Hà Giang (Provinz)

Provinz in Vietnam
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Vietnam > Nordostvietnam > Hà Giang (Provinz)
Provinz Hà Giang
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 7945.8 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Die vietnamesische Provinz Hà Giang liegt im hohen Norden des Landes an der Grenze zu China.

RegionenBearbeiten

Neben Hà Giang teilt sich die Provinz in zehn weitere Distrikte: Bắc Mê, Bắc Quang, Đồng Văn, Hoàng Su Phì, Mèo Vạc, Quản Bạ, Quang Bình, Vị Xuyên, Xín Mần und Yên Minh.

OrteBearbeiten

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Das Reisen kann sich in der Gebirgsregion als etwas beschwerlich erweisen. Hauptwirtschaftsfaktoren sind die Land- und Forstwirtschaft. Ein Großteil der Provinz ist von Wald bedeckt. Der Obstanbau auf dem Plateau liefert Produkte, wie Pflaumen, Pfirsiche und Khaki. Es wird auch in größerem Umfang Tee angebaut. In der Provinz leben Minderheiten wie die Tày, Dao, H'Mông und Sán Dìu.

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.