Krautheim (Jagst)

Stadt im Hohenlohekreis, Baden-Württemberg, Deutschland
Krautheim
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Krautheim liegt an der Jagst und ist eine Stadt in der Hohenloher Ebene.

HintergrundBearbeiten

Der Ort Krautheim wurde erstmals 1096 urkundlich erwähnt. 1306 erhielt der Ort die Stadtrechte. Von 1399 an ist der Ort unter Mainzer Herrschaft. Im Jahr 1516 ist Götz von Berlichingen in der Stadt und nach Goethe entgegnet er hier einem Mainzer Amtmann seinen berühmten Spruch. 1806 wird Krautheim badisch, durch die Verwaltungsreform 1971/72 kommt es zum Hohenlohekreis, die Orte Gommersdorf, Horrenbach, Klepsau, Neunstetten (Krautheim), Oberndorf (Krautheim), Altkrautheim, Oberginsbach Unterginsbach werden Stadtteile von Krautheim.

Die Stadt liegt am nördlichsten Punkt der Jagst, deren Flussbett sich hier ca. 150 m tief in die Hohenloher Ebene eingegraben hat.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der nächste Flughafen ist in Stuttgart (IATA CodeSTR).

Mit der BahnBearbeiten

Krautheim hat keine Bahnverbindung, die nächsten Bahnhof sind in knapp 20 km Entfernung in Osterburken und Bad Mergentheim.

Auf der StraßeBearbeiten

Mit dem FahrradBearbeiten

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Krautheim (Jagst)

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Naturdenkmal Kuharsch im Winter
  • Die 1 Burg Krautheim mit ihrer mächtigen Schildmauer und einem 30 m hohen Bergfried
  • Burgmuseum, Burgweg, 74238 Krautheim. Tel.: +49(0)6294 98-0. Modell und Schautafeln Geöffnet: Mai-Sept Sa, So 14-17 Uhr.
  • 2 Johanniter-Museum, Burgweg 3, Johanniterhaus. Tel.: +49(0)6294 98-0. Das Museum dokumentiert das Leben des einst in Krautheim ansässigen Ordens. Geöffnet: zu den Dienstzeiten der Stadtverwaltung, Mai-Sept. auch wie Burgmuseum.
  • Der 3 Kuharsch ist eine geologische Besonderheit. Durch fließendes Wasser durch Muschelkalkschichten hat sich mit Kalksinter ein Damm in dieser Form entwickelt. Er ist auf der Straße nach Dörzbach leicht zu finden.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

  • Telefonvorwahl: 06294
  • Postleitzahl: 74238

AusflügeBearbeiten

In der näheren Umgebung sind die Orte

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.