Welterbe in St. Vincent und den Grenadinen

Wikimedia-Liste
Reisethemen > Spezielle Reiseziele > Welterbe > Welterbe in St. Vincent und den Grenadinen


St. Vincent und die Grenadinen ist ein Inselstaat in der Karibik, er liegt in der Inselkette der Kleinen Antillen und besteht aus der Hauptinsel St. Vincent und 32 Inseln der Grenadinen.

Flagge von St. Vincent und den Grenadinen

WelterbestättenBearbeiten

 
Karte von Welterbe in St. Vincent und den Grenadinen

Der Staat St. Vincent und die Grenadinen ist im Jahr 2003 der Welterbekonvention beigetreten. Bisher (Stand 2021) gibt es noch keine Einträge auf der Welterbeliste.

Abkürzungen
K Kulturwelterbe
N Naturwelterbe
G gemischtes Welterbe
K, N gefährdetes Erbe
T Tentativliste
Ref Nummer UNESCO



TentativlisteBearbeiten

Zur Zeit (Stand 2021) stehen drei Kandidaten für Welterbestätten auf der Tentativliste. Es sind dies

  • Felsmalerein (Petroglyphen), hauptsächlich in Flusstälern nahe der Küste
  • Die Inselgruppe der Grenadinen, 35 Inseln zwischen St. Vincent und Grenada
  • Der Nationalpark La Souffrière.

WeblinksBearbeiten

 
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.