik kann man noch schön machen (ist auch noch nicht mobil-tauglich). Ein ähnliches Portal sollte es auch mal für den Wikivoyage-Namensraum geben. Beide sollten dann auch (zusammen mit einem künftigen Button für "neuen Artikel anlegen" aus meiner Sicht auch direkt gut sichtbar auf der Hauptseite Platz finden. Dann hat man sie auch auf der mobilen Webseite und Nicht-Wiki-Vertraute finden sie auch schneller. Eine weitere Seite ist Hilfe:Wie kann man...?. Das war noch eine weitere Idee. Die muss man natürlich aufhübschen. Aber das ist erstmal nebensächlich. Bitte ruhig Fragen nachtragen die euch schon bewegt haben als auch andere Benutzer hier immer wieder mal gestellt haben. Die passenden Links kann man später noch nachtragen oder die passenden Hilfsartikel noch schreiben.

Was denkt ihr dazu? -- DerFussi 12:14, 4. Sep. 2017 (CEST)

Ja gern, die Hilfe ist etwas unübersichtlich. Teils zu allgemein ("Willkommen..."), teils hochspezifisch und für den Newcomer dann doch zu komplex, und das ganze sollte noch nachgeführt werden. Eine meiner ersten Tätigkeiten als Fingerübung mit dem Wikitext-Editor und um mir selber eine HIlfe, in der ich nachschauen kann, war mein Howto-Text. Wenn der von allgemeinem Interesse ist, könnte man ihn nachführend (teils sind noch veraltete Sachen drin, die ich inzwischen besser weiss), ich schätze aber eine Kurzreferenz zum Ausdrucken und neben den PC legen, wenn ich eine Formatierung oder die Lokalisation eines Menupunkts nicht mehr weiss - und zum Ausdrucken haben wir nach meiner Meinung noch nichts Vernünftiges.
Ein Hauptproblem ist ja weiterhin die Dokumentation und das à jour-Halten der ganzen Hilfetexte, da arbeite ich lieber an Ortsartikeln und habe noch stossweise Material und Ideen; lieber Gruss Martin - Mboesch (Diskussion) 11:43, 7. Sep. 2017 (CEST)
Dein Text ist ganz gut. Ich finde es lohnt sich, das 'rüberzuholen und zu updaten. Danke für die Meldung. -- DerFussi 12:16, 7. Sep. 2017 (CEST)
Senf dazu (nicht 100%ig zum Thema): gerade die Vorlagen und ihre Dokumentation finde ich so abschreckend, daß ich vermeide sie bis auf sehr wenige zu benutzen, einfach weil es keine vernünftig zu navigierende Übersicht gibt. Hinzu kommt, daß in der Menge der geschaffenen, bzw. aus en:WP (mit einem gewissen Vorlagenfetischismus) übernommenen Vorlagen, wirklich praktische einfach untergehen. Dazu kommen dann noch Ungereimtheiten wie die schon vor einiger Zeit kommentierte bei Vorlage Diskussion:Inuse -- was spricht gegen die Übernahme von de:WP {{inuse}} statt des {{subst:inuse}}? (PS: Und bei den dauernden Änderungen der vCard mitzuhalten ist auch nicht gerade einfach.) --Zenwort (Diskussion) 20:01, 15. Sep. 2017 (CEST)
Hast du eine bessere Idee als Wikivoyage:Vorlagen und Wikivoyage:Vorlagen/Übersicht? In jeder Vorlage gibt es unten eine Navigationsliste, das bietet nicht mal die Wikipedia. Für Vorschläge sind wir gerne offen. Wie stellst du dir eine Übersicht vor? Leider ist bei dieser Wikisoftware eine Vorlage das einzige Hilfsmittel, etwas zu standardisieren. Ich habe seit gefühlt zwei Jahren an keinem Artikel gearbeitet, weil ich versuche, in meiner beschränkten Zeit diesem Wiki eine bessere Dokumentation überzuhelfen. Aber die Basustellen sind ziemlich groß. Und wenn ich mir Vorlagen auf den Wikipedias anschaue, finde ich die Dokumentation dort auch nicht gerade berauschend. Ich habe dort noch gar keine richtige Übersicht gefunden. Wie finde ich dort eine Liste von Vorlagen, um Text nach meinen Vorstellungen zu formatieren?
Was ist so schwierig bei {{subst:inuse}}? Musst es doch nur reinsetzen und nichts tun. Aktuelles Datum usw. wird automatisch reingesetzt und der Artikel erscheint in Wartungskategorien, wenn jemand vergisst es rauszunehmen.
Bei der vCard gibt es eher Erweiterungen als Änderungen. Aber wie stellst du dir es vor? Zeiten, Ideen und Ansprüche ändern sich. Die Wikisoftware steht immer noch auf ihrem mittelalterlichen Stand und wir haben nur Wikitext und Vorlagen als einzige Werkzeuge. Hast du Ideen? Bald ist wieder die Umfrage nach technischen Entwicklungen in der Wikimedia-Welt. Nimm teil. -- DerFussi 00:13, 16. Sep. 2017 (CEST)
@Fussi: Nochmal: {{subst:inuse}} produziert: „Sollte dieser Hinweis älter als 24 Stunden sein, kannst du ihn entfernen und den Artikel bearbeiten.” zeigt aber nur den Kalendertag an. D.h. der Leser erkennt nicht wann 24 Stunden um sind, wenn zB. der Baustein um 23 Uhr einefügt wurde, wird er schon zwei Stunden später in die Irre geführt. Dieses Problem gibt es bei de:WP {{inuse}} eben nicht. --Zenwort (Diskussion) 13:35, 16. Sep. 2017 (CEST)
Dafür gibt es wie in der Wikipedia eine Vorlagenwerkstatt dort kannst du Verbesserungen an Vorlagen einfach vorschlagen. Dort gehen Vorschläge auch nicht unter. Niemand beobachtet die Diskussionsseiten aller Vorlagen, da kann es passieren, dass etwas übersehen wird, wie in dem Fall. Und das alles so "abschreckend" ist, kling schon etwas herabwürdigend gegenüber der Community. Und einen Verbesserungsvorschlag für eine bessere Übersicht habe ich auch noch nicht wahrgenommen. -- DerFussi 14:08, 16. Sep. 2017 (CEST)
Ich habe mal einen weiteren Artikel auf die To-Do-Liste gesetzt. Vielleicht ist es sinnvoll für Neueinsteiger einen Überblick über die am häufigsten verwendeten und wichtigsten Vorlagen zu geben. -- DerFussi 14:46, 16. Sep. 2017 (CEST)

────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────────

Ich habe mal einen Entwurf für die Hilfe-Startseite gemacht: Hilfe:Portal. Was denkt ihr? Kann man das direkt auf den Hilfe-Button links legen? Habe auch kein Problem, wenn mein Vorstoß als überflüssig erachtet wird. Auf Hilfe Diskussion:Portal habe ich auch ein paar Sachen aufgeschrieben, um die ich mich mal kümmern könnte, wenn ihr denkt, das macht Sinn. Wenn es passabel erscheint und akzeptiert wird, würde ich die Seite noch mobiltauglich machen. Hilfe, Lounge und „Über uns“ sollten wir künftig auch auf der Hauptseite verlinken. Die Sidebar fehlt nämlich in der mobilen Version.

PS: Sorry, dass ich für das Portal nicht unsere hellblauen Boxen benutzt habe (ich kann die ehrlich gesagt nicht mehr sehen, aber ich will keine neue Baustelle aufmachen, gibt derzeit bestimmt wichtigeres zu tun). -- DerFussi 09:40, 2. Okt. 2017 (CEST)

WährungsangabenBearbeiten

Ich muss man ein altes Thema aufwärmen: Laut Regelwerk (Wikivoyage:Maßangaben und Wikivoyage Diskussion:Maßangaben) benutzen wir z. B. in Thailand nicht das Zeichen ฿ sondern schreiben THB vor die Zahl. Lediglich €, $ (US-Dollar), ¥ und £ bilden eine Ausnahme. Im VCard-Editor wird aber ฿ bereits angeboten. Ich habe auch in der Vergangenheit deshalb alle VCArds von 20 ฿ auf THB 20 geändert. Vielleicht sollten wir das klären und auch den VCard Editor gegebenenfalls anpassen. -- DerFussi 08:33, 8. Sep. 2017 (CEST)

Ich habe die Möglichkeit, die landeseigenen Währungen inkl. des ISO-Codes neben den Standardwährungen mit in den Listingeditor eingebaut, weil man in der englischen Community nach den Währungssymbolen jenseits der Standardwährungen sucht und sie gern im Editor verfügbar hätte. Für das deutsche Wikivoyage ist die Sache zumindest deutlich einfacher gewesen. Zum anderen erfolgt in vielen Ländern die Auspreisung überhaupt nicht mit ISO-Codes. Die verstehen dann Reisende und Einheimische nicht. Und wir richten uns ja an Reisende und nicht an Finanzfachleute. --RolandUnger (Diskussion) 15:12, 8. Sep. 2017 (CEST)
Es sollte wohl ausreichend sein, den ISO-Code, den vollen Währungsnamen und das evtl. vorhandene Währungssymbol im Länderartikel zu beschreiben. Preisangaben in Ortsartikeln können dann so erfolgen, wie der Autor das für passend hält. Man muss nicht jede Kreativität mit neuen Regeln ersticken. Klar, es wäre schön, wenn alles einheitlich ist. Aber ich hätte diesbezüglich bisher auch noch kein Problem wahrgenommen, das unbedingt gelöst werden müsste. --Daniel-tbs (Diskussion) 17:22, 8. Sep. 2017 (CEST)
PS - Könnte man das Georgische Lari-Symbol in den vCard-Editor aufnehmen? U+20BE ₾ LARI SIGN ₾
Lari ist schon drin. Natürlich wird es nur bei georgischen Ortschaften angezeigt: Es stehen GEL ₾ nebeneinander. --RolandUnger (Diskussion) 07:37, 9. Sep. 2017 (CEST)
Ich denke nur, dass ein Währungszoo im Artikel blöd aussieht. Und Neulinge lesen sich unsere Regelartikel auch durch (hoffentlich). Und da steht nun mal sowas drin. Wir können die Vorgabe ja auch entfernen. -- DerFussi 10:42, 9. Sep. 2017 (CEST)
Meinem Eindruck nach sind die Drei-Buchstaben-Kürzel (ISO) im Alltagsleben kaum gebräuchlich, das ist eher was für Bankangestellte und Wechselstubenbetreiber. Auch vor der Euro-Einführung hat doch bei uns niemand "DEM" oder "ATS" geschrieben. In der Schweiz ist meiner Erinnerung nach auch "Fr." viel verbreiteter als "CHF". Ich halte die ISO-Kürzel für eher unnatürlich und unpraktisch. Maßgeblich sollte sein, welches Symbol oder Kürzel man als Reisender vor Ort am meisten antrifft. Im Endeffekt finde ich eigentlich egal, ob ISO oder landestypisches Symbol, wenn für Nutzer beides verständlich ist, nur sollte es innerhalb eines Artikels einheitlich sein. Deshalb hatte ich mir z. B. in den Artikeln Chiang Mai und Bangkok/Rattanakosin mal die Mühe gemacht, alle "THB" oder "Baht" oder "B." durch "฿" zu ersetzen (die hier angesprochene Regel, ISO-Kürzel zu bevorzugen, war mir bis gerade eben nicht bekannt). Im Artikel Rattanakosin ist es nun leider wieder uneinheitlich. Das Voranstellen des Währungszeichens finde ich auf jeden Fall störend, das ist zumindest in Deutschland und Österreich völlig unüblich (bei der Schweiz bin ich mir nicht sicher). Es widerspricht auch der Sprechweise: man sagt doch "zweihundert Baht" und nicht "Baht zweihundert". Ich würde in der Tat dafür plädieren, diese Vorgabe zu entfernen (es hält sich anscheinend ohnehin kaum jemand daran) und die Entscheidung dem jeweiligen (Haupt-)Autoren überlassen, der dann je nach Usus im jeweiligen Land vorgehen kann. Außerdem steht da: "Anders lautende Regelungen können der/die Mitarbeiter der jeweiligen Länderartikel beschließen." Im Bereich Thailand bin das wohl – ohne mir etwas anmaßen zu wollen – in erster Linie ich. Zumindest für Thailand würde ich gerne weiterhin "฿" benutzen. --Bujo (Diskussion) 14:19, 9. Sep. 2017 (CEST)
Für das Festhalten der Entscheidung der Autoren waren mal die Portale zuständig. Ein paar Relikte gibt es da noch. Wenn noch paar dafür sind, dann schmeißt den Passus halt komplett aus dem Regelwerk raus, damit sich nicht noch jemand dran hält. -- DerFussi 16:02, 9. Sep. 2017 (CEST)

PDFs, OCG und ElectronBearbeiten

Hallo zusammen,

Aufgrund technischer Probleme können wir ab 1. Oktober leider nicht PDFs mit OCG erstellen. PDFs werden ab 1. Oktober nur mit Electron erstellt (wie schon die Mehrheit von PDFs sind). Electron will heute fehlende Eigenschaften vor 1. Oktober kriegen. Man will Bücher erstellen können, aber die Buchfunktion will leider nicht alle geplante Eigenschaften haben bis November oder Dezember. Es gibt mehr Information auf mediawiki.org. /Johan (WMF) (Diskussion) 01:54, 14. Sep. 2017 (CEST)

... nein, das war falsch. Entschuldigung. Wir haben entdeckt, dass die Buchfunktion – aufgrund technischer Probleme – will leider nicht funktionieren für die nächsten paar Monate. Es gibt mehr Information auf mediawiki.org. /Johan (WMF) (Diskussion) 00:01, 20. Sep. 2017 (CEST)

Edit War SzékesfehérvárBearbeiten

Der Reiseführer Székesfehérvár war bis vor Kurzem gesperrt (ausgenommen Admins), weil immer irgendeine IP aus der Entfernungstabelle Dunaújváros gelöscht hat, ohne Begründung. Nun ist der Artikel wieder offen, und es geht schon wieder so weiter. Auf Dauer sperren ist natürlich auch keine Lösung, aber so kann es auch nicht sein. Ideen? --Daniel-tbs (Diskussion) 12:37, 15. Sep. 2017 (CEST)

Da bietet sich doch ein Rangeblock an? Einfach 2a02:ab88:33be:9800::/64 sperren und Ruhe im Karton. -- 79.223.91.84 12:40, 15. Sep. 2017 (CEST)
Was sind das überhaupt für komische IPs? Oder sind das überhaupt IP-Adressen oder ganz was Anderes? --Daniel-tbs (Diskussion) 12:42, 15. Sep. 2017 (CEST)
w:IPv6 -- 79.223.91.84 12:45, 15. Sep. 2017 (CEST)
Da ist auch Benutzer:-Sombrero19- mit beteiligt. Bringt dann ein Rangeblock etwas? Jedenfalls ist wieder eine Woche dicht. -- Balou46 (Diskussion) 13:38, 15. Sep. 2017 (CEST)
Wenn man "nur Anonyme" ausschaltet, ich gehe mal davon aus dass der Nutzer die gleiche Person ist, die auch hinter den IPs steckt. -- 79.223.91.84 13:39, 15. Sep. 2017 (CEST)
Das denke ich auch. Letzter Punkt bei den Optionen. -- DerFussi 13:51, 15. Sep. 2017 (CEST)
Ärgerlich, dass dann niemand außer Admins editieren kann. Vielleicht hätte ich mich damals doch als Admin wählen lassen sollen :) - Mich wundert auch, dass immer nur Dunaújváros gelöscht wird. Gibt es zwischen den beiden Städten eine besondere Rivalität? Dann gehört das in den Abschnitt Hintergrund der beiden Reiseführer. --Daniel-tbs (Diskussion) 17:16, 15. Sep. 2017 (CEST)
Das mit der Wahl können wir gerne nachholen.... -- DerFussi 00:18, 16. Sep. 2017 (CEST)
+ 1 -- Balou46 (Diskussion) 08:35, 16. Sep. 2017 (CEST)
nur zu ! Ich stimme auch für eine Nominierung! --Zaunkönig (Diskussion) 08:54, 16. Sep. 2017 (CEST)
Unabhängig davon, dass ich Daniel auch gerne zum Admin wählen würde; gibt es nicht auch eine "Halbsperre", d. h. nur für angemeldete Benutzer editierbar, aber für IPs gesperrt? --Bujo (Diskussion) 16:34, 16. Sep. 2017 (CEST)
Doch, die gibt es, das nützt dann z.B. Benutzer:-Sombrero19-. -- Balou46 (Diskussion) 17:11, 16. Sep. 2017 (CEST)

OsmPoiBearbeiten

Ich fand es nicht schön daß die OsmPoi auf der Karte "Mapframe" nur als "Marker" ohne Bezeichnung dargestellt werden . Im Artikel Kassel hatte ich schon einige in marker umgeändert bevor mir klar wurde, daß der damalige Autor etwas damit bezweckte. Ich bin aber in dieser Richtung total unwissend und fürchte nun, daß ich im Artikel etwas zerstört habe. Andererseits habe ich die Anleitung für Tracks in Hilfe:GPX-Tracks mit GPSies gelesen. Und ich kann mir vorstellen das jemand mit den in der alten Version vorhandenen OsmPois eine neue Seite mit diesen poi zB. Kassel und Kunst sowie Kassel und Kunst/ GPX herstellen könnte. Ich blicke vorläufig da noch nicht ganz durch . Vielleicht hat jemand von den Freaks Lust dazu.--Zaunkönig (Diskussion) 16:57, 18. Sep. 2017 (CEST)

Ich fürchte, da haben die Umbauarbeiten gegriffen und die Dokumentation ist nicht ganz à jour... ich habe es auch nur so zwischendurch mitbekommen. Früher waren die OSM-POI gedacht, auf Orte ausserhalb des Ortsgebiets hinzuweisen, die POIs für die Orte im näheren Gebiet des Orts, mit einem Klick auf das Symbol mit dem Rahmen links in der Karte bekam man die Ortskarte mit allen POIs des Ortsartikels angezeigt (z.B. allen Kirchen, Museen, etc.). Ich hatte OSM-POI dann genommen fürden nächsten Internationalen Flughafen oder ggf. ein Ausflugsziel weit auswärts ohne eigenen Ortsartikel - weil mit dem Einsatz eines normalen POI beim Click auf das Kartensymbol ein Wuschel an POIs in der rechten Kartenecke und der POI vom Flughafen Palermo auf der Karte von ganz Sizilien angezeigt würde...
Meines Wissens ist da einiges mit dem Umbau der Kartentools nun anders. Es sollen nur noch die "Marker" und "vCard" verwendet werden, OSMPoi nicht mehr, POI auch nicht - es ist allerdings nur in Beiträgen in der Louge so festgehalten.
Mit der neuen GPX-Funktion werden alle Marker der Seite in ein automatisch kreiertes GPX-File aufgenommen, wenn ic hdas recht verstanden hatte. Die Möglichkeit, einen Track für eine Wanderung als GPX-File zu hinterlegen besteht im Moment nicht (mehr so richtig). Mit Roland bin ich dran, diese Funktionalität wieder hinzukriegenn, anstelle des GPX-Files für Wanderrouten wird ein freies Track-Format GeoJSON für Routen zum Einsatz kommen, das ganze hat Roland einmal durchgespielt, ich habe aber den Lounge Beitrag nicht mehr gefunden und er wird mich, wenn er Zeit dazu hat, einfuchsen, dass wir die bestehenden Tracks umwandeln und neu implementieren können. Ich blicke da technisch zu wenig durch, kann zwar wandern, GPX-Tracks erstellen, habe aber technisch z uwenig Verständnis.
Dann werden wir auch die Abläufe genau beschreiben und neue Hilfe-Texte erstellen können, der von Dir gefundene Hilfetext war schon veraltet, als ich meine Wanderrouten als GPX-Files kreiert hatte, ist de facto veraltet (meine ich)- only my five cents Martin - Mboesch (Diskussion) 07:33, 20. Sep. 2017 (CEST)
Großes Lob für die Arbeit an GPX, das ist mein major pain point derzeit. Fahrradrouten und Wanderrouten mit einer kurzen Beschreibung sind sehr wertvoll für viele Benutzer. Ich will ja keine Features wie Bergefex, Strava oder outdooractive, aber ein link auf einen OSM Pfad hilft halt auch nicht viel. Mapillary als StreetView-Ersatz bietet großes potential, und die derzeitige minimap könnte Zusatzinformationen aus der VCard beim klick anzeigen, damit der Benutzer nicht ständig zwischen map und Seite hin und her wechseln muss. Dnaiel (Diskussion) 23:30, 8. Okt. 2017 (CEST)

Gezielte HotelplatzierungBearbeiten

Möglicherweise haben wir mit Discotizer einen Mitarbeiter/Fan der Dorint-Hotellkette (siehe: Spezial:Beiträge/Discotizer). Wie gehen wir damit um? -- DerFussi 12:51, 26. Sep. 2017 (CEST)

Jeder kann hier Informationen über Hotels veröffentlichen, das machen wir auch ständig. Discotizer benutzt die vCards, da muss ihm auch niemand nachräumen. Solange nicht soviel Werbesprech geschrieben wird habe ich nichts dagegen, eher im Gegenteil. Das die eine Hotelkette vielleicht ein paar mehr Einträge bei uns hat, als andere, damit kann ich leben. -- Benreis (Diskussion) 12:58, 26. Sep. 2017 (CEST)
Das sehe ich genau so. -- Balou46 (Diskussion) 13:03, 26. Sep. 2017 (CEST)
Ich bin bereit einen Haufen Arbeit reinzustecken und die Hotels einer der größten Hotelketten Deutschlands, viele an gut gelegenen Orten oder in geschichtsträchtigen Bauten, hier einzutragen samt ALLER relevanten Daten. Die zu haben ist, denke ich, kein Nachteil. Wer anders denkt, bitte Bescheid geben. Ich davon abgesehen werde auch an anderen Teilen im Wiki mitarbeiten. -- Discotizer (Diskussion) 13:44, 26. Sep. 2017 (CEST)
Sehe ich genau so wie Benutzer:Benreis. Ich hätte es nicht besser formulieren können ;-) -- Bernello (Diskussion) 14:19, 26. Sep. 2017 (CEST)
Juut, alles klar. -- DerFussi 18:59, 26. Sep. 2017 (CEST)
Zwischendurch hab ich schon mal das Werbesprech herausgenommen. Das ist dann später auch deutlich besser geworden. Ich finde es gut, dass die Hotels drin sind. Ist jetzt halt alles von einer Kette aber was wichtig ist, es ist aktuell und richtig. Ich finde es gut, dass wir die Einträge nun haben. -- Flo aus B (Diskussion) 19:54, 26. Sep. 2017 (CEST)

19. SprachversionBearbeiten

Fast unbemerkt gibt es seit gestern die 19. Sprachversion, Hindi. Viel Erfolg für diese Community. -- RolandUnger (Diskussion) 20:58, 28. Sep. 2017 (CEST)

Das ist wohl auch an der WP vorbei gegangen. Ich habe das dort nachgetragen und bei der Gelegenheit auch gleich die Artikelanzahl der Sprachfassungen korrigiert. -- Flo aus B (Diskussion) 22:58, 8. Okt. 2017 (CEST)

Brauchen wir noch das Portal Fahrrad?Bearbeiten

Ich habe mir heute das Portal:Fahrrad angeschaut. Dies ist wohl schon eine ganze Weile verweist und inhaltlich nicht mehr aktuell. Was haltet ihr davon, wenn wir dies mit allen Unterseiten löschen? Es mag wohl eine Hilfe zur Koordinierung der Arbeit auf den vorhandenen Seiten sein aber ich finde es reicht, dass wir das Thema Fahrrad bei Vorwärtskommen haben. Ich wollte dies nicht gleich als Löschantrag einreichen, sondern vorab mit euch diskutieren. Bin gespannt was eure Meinung ist. -- Flo aus B (Diskussion) 23:35, 1. Okt. 2017 (CEST)

  • Gerne   Löschen. Bei Zustandekommen einer Fahrradcommunity hier kann man es gerne wieder anlegen/aufleben lassen. Aber wir haben seit langem keine aktiven Radler mehr hier. -- DerFussi 07:15, 2. Okt. 2017 (CEST)
  • Auch wenn viele Portale vor einigen Jahren mit viel Hingabe erstellt wurden, habe ich den Sinn nie richtig verstanden. Gibt es denn noch Portale die Aktiv sind? Gibt es Portale die Sinnvoll sind? Weder Autoren noch Leser besuchen die Portale, wie die Abrufstatistiken zeigen.
Wir sollten grundsätzlich mal über Sinn und Zweck der Portale diskutieren. --Bernello (Diskussion) 08:59, 2. Okt. 2017 (CEST)
Oh, oh... Das hatten wir schon mal. Hochemotional... Ergebnisoffen... Da gab es 2 "Lager", wenn du so willst. Die einen sahen es als redaktionellen Treffpunkt (ähnlich der WP). Die anderen hätten es lieber als Präsentation des eigentlichen Reiseziels gesehen. Ich für meinen Teil befürchte, das wird bei einem Neustart ähnlich verlaufen. Und was immer bei rauskommt, Portale werden dann wieder Baustellen bleiben, egal was dann dort gepflegt werden soll. Es fehlen einfach die Leute, dort (was auch immer) zu veranstalten. Aus meiner Sicht, könnten alle Seiten aus diesem Namensraum ersatzlos gelöscht werden. Sollte sich zu einem Thema/Land eine mehr oder weniger dauerhaft aktive Autorenschaft etablieren, können die Kollegen dort gerne etwas aufbauen. -- DerFussi 09:18, 2. Okt. 2017 (CEST)
Ja, Fussi, emotionales Thema. Wurde vor ein paar Jahren schon mal angesprochen, und ist dann im Sande verlaufen (wie so oft hier). Aktive Portale würde ich gut finden, gibt's aber soweit ich weiss nicht. Ich persönlich brauche sie nicht, und anscheinend auch sonst niemand. --Bernello (Diskussion) 09:34, 2. Okt. 2017 (CEST)
Statistik: Portal:Fahrrad · 01.01.2017 - 01.10.2017 · 3.522 Seitenaufrufe , Rang 607 von „meistbesuchte seiten“ für September 2017, oder Portal:Essen und Trinken · 01.01.2017 - 01.10.2017 · 2.023 Seitenaufrufe Rang 760 von „meistbesuchte seiten“ für September 2017. Lassen wir es laufen. --Benreis (Diskussion) 10:53, 2. Okt. 2017 (CEST)
Bitte Seite Fahrrad nicht verwechseln mit Seite Portal:Fahrrad. Nochmal Statistik; Portal:Hamburg 9 Aufrufe in Quartal, Portal Baden-Württemberg 22 Aufrufe/Quartal. Portal Bayern 63 Aufrufe/Quartal. Aktive Seiten können wir erhalten, aber die quasi toten Länderportale können meinetwegen verschwinden. -- Balou46 (Diskussion) 11:26, 2. Okt. 2017 (CEST)
Da habe ich etwas vertauscht. Ich stimme zu, aktive Seiten erhalten. Die Länderportale brauchen wir nicht unbedingt. -- Benreis (Diskussion) 11:40, 2. Okt. 2017 (CEST)
Zugriffszahlen hin oder her. Einen Zugriff gibt es auch, wenn man zufällig raufklickt und sich schnell abwendet (vielleicht sind die Portale gegenüber den Seiten im Hauptnamensraum zu oft verlinkt und User landen auch ungewollt dort). Will ernsthaft jemand behaupten, das eine Seite wie Portal:Hamburg anbietbar ist? Allein um uns Peinlichkeiten zu ersparen, sollte man es entsorgen.
Dazu kommt, dass wir dadurch redundante Seiten und Informationen haben und Aktualisierungen sowie Strukturänderungen wahrscheinlich nur im Hauptnamensraum erfolgen. In letzter Zeit wurden im Portalnamensraum nur Ortslisten gepflegt - deren praktischer Zweck aus meiner Sicht zweifelhaft ist.-- DerFussi 12:15, 2. Okt. 2017 (CEST)

Die Portale erfüllen derzeit keinen praktischen Nutzen, Löschen wäre also okay für mich. Aufräumen befreit ja auch etwas :-). Allerdings habe ich immer noch die Hoffnung gehabt, das auf den Diskussionsseiten der Portale Gedanken- oder Informationsaustausch über Reise- / Artikelinhalte entsteht. Dafür wäre aber auch Platz auf der Diskseite der Länderartikel oder auf der Themeneinstiegsseite. Wenn ich die bisherigen Beiträge durchlese, sind alle für Löschen. Wie sollte das ablaufen, hier in der Lounge einmal über alle Portale abstimmen? Könnte schwierig werden, weil ich zwei, drei Behalten-Kandidaten vermuten würde. Oder wer sich engagieren möchte - @Flo aus B: hat sich oben ja praktisch angeboten - stellt die Portale auf WV:BLN zur Löschdiskussion. Entlinken, verbliebene Inhalte noch irgendwo unterbringen kann man ja bereits während der 14-Tage-Frist. Letztere Variante erscheint mir fairer gegenüber evtl. noch aktiven Erstellern und die Sache könnte dieses Mal sogar zu einem Abschluss kommen. -- AdsonLE (Diskussion) 15:22, 2. Okt. 2017 (CEST)

Moin und Danke für die Antworten. Freut mich sehr, dass es schon so viele sind. Ich werde den Vorschlag von AdsonLE aufgreifen und einen Löschantrag stellen. So haben wir alle und weitere Mitwirkende noch einmal Zeit um in Ruhe den Antrag zu überdenken und zu besprechen. Ich habe bisher das Portal Neuseeland zum Verwalten, genauer gesagt, zum Auflisten der Artikel benutzt. Und auf anderen hab ich hier und da mal eine Verlinkung korrigiert. Ich glaube ähnlich sieht auch eure Nutzung der Portale aus. Aber dies ist jetzt kein Aufruf um alle Portale auf einmal zu löschen. Wenn ihr einverstanden seid, dann lasst uns dies Schritt für Schritt angehen. Die einzelnen Portale werden geprüft und dann gegebenenfalls zur Löschung vorschlagen. Wenn ihr ein Portal kennt, dass keine richtig Nutzung aufweist und vielleicht auch veraltet ist, dann gebt es zur Löschung. Ich werde mir in den nächsten Tagen die Portale anschauen, denn aktuell hab ich überhaupt keine Ahnung wie viele wir überhaupt haben. -- Flo aus B (Diskussion) 23:24, 2. Okt. 2017 (CEST)

Die sind hier aufgelistet. Die meisten davon sind Unterseiten. -- Balou46 (Diskussion) 07:35, 3. Okt. 2017 (CEST)

Aufräumen (wech damit) klingt gut, die meisten Informationen die ich auf den bestehenden Portalen fand hätte ich woanders (Länderseite,..) eher gesucht.Dnaiel (Diskussion) 23:18, 8. Okt. 2017 (CEST)

Komme mal wieder vorbei und sehe diese Diskussion hier. Obwohl aktive Radreisende habe ich mich ja nie an diesem Portal beteiligt, da ich selbst auch am Radreise-Wiki beteiligt bin/war, und das Portal auch aufgrund der Kooperation überflüssig fand. Bei der Gelegenheit erinnere ich gerne mal wieder an diese (wir verlinken dort nach wie vor sehr fleißig auf Wikivoyage!) und an die Möglichkeit, auf die dortigen Radwegeseiten wie auch andere Themen wie z.B. Ausrüstung etc. zu verlinken: http://radreise-wiki.de/Hauptseite
By the way: Portal:Norwegen geht allein auf meine Kappe, wenn gewünscht übertrage ich die Inhalte in Norwegen, so dass das Portal auch gelöscht werden kann. --Tine (Diskussion) 16:58, 14. Okt. 2017 (CEST)

Barcamp Wiki DACH 2017Bearbeiten

Jemand lust nach Mannheim zu fahren? 17-19.11., 10€ [1] Ich bin noch zu grün hinter die Ohren und eigentlich zuwenig Zeit. Dnaiel (Diskussion) 23:38, 8. Okt. 2017 (CEST)

Ich habe leider keine Zeit. Grün hinter den Ohren ist aber nicht schlimm. Solche Veranstaltungen sind doch eigentlich immer für alle gedacht, Neulinge und alte Hasen. -- DerFussi 07:46, 9. Okt. 2017 (CEST)

Vorschlag für die PortaleBearbeiten

Aus gegebenem Anlass. Weiter oben wurde schon mal diskutiert. Mittlerweile sind schon einige Löschanträge für Portale aufgelaufen. Daher hier noch mal separat.

  • Ich war damals ein Verfechter der Position, Portale als redaktionelle Zentren zu benutzen. Unsere Nutzerzahlen stiegen langsamer als wir dachten. Nun sind alles Karteileichen. Ziel verfehlt. Ich gestehe, ich für meinen Teil habe es mir anders vorgestellt.
  • Ein weiterer Grund für das Entfernen und Entschlacken der Portale ist die mobile Ansicht. Die Tabs bei einem 5-teiligen Portal wie Portal:Ägypten verteilen sich bei meinem Mobiltelefon auf 3 Zeilen das sieht sehr unschön aus.
  • Sinn machen Sie aus meiner Sicht nur für Länder, um Basisinfos sowie Reiseziele und Themenartikel als Übersicht zusammenzufassen, da diese in einem Länderartikel verteilt sind. Dazu aktuelle wechselnde Inhalte.

Daher mein Vorschlag:

  • Erhalt nur von Länderportalen
  • keine Verwendung von Tabs und Entsorgung aller Unterseiten (werden letztere gebraucht, nicht als Tab, sondern in einer Box verlinken
  • Ein Länderportal enthält dann wichtige geografische Artikel (Regionen, wichtige Städte), Reiserouten im Land, sonstige Themenartikel zum Land, eventuell Reiseberichte.
  • Nutzung von {{Inhalt pro Jahreszeit}} und ihrer Verwandten für automatisch wechselnde Inhalte. Somit entfällt manuelle Pflege der Artikel und sie sind augenscheinlich immer aktuell. z. B.:
    • Jahreszeitlich wechselnde Reiseziele als Tipp der Saison
    • anstehende Veranstaltungen der nächsten zwei, drei Monate

Was denkt ihr? -- DerFussi 08:04, 12. Okt. 2017 (CEST)

Dein Vorschlag klingt gut, aber da werde ich mich etwas zurückhalten. Auch ich habe einige Portale angelegt, und es hat mir Spaß gemacht. Teilweise musste ich mich erst mal einarbeiten, damit die Ansicht auf meinem PC so wurde, wie ich es mir vorgestellt hatte. Inzwischen habe ich eingesehen, dass sich die ganze Mühe nicht gelohnt hat, denn die mobilen Ansichten sind ganz anders. Hätte ich mehr Zeit in den Inhalt der Artikeldateien gesteckt, wäre der Erfolg vielleicht größer. Wer weiß? Redaktionelle Zentren könnten auch die Disk-Seiten der Länder sein. Na ja, mal sehen, wie es sich entwickelt, in den nächsten Monaten werde ich mich wohl nicht mit den Portalen beschäftigen. -- Balou46 (Diskussion) 10:16, 12. Okt. 2017 (CEST)
Stimme dir zu. Ich konnte mir vorstellen, dass die Umfragen bei einigen Länderportalen eher zum Behalten tendieren könnten (von mir aus könnten sie komplett gelöscht werden). Aber dann würden auch diese ganzen Unterseiten/Anhängsel/Leichen bleiben. Daher mal dieser Vorschlag. Neue Portale basteln würde ich nicht, allenfalls meine drei Machmerke daran anpassen, sollte es auf Gegenliebe stoßen. -- DerFussi 10:30, 12. Okt. 2017 (CEST)
Ich finde es gut, wenn wir bei den Portalen weiter auszudünnen. Es ist natürlich sehr schade, dass wir dann Inhalte löschen, die mit viel Zeit und Arbeit erstellt wurden. Aber die wiki muss sich auch anpassen können. Nur weil die Portale da sind, bedeutet es nicht, dass sie gut sind. Nicht betreute Portale sind nicht gut für WV. Und die Überschneidung zwischen Portal und Hauptnamensraum sind vielleicht auch irreführend für Leser. Es gibt immer noch Diskussionsseiten für Anregungen und Fragen. Dort können auch Arbeitsaufgaben und Ziele besprochen werden. Auf Länderportale zu reduzieren ist ein großer Schritt und ich glaube er ist richtig. Bei den bestehenden Länderportalen sollte der Inhalt gründlich geprüft werden und gegebenenfalls finden sich dort auch noch Seiten, von denen wir uns trennen sollten. -- Flo aus B (Diskussion) 20:46, 14. Okt. 2017 (CEST)
Nun, im Grunde bin ich weiterhin für das Löschen. Wenn es im Einzelfall eine andere Lösung gibt, ist das sicher auch okay. Auf Themenartikel zum Land ließe sich auch im Länderartikel direkt hinweisen. Daraus leite ich keine Begründung für den Erhalt der Portale ab. Auch wenn das für uns kein Maßstab ist, bei der WP werden ganz paar Portale auch nicht mehr so richtig betreut. Bei uns ist das Portal Flugreisen seit Jahren tot, andererseits wird immer wieder von Gelegenheitsautoren in den relevanten Artikeln editiert. Also wie eingangs gesagt, im Grunde für das Löschen. -- AdsonLE (Diskussion) 20:29, 15. Okt. 2017 (CEST)
Natürlich müssen die Themenartikel im Länderartikel verlinkt sein. Allerdings sind sie oft im Text verteilt. Die Portalseite wäre nur eine Ergänzung. Ich würde auch keine neuen anlegen, lediglich die Hauptseite der paar halbwegs anbietbaren einfach stehen lassen. -- DerFussi 08:03, 16. Okt. 2017 (CEST)

Wikidata überfordertBearbeiten

Es würde mich freuen wenn sich jemand von der „alles muß automatisert von Wikidata kommen“-Fraktion um die Fehlermeldung in Keeling Inseln: „Fehler im Modul Location map: Länge 96.900000 liegt außerhalb der Kartenbegrenzungen“ kümmern könnte. Überschreite auch meinen Horizont. --Zenwort (Diskussion) 17:22, 14. Okt. 2017 (CEST)

Habe mal provisorisch eine Karte eingebaut, bis eine automatische Karte verfügbar ist. Die Karte fehlt bei uns auf WV, liegt auch sehr abgelegen. --Bernello (Diskussion) 17:55, 14. Okt. 2017 (CEST)
Das Problem hatte mit Wikidata eigentlich nichts zu tun. Die Keeling-Inseln sind einfach auf der Lagekarte für Australien nicht erreichbar. Für die sehr abgelegene Insel habe ich nun eine eigene Lagekarte (au-cc) angelegt. Es kann immer wieder vorkommen, dass wir für Außengebiete noch keine Lagekarten haben. Die können wir aber zeitnah anlegen. In dieser Hinsicht bin ich froh, dass sich jemand um diese Gebiete kümmert. --RolandUnger (Diskussion) 18:43, 14. Okt. 2017 (CEST)
Danke, baue ich dann in Christmas Island mit ein.

ReiseschecksBearbeiten

Ich bin jetzt gerade im Artikel Yaoundé auf den Abschnitt Reiseschecks gestoßen -- die Suchfunktion zeigt dann auch noch einige weitere Fundstellen im Wiki. Frage ist nur: Gibt es die Dinger überhaupt noch? Zumindest Visa und Thomas Cook haben den Verkauf eingestellt, ebenso in D 2015 wohl auch American Express schon.
Wäre es da nicht sinnvoll die entsprechenden Absätze zu löschen? --Zenwort (Diskussion) 19:27, 15. Okt. 2017 (CEST)

Also das ganze Thema "Geld" sollte nach meinem Verständnis im Länderartikel unter "Einkaufen" stehen. Das geht auch so tendenziell aus der Vorgabe hervor. Aber davon abgesehen sehe ich das auch so, die Zeit der Reiseschecks ist vorbei. Löschen der entsprechenden Einträge ist ganz sicher legitim. -- AdsonLE (Diskussion) 20:04, 15. Okt. 2017 (CEST)
Die Reiseschecks können gelöscht werden, so weit ich weiss gibt es die nicht mehr. Schon vor 15 Jahren wollte keiner meine Reiseschecks, sondern lieber örtliche Währung Bar auf die Hand. -- Bernello (Diskussion) 09:20, 19. Okt. 2017 (CEST)

Probleme mit Windows Edge bei ArtikelbearbeitungenBearbeiten

Mit Firefox und Chrome kann ich problemlos Artikel oder Disk Beiträge bearbeiten, bei Windows Edge verspult es andauernd irgend was. Manchmal kann ich nicht mal den Cursor versetzen. Der Fehler tritt bei mir auf zwei Computern auf. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht, oder ist das nur mein Problem? Grüße --Bernello (Diskussion) 10:30, 17. Okt. 2017 (CEST)

Habe gerade kurz getestet. Bisher nicht. Allerdings bin ich Cliqz-User und habe daher nicht tiefgreifend getestet. Ich war irgendwann mal vom Edge genervt wegen der für Microsoft typischen "intelligenten" Cursorsprünge beim Markieren von Textteilen. Bei Vorlagen haben die immer irgendwas gefangen, was sie nicht sollten - und wegen der nicht vorhandenen Möglichkeit Favoriten zu Editieren. Eigentlich stand ich dem Ding recht offen gegenüber. -- DerFussi 09:42, 19. Okt. 2017 (CEST)