Vösendorf
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Vösendorf ist eine Marktgemeinde im Industrieviertel direkt am südlichen Stadtrand von Wien. In Vösendorf befindet sich ein altes Schloss, das Weihnachtskrippenmuseum sowie - teilweise auch auf dem Gemeindegebiet von Wiener Neudorf - eines der größten Einkaufszentren Europas, die Shopping City Süd.

HintergrundBearbeiten

 
Karte von Vösendorf
Nachbarorte
Neu Erlaa (Wien 23., Liesing) Inzersdorf (Wien 23., Liesing) Rothneusiedl (Wien 10., Favoriten)
Brunn am Gebirge   Hennersdorf
SCS
Wr. Neudorf
Biedermannsdorf

Vösendorf ist, dank des Einkaufszentrums Shopping City Süd (SCS) eine der reichsten Gemeinden Österreichs. Dieses riesige Einkaufszentrum sowie andere Gewerbegebiete dominieren das Gemeindegebiet, das im Norden und Westen direkt und ohne markanten Wechsel in der Bebauung an den 23. Wiener Gemeindebezirk, Liesing, grenzt. Trotz des modernen Erscheinungsbildes gibt es dennoch ein kleines aber feines altes Ortszentrum mit Schloss zu bewundern.

Die Ortschaft wurde 1938 nach Groß-Wien eingemeindet und 1954 wieder zurück nach Niederösterreich abgegeben.

AnreiseBearbeiten

Vösendorf ist insbesondere als Verkehrsknoten der Autobahnen A2, A21 und S1 österreichweit bekannt, der Knoten Vösendorf, der seit der Eröffnung der Wiener Südumfahrung (S1) teilweise mit dem wenige Kilometer nördlichen Knoten Inzersdorf (A2/A23) kombiniert ist, befindet sich auf Vösendorfer Gemeindegebiet.

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der Flughafen Wien Schwechat ist öffentlich mit Regionalbussen ab Schwechat Bahnhof bzw. mit der WLB ab Wien Meidling (bis dahin mit dem Flughafenbus) erreichbar. Mit dem Auto direkt über die S1 (ca. 25 min).

Mit der BahnBearbeiten

  • Haltestellen der Lokalbahn Wien-Baden ("Badner Bahn"), die ab Wien (u.A. Oper, Bahnhof Meidling) zur Hauptverkehrszeit im 7,5-Minuten-Intervall verkehrt. Vösendorf-Siebenhirten ist die Zonengrenze und noch mit einer Zeitkarte für Wien aufpreisfrei erreichbar (von Wien nach Baden aufgelistet):
  • 1 Schönbrunner Allee (am "Erlaaer Spitz", Kreuzung der B224 mit der B17)
  • 2 Vösendorf-Siebenhirten (im Nahbereich des alten Ortskernes); Zonengrenze
  • 3 Vösendorf-SCS - erschließt die Shopping City Süd.
  • Fußweg von den Stationen Siebenhirten und Perfektastraße der Wiener U-Bahnlinie U6 zur Gemeindegrenze: ca. 300-400 m

Mit dem BusBearbeiten

  • Regionalbusse ab Wien (Siebenhirten, Liesing) sowie den Nachbargemeinden.
  • Der "Casinobus" 360 zwischen Wien (Oper) und Baden verkehrt als Nachtbus im Halbstundentakt ca. zwischen 1 und 5 Uhr Früh und hält auch in Vösendorf.

Auf der StraßeBearbeiten

  • Über die Autobahn erreicht man Vösendorf am besten ans allen Richtungen über den Knoten Vösendorf und die Anschlussstelle "Vorarlberger Allee" der S1.
  • Weitere wichtige Straßen:
  • B17 Triester Straße vom Wiener Stadtzentrum nach Traiskirchen und darüber hinaus.
  • B224 Altmannsdorfer Straße von der Wiener Westeinfahrt nach Vösendorf und weiter nach Laxenburg.

Mit dem FahrradBearbeiten

Der Radweg Wien-Laxenburg führt durch den Ort.

MobilitätBearbeiten

Zu beachten ist, dass die Gewerbegebiete und da speziell die SCS großteils nicht für Fußgänger gebaut sind. Es gibt nur schmale - oft aber gar keine - Gehsteige und nur wenige Querungsmöglichkeiten der stark befahrenen Straßen. Ausgedehnte Parkplätze laden kaum zum Spazierengehen ein.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • 1 Schloss Vösendorf: 11. / 16. Jahrhundert
  • 2 Barocke Pfarrkirche
  • 3 1.NÖ.Krippenmuseum, Johannisweg 2. Tel.: (0)664 3257410. Museum für Weihnachtskrippen
  • Die gläserne "Pyramide", heute ein Trendhotel, ist ein nicht zu übersehendes Wahrzeichen an der Triester Straße gegenüber der SCS.

AktivitätenBearbeiten

Strandbad Vösendorf.

EinkaufenBearbeiten

Zum großen 1 Einkaufszentrum SCS (Shopping City Süd) siehe den eigenen Artikel. Weiters gibt es in Vösendorf noch einige andere große Fachmarkt- und Gewerbezentren, darunter einen2 Metro-Großmarkt, abseits der SCS. Wer auf der Suche nach einem Haustier ist, kann im Österreichischen Tierschutzhaus fündig werden.

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

 
Die Pyramide, heute ein Hotel, ist auch ein Wahrzeichen des Ortes.

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.