La Rioja (Provinz, Argentinien)

Welt > Amerika > Südamerika > Argentinien > La Rioja (Provinz, Argentinien)
Provinz La Rioja

La Rioja ist eine Gebirgsprovinz im Nordwesten Argentiniens.

RegionenBearbeiten

  • Andenraum im Westen
  • Sierras Pampeanas im Osten. Sie erreichen hier Höhen bis 6.000 m und machen damit den Anden durchaus Konkurrenz, werden jedoch auch von weiten Ebenen unterbrochen (besonders im Südosten).

OrteBearbeiten

  • La Rioja, die Hauptstadt mit 150.000 Einwohnern. Bekanntes Industriezentrum.
  • Chilecito, 35.000 Einwohner. Zentrum des Fremdenverkehrs inmitten von Schluchten und Bergtälern
  • Aimogasta, 15.000 Einwohner, Dienstleistungszentrum im Norden der Provinz
  • Chamical, 15.000 Einwohner, im Osten
  • Chepes, 10.000 Einwohner, im Süden
  • Villa Unión, 5.000 Einwohner, im Westen

Weitere ZieleBearbeiten

  • Nationalpark Talampaya, Schlucht eines Flusstals aus der Urzeit mit kuriosen Felsformationen. UNESCO-Weltnaturerbe.

HintergrundBearbeiten

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

Je nach Höhenlage. Die Täler sind im Sommer sehr heiß und zudem regnerisch und schwül. Der Rest des Jahres ist mild und trocken.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.