Morelos

mexikanischer Bundesstaat

Morelos ist einer der kleineren Bundesstaaten im Zentralen Hochland von Mexiko. Es grenzt im Norden an den Bundesstaat Mexiko, den Hauptstadtdistrikt, im Westen an Puebla und im Süden an Guerrero.

RegionenBearbeiten

 
Karte von Morelos
 
Palacio de Cortez in Cuernavaca
 
Kathedrale in Cuernavaca

OrteBearbeiten

  • 1 Cuernavaca internet wikipedia commons wikidata – Hauptstadt des Staates und Kurort
  • 2 Cuautla
  • 3 Jiutepec
  • 4 Oaxtepec wikivoyage wikipedia commons wikidata – die Stadt lebt vom Tourismus, insbesondere ihres Wasserparkswaterpark
  • 5 Temixco
  • 6 Tlalnepantla
  • 7 Tlacotepec

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

 
Hazienda des Hernan Cortez, heute Hotel

Morelos hat rund 1,6 Millionen Einwohner und liegt im zentralen Hochland auf ca. 1500 m Höhe, im Norden begrenzt durch Mexiko-Stadt und den Staat Mexiko, von dem es erst 1869 abgetrennt wurde. Im Westen grenzt es an Puebla und im Süden an Guerrero. Aus Morelos stammt auch Emilio Zapata, der in Cuautla begraben ist.

SpracheBearbeiten

AnreiseBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

 
Hazienda des Hernan Cortez

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

www.morelos.gob.mx – Offizielle Webseite von Morelos

 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.