Kreuzau

Gemeinde in Nordrhein-Westfalen

Kreuzau ist eine Gemeinde am Nordrand der Eifel im Rurtal, Landkreis Düren, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Kreuzau
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

LageBearbeiten

  • Kreuzau grenzt nach Norden an die Kreisstadt Düren, im Süden an Nideggen.
  • Die südlichen Ortsteile gehören eindeutig zur Eifel, während man den Hauptort der Übergangsregion zum Niederrhein zuordnen kann.
  • Eine Sonderlandschaft bildet die Drover Heide
  • Kreuzau ist ferner durch die Rur geprägt

OrtsteileBearbeiten

in Auswahl

  • Unweit der Drover Heide: Thum, Drove, Hauptort Kreuzau, Stockheim
  • bereits in der Eifel liegen Untermaubach und Obermaubach

AnreiseBearbeiten

FlughäfenBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

  • bis Düren mit der Deutschen Bahn, weiter mit der Rurtalbahn (diese fährt weiter bis Heimbach): Der 1 Bahnhof liegt mitten im Ort.

PKWBearbeiten

Mit dem FahrradBearbeiten

weitere erreichbare BahnhöfeBearbeiten

  • Der Bahnhof Düren (IC, Regionalverkehr, Kölner S-Bahn) ist 5 km vom Hauptort Kreuzau entfernt.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Kreuzau
  • Rurtalbahn und Busse verbinden die Ortsteile und ermöglichen das Erreichen von Heimbach und Düren

SehenswürdigkeitenBearbeiten

KirchenBearbeiten

  • Kirche Stockheim

BurgenBearbeiten

  • Burg Maubach

LandschaftBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

  • Radwandern
  • Wassersport
  • 1 monte mare, Windener Weg 7, 52372 Kreuzau. Tel.: +49 (0)2422 94260, E-Mail: . Freizeitbad und Sauna. Geöffnet: Mo – Do 10.00 – 23.00 Uhr, Fr + Sa 10.00 – 0.00 Uhr, So 10.00 – 21.00 Uhr.

EinkaufenBearbeiten

  • die Güter des täglichen Bedarfs sind in Kreuzau erhältlich, einschließlich PKW- und Fahrradservice

KücheBearbeiten

  • Imbiss "Wurstkönig" ist beliebt
  • Strepp am See (Staumauer Obermaubach): mittlere Preislage
  • Restaurants aller Art

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

AusflügeBearbeiten

Einbindung in FahrradtourenBearbeiten

AllgemeinBearbeiten

vergleiche auch die Artikel der Nachbargemeinden Düren und Nideggen.

Fern-RadwanderroutenBearbeiten

NachbargemeindenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

http://www.rureifel-tourismus.de/go/kontakt/german.html Rureifel-Tourismus

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.