Die vietnamesische Provinz Nghệ An liegt in der nördlichen Hälfte des Landes an der Küste des Südchinesischen Meeres.

Provinz Nghệ An
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 16490 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen

RegionenBearbeiten

Neben der selbstständigen Provinzhauptstadt Vinh sowie den unabhängigen Städten Cửa Lò und Thái Hòa besteht die Provinz aus den 17 Distrikten Anh Sơn, Con Cuông, Diễn Châu, Đô Lương, Hưng Nguyên, Quỳ Châu, Kỳ Sơn, Nam Đàn, Nghi Lộc, Nghĩa Đàn, Quế Phong, Quỳ Hợp, Quỳnh Lưu, Tân Kỳ, Thanh Chương, Tương Dương und Yên Thành

OrteBearbeiten

Die größten Städte:

Weitere Städte:

Weitere ZieleBearbeiten

Naturschutzgebiete:

  • Pu-Hoat-Naturreservat.
  • Pu-Huong-Naturreservat.
  • Pu-Mat-Naturreservat.

HintergrundBearbeiten

In der Region leben auch einige Minderheiten wie die Khơ Mú, Thai, Thổ und H'Mông.

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Tempel:

  • An-Dương-Vương-Tempel.

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.