Blick über die Schurwaldhöhen Richtung Ostalb

Der Schurwald liegt mitten in Baden-Württemberg.

RegionenBearbeiten

Lage
Schurwald

Der Schurwald liegt östlich von Stuttgart. Im Norden grenzt ihn die Rems ab vom Neckarbecken und vom Welzheimer Wald, im Süden ist es die Fils, die ihn vom Albvorland trennt. Im Osten geht er etwa bis zur B297 zwischen Göppingen und Lorch. Es ist ein waldreicher Höhenzug, der zum süddeutschen Keuperbergland zählt. Seine höchste Erhebung hat der Schurwald mit 513 m am Kernen (48° 46′ 58″ N 9° 18′ 40″ O) bei Fellbach. Nicht weit davon entfernt liegt der Württemberg (48° 46′ 56″ N 9° 16′ 7″ O), früher Rotenberg genannt, im Stadtbezirk Stuttgart-Untertürkheim. Hier stand einst die Burg Wirtemberg, die Stammburg der späteren Württemberger Könige.

OrteBearbeiten

Im Schurwald selbst sind keine größeren Städte. Zu nennen sind

Einige Städte im Tal von Rems und Fils reichen bis an den Schurwald:

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

SpracheBearbeiten

Schwäbisch

ggf. Hochdeutsch

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Die Region Schurwald grenzt im Westen an Stuttgart, dementsprechend ist der Flughafen Stuttgart in Leinfelden-Echterdingen gut erreichbar.

Mit der BahnBearbeiten

An der Nordseite des Schurwalds entlang läuft die Remsbahn, an seiner Südseite ist es die Filstalbahn.

Auf der StraßeBearbeiten

Um den Schurwald herum verlaufen die Bundesstraßen  ,   und  .

Die Deutsche Fachwerkstraße führt durch deie Region.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.