Welterbe in Belize

Wikimedia-Liste
Reisethemen > Spezielle Reiseziele > Welterbe > Welterbe in Belize

Belze ist ein mittelamerikanischer Staat an der Küste des Karibischen Meeres. Er grenzt am Mexiko und Guatemala.

Flagge von Belize
Karte von Welterbe in Belize

Belize hat die Welterbekonvention 1990 ratifiziert. Ein erster und bisher einziger Eintrag auf die Welterbeliste erfolgte 1996, er steht gleichzeitig auf der roten Liste (Stand 2021)

WelterbestättenBearbeiten

Abkürzungen
K Kulturwelterbe
N Naturwelterbe
G gemischtes Welterbe
K, N gefährdetes Erbe
T Tentativliste
Ref Nummer UNESCO


Jahr Art Bezeichnung Ref Beschreibung Bild
1996 N Barriereriff 764 Vor der Küste von Belize liegt das größte Korallenriff der nördlichen Hemisphäre. Auf einer Länge von über 250 km ist es gesäumt von zahlreichen Koralleninseln, seine Cays sind bei Tauchern und Schnorchlern beliebt. Wegen der Abholzung ihrer Mangrovenwälder steht das Riff auf der roten Liste der gefährdeten Naturerbe.  


TentativlisteBearbeiten

In einer Tentativliste sind alle Liegenschaften aufgeführt, die ein Vertragsstaat zur Nominierung vorschlagen kann oder auch vorgeschlagen hatte. Für Belize sind zur Zeit (Stand 2021) keine Vorschläge eingetragen.

WeblinksBearbeiten

 
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.