Chaco (Provinz)

Provinz im Norden von Argentinien
Bandera de la Provincia del Chaco.svgEscudo de la Provincia del Chaco.svg
Provinz Chaco
HauptstadtResistencia
Einwohnerzahl1.192.616 (2019)
Fläche99.633 km²
Webseitewww.chaco.gov.ar
ChileBolivienParaguayUruguayBrasilienFalklandinselnJujuySaltaFormosaMisionesChacoTucumánCatamarcaSantiago del EsteroCorrientesLa RiojaSanta FeEntre RíosSan JuanCórdobaSan LuisMendozaBuenos AiresBuenos AiresLa PampaNeuquénRío NegroChubutSanta CruzTierra del FuegoChaco in Argentina (+Falkland hatched).svg
Über dieses Bild

Die Provinz Chaco liegt im Nordosten Argentiniens. Wie der Name schon sagt, findet man hier die typische Chaco-Savannenlandschaft mit eingesprengten Trockenwäldern.

RegionenBearbeiten

OrteBearbeiten

  • Resistencia, die Hauptstadt der Provinz, ca. 400.000 Einwohner. Bekannt als "Stadt der Skulpturen", in der wohl jede Richtung der modernen Bildhauerei vertreten ist
  • Presidencia Roque Sáenz Peña, ca. 100.000 Einwohner, Zentrum der Landwirtschaft
  • Juan José Castelli, ca. 30.000 Einwohner, Ausgangspunkt für Touren in den Impernetrable

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

In der Provinz Chaco gibt es drei Bahnlinien:

Meistens werden aber die meisten den Bus vorziehen.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Argentinien 
Argentinien - Regionen und Provinzen

Regionen: Argentinischer Chaco • Mesopotamia • Nordwestargentinien • Pampa • Patagonia Argentina

Offizielle Provinzen: Buenos Aires • Catamarca • Chaco • Chubut • Córdoba • Corrientes • Entre Ríos • Formosa • Jujuy • La Pampa • La Rioja • Mendoza • Misiones • Neuquén • Río Negro • Salta • San Juan • San Luis • Santa Cruz • Santa Fe • Santiago del Estero • Tierra del Fuego • Tucumán
Autonome Städte: Buenos Aires
 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.