Thái Nguyên (Provinz)

Provinz in Vietnam
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Vietnam > Nordostvietnam > Thái Nguyên (Provinz)

Die vietnamesische Provinz Thái Nguyên liegt in der Mitte von Vietnams Norden.

Provinz Thái Nguyên
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 3534.45 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen

RegionenBearbeiten

Neben der Hauptstadt Thái Nguyên und dem eigenständigen Sông Công teilt sich die Provinz in sieben weitere Distrikte: Đại Từ, Định Hóa, Đồng Hỷ, Phổ Yên, Phú Bình, Phú Lương und Võ Nhai

OrteBearbeiten

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

In der Provinz leben Minderheiten wie die Tày, Nùng, Sán Dìu, H'Mông, Sán Chay, Hoa, Dao.

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Mit dem ZugBearbeiten

Von Hanoi fährt täglich ein Zug nach Thái Nguyên. Der Zug startet vom Bahnhof Long Bien Brücke.

Mit dem BusBearbeiten

Von der Busstation My Dinh in Hanoi fahren Busse ca. einmal in der Stunde nach Thái Nguyên (Stand 2011). Diese Busse sind je nach Tageszeit jedoch schrecklich überfüllt. Die Kosten für eine Fahrt liegen bei ca. 2€. Zudem sollte man sein Ziel (falls es entlang der Route liegt) auf vietnamesisch kennen. Die Busstation (Bến xe Mỹ Đình) befindet sich ca. 10km westlich von der Altstadt Hanois.

Auf der StraßeBearbeiten

Wer mit Auto oder Motorrad unterwegs ist sollte für die 70km aufgrund der Straßenverhältnisse mindestens 2 Stunden einplanen.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.