Tabasco

mexikanischer Bundesstaat

Tabasco ist ein mexikanischer Bundesstaat. Er grenzt im Osten an Campeche, im Süden an Chiapas und im Westen an Veracruz.

RegionenBearbeiten

 
Karte von Tabasco
 
Kollosalkopf der Olmekenkultur in Villahermosa

OrteBearbeiten

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Tabasco liegt am Golf von Mexiko und grenzt im Osten an Campeche, im Süden an Chiapas und im Westen an Veracruz. Lange gehörte dieser Bundesstaat zu den ärmsten von Mexiko. Da große Flächen des Staates aus Sumpflandschaft bestehen, war dieses auch schwer zu ändern. Doch in den 1970er Jahren entdeckte man hier Öl und das änderte vieles. Diese Region ist Namensgeber für die Tabasco-Pflanze aus der die weltberühmte Tabascosauce gewonnen wird.

SpracheBearbeiten

Vor 4000 Jahren entwickelte sich hier mit der sogenannten Mixe-Zoque-Sprache eines der ersten nachgewiesenen Sprachsysteme in Amerika überhaupt.

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

http://www.tabasco.gob.mx/ – Offizielle Webseite von Tabasco

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.