Welterbe in der Dominikanischen Republik

Wikimedia-Liste
Reisethemen > Spezielle Reiseziele > Welterbe > Welterbe in der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik liegt auf der östlichen Hälfte der Antilleninsel Hispaniola.

Flagge der Dominikanischen Republik
Karte von Welterbe in der Dominikanischen Republik

WelterbestättenBearbeiten

Die Dominikanische Republik ist 1985 der UNESCO-Welterbekonvention beigetreten. 1990 wurde eine erste Welterbestätte eingetragen.

Bedeutung der Abkürzungen
K Kulturwelterbe
N Naturwelterbe
G gemischtes Welterbe
K, N gefährdetes Welterbe
T Tentativliste
Ref Referenznummer UNESCO
Jahr Art Bezeichnung Ref Beschreibung Bild
1990 K Kolonialzeitlicher Stadtbereich von 1 Santo Domingo        526 Santo Domingo wurde 1498 kurz nach der Ankunft von Christoph Kolumbus auf der Insel gegründet. In der Stadt gab es bald danach die erste Kathedrale, das erste Krankenhaus und die erste Universität in der Neuen Welt. Die Stadt wurde nach einem schachbrettartig gerasterten Plan errichtet, dies wurde zum Vorbild für andere Kolonialstädte Amerikas.  


TentativlisteBearbeiten

Die Liste enthält Vorschläge für künftige oder auch vergangene Kultur- und Naturerbestätten. Diese Vorschläge sind oft weniger bekannt, aber dennoch von touristischem Interesse. ZUr Zeit (2022) enthält die Liste 13 Einträge.

Jahr Bezeichnung Art Bild Ref Beschreibung
1990 1 Historisches Zentrum von Puerto Plata        N   1708 Historischer Stadtkern der Stadt San Felipe de Puerto Plata
2001 2 Archäologischer und Historischer Nationalpark von Pueblo Viejo      N   1707
2018 3 Parque Nacional Jaragua      N   6290
2001 4 Erste hstorische Zuckermühle        N   1708
2018 5 Archäologische Stätte von La Isabela      N   6289
2018 Parque Nacional Cotubanamá N  
2018 Meeressäuger-Schutzgebiet Banco de la Plata y la Navidad N  
2018 Prähispanische Felskunst in der Dominikanischen Republik N  

WeblinksBearbeiten

 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.