Región del Biobío

VIII. Region Chiles
Welt > Amerika > Südamerika > Chile > Zentralchile > Región del Biobío

Die Región del Bio-Bío ist die südlichste Región Zentralchiles. Sie schließt südlich an die Región de Ñuble an. Ihre Hauptstadt Concepción streitet sich mit Valparaíso um den Titel der zweitgrößten Stadt des Landes.

Die Gegend ist landschaftlich ein Übergangsraum zwischen dem mediterralen Zentralteil des Landes und dem feuchten Südchile.

RegionenBearbeiten

 
Karte von Región del Biobío

OrteBearbeiten

  • 1 Concepción       , 210.000 Einwohner, im Ballungsraum zusammen mit 2 Talcahuano        ca. 1 Mio., Metropole Südchiles und wichtiger Hafen am Pazifik

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Der Norden der Región (bis Chillán) wird vom chilenischen Bahnnetz abgedeckt. Im Süden verkehren im Anschluss daran Busse sowie Vorortzüge in der Gegend rund um Concepción, wo auch der wichtigste Flughafen der Region liegt.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

Das Klima ist gemäßigt, mit warmen Sommern und recht kalten Wintern (um 5 °C).

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten


 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.