Riedenburg

Stadt im Landkreis Kelheim in Bayern

Riedenburg ist eine Kleinstadt im Landkreis Kelheim in Niederbayern.

Riedenburg
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Riedenburg

HintergrundBearbeiten

Der malerisch an der unteren Altmühl zu Füßen einer Riffdolomit-Felsengruppe gelegene anerkannte Luftkurort wurde von den Burggrafen von Regensburg gegründet und kam 1196 an die Wittelsbacher, seit 1392 gehörte der Ort zum Teilherzogtum Bayern-München. Die Stadterhebung erfolgte erst 1952. 1298 kam es zu einem Juden-Pogrom ("Rindfleisch-Pogrom"). Der bis 1846 errichtete Ludwigskanal, der die Donau über die Altmühl mit dem Main verband, blieb wirtschaftlich von geringer Bedeutung. Bedeutender war der Ausbau des 1992 eröffneten Main-Donau-Kanals. Riedenburg war bis zur Gebietsreform 1972 Sitz des gleichnamigen Landkreises in der Oberpfalz, es gehört seither zu Niederbayern. Der Kanalneubau hat den Bezug zur Flusslandschaft erheblich gestört.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Nächstgelegene Flughäfen sind München Franz Josef Strauß (IATA Code: MUC, ICAO Code: EDDM) und Albrecht Dürer Airport Nürnberg (IATA Code: NUE, ICAO Code: EDDN).

Mit der BahnBearbeiten

Seit der Einstellung der von Ingolstadt kommenden Bahnstrecke im Jahr 1972 ist Riedenburg recht bahnfern. Die nächste ICE-Station ist das rund 35 km entfernte Ingolstadt.

Mit dem BusBearbeiten

  • Vom Bahnhof Saal/Donau (bei Kelheim, an der Donautalbahn Ingolstadt-Regensburg) gelangt man mit der VLK (Verkehrsgemeinschaft Landkreis Kelheim) 1 bis Riedenburg Großparkplatz.
  • Von Ingolstadt Nord fährt die VLK 22 bis Riedenburg Uferpromenade.

Auf der StraßeBearbeiten

Von der Bundesautobahn 9 sind es (ab   59 Denkendorf) 18 km nach Riedenburg. Landschaftlich reizvoller, aber deutlich weiter ist die Fahrt die Altmühl abwärts über Beilngries und Dietfurt an der Altmühl von der   58 Altmühltal. Alternative ist die Bundesautobahn 93 (günstig von der   50 Siegenburg) und weiter auf der Bundesstraße 299 sowie über w:Altmannstein und durch das Schambachtal. Auch von Kelheim aus lässt sich Riedenburg altmühlaufwärts schnell erreichen. Von der Bundesautobahn 3 Nürnberg - Regensburg wird Riedenburg am besten über die   97 Nittendorf angefahren. Großparkplatz an der Altmühl/Austraße.

Mit dem FahrradBearbeiten

Riedenburg liegt am Altmühltal-Radweg. Durch das Schambachtal führt auf der aufgelassenen Bahntrasse von Ingolstadt ein weiterer Radwanderweg.

Mit dem SchiffBearbeiten

Riedenburg liegt am Main-Donau-Kanal. Die Altmühltal-Personenschiffahrt veranstaltet Fahrten mit dem Schiff Altmühlperle von Kelheim nach Riedenburg.

  • 1 Lände Riedenburg


MobilitätBearbeiten

 
Marktplatz in Riedenburg

Die Innenstadt lässt sich gut zu Fuß bewältigen. Wer auf die Burgen will und kein guter Wanderer ist, sollte besser motorisiert sein.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Schloss Rosenburg
 
Burg Prunn
 
Schloss Eggersberg
  • Schloss Rosenburg mit Falknerhof, oberhalb der Stadt, im Besitz der staatlichen Schlösserverwaltung
  • Die sehenswerte Burg Prunn, ebenfalls im Besitz der staatlichen Schlösserverwaltung, lohnende Besichtigung
  • Schloss Eggersberg (jetzt Hotel)
  • Die katholische Pfarrkirche St. Johann Baptist (erbaut 1739) mit Ausstattung aus der Erbauungszeit.
  • Die Klosterkirche St. Anna geht auf eínen spätgotischen Bau zurück, die Ausstattung großenteils neugotisch.
  • Burgruinen Rabenstein und Tachenstein.

AktivitätenBearbeiten

  • Landesfalknereimuseum auf der Rosenburg.
  • Kristallmuseum, Bergkristallstraße 1, Riedenburg. Tel.: +49944290030, Fax: +49944290031, E-Mail: . Das Kristallmuseum rühmt sich einer 7,6 t schweren Bergkristallgruppe, die in den USA gefunden und nach Riedenburg gebracht wurde. Geöffnet: Mo Ruhetag. Preis: 3 EUR, Kinder 2,50 EUR.
  • Bauernhofmuseum in Echendorf.
  • Sommerrodelbahn Altmühl-Bob im Ortsteil Haidhof, April bis Oktober täglich. Tel. 09442/906006 oder www.altmuehlbob.com.
  • Minigolfanlage beim Kristallmuseum. Tel. 09442/90030 oder www.fasslwirtschaft.de.
  • Streichelzoo im Fuchsgarten. Tel.: 09442/13 12 oder www.fuchsgarten.de.
  • Das Hallenbad bei der Johann-Simon-Mayr Realschule Riedenburg.
  • Badesee St. Agatha im Ortsteil Haidhof.

Feste und VeranstaltungenBearbeiten

  • Antik- und Trödelmarkt jeden dritten Sonntag im Monat auf dem Gelände des Biergartens der Riedenburger Brauerei
  • Mittelalterfest alle zwei Jahre in der Altstadt und am Stadtweiher
  • Sonnwendfeier im Altmühltal am dritten Samstag im Juni

EinkaufenBearbeiten

Supermärkte und DiscounterBearbeiten

  • Netto Marken-Discount Riedenburg, Am Gewerbepark 4, Riedenburg, mit Getränkemarkt
  • Lidl Riedenburg, Am Gewerbepark 2 a, Riedenburg
  • Naturkost Gaul Riedenburg, Leodegarigasse 1, Riedenburg
  • REWE Riedenburg, Am Gewerbepark 6, Riedenburg

KücheBearbeiten

  • 1 Riedenburger Brauhaus Brauerei - Biergarten, Hammerweg 5, 93339 Riedenburg. Tel.: +49 9442 9916 0. Ausschank der Riedenburger Öko-Biere. Es gibt Brotzeiten und sonntags warme Küche. Geöffnet: April bis Oktober Do,Fr, Sa 12:00 - 21:00, So 10:00 - 21:00 Uhr. Preis: 10 - 20 EUR.
  • Forst's Landhaus, siehe unter Unterkunft. Tel.: +49 94429919299. mit Terrassenplätzen am Bach, freundliche Atmosphäre wird gelobt. Geöffnet: Mittwoch -Sonntag, geschl. Februar zwei Wochen, August eine Woche. Preis: 27 - 71 EUR.

NachtlebenBearbeiten

  • Schweiger's Bar X Bistro X Restaurant, An der Altmühl 19, Riedenburg

UnterkunftBearbeiten

CampingplatzBearbeiten

FerienwohnungenBearbeiten

  • Ferienwohnung zm Dorfwirt, Echendorf 5, 93339 Riedenburg.
  • Ferienwohnung Wiese, Hofmarkstraße 7, 93339 Riedenburg.

Hotels und GasthöfeBearbeiten

  • Landhotel Schneider, Kirchstraße 3, 93339 Riedenburg. Preis: DZ mit Frühstück 126 EUR.
  • Gasthaus Schwan, Marktplatz 5, 93339 Riedenburg. Preis: DZ mit Frühstück 110 EUR.
  • Gasthof zur Post, Marktplatz 9, 93339 Riedenburg. Preis: DZ mit Frühstück 99 EUR.
  • Forst's Landhaus, Mühlstraße 37b, 93339 Riedenburg. Tel.: +94429919399. Preis: DZ mit Frühstück 75 - 88 EUR.

GesundheitBearbeiten

ÄrzteBearbeiten

  • Dr. med. Walter Riedl, Facharzt für Allgemeinmedizin, Franz-Riemhofer-Weg 1 , 93339 Riedenburg, Tel. 09442 1592
  • Dr. med. Stefan Schmid, Facharzt für Allgemeinmedizin, Kelheimer Str. 5, 93339 Riedenburg, Tel. 09442 906290

ApothekenBearbeiten

  • St. Anna-Apotheke, Kelheimer Str. 5, 93339 Riedenburg, Tel. 09442 922040
  • Burgapotheke Peter Hausladen e.K., Mühlstr. 2, 93339 Riedenburg, Tel. 09442 905030

Praktische HinweiseBearbeiten

  • Deutsche Post, Filiale Austraße 30, 93339 Riedenburg
  • Polizei: Marktplatz 1, 93339 Riedenburg, Tel. 09442 905190
Kurzinfos
Fläche100,5 km²
Telefonvorwahl09442
Postleitzahl93339
KennzeichenKEL
ZeitzoneUTC+1
Notruf112 / 110

AusflügeBearbeiten

  • Das Altmühltal wurde durch den Kanalneubau stark verändert. Vom alten Ludwigskanal sind noch einige Schleusen erhalten. Bei dem flussabwärts gelegenen Markt Essing gibt es bedeutende Höhlen, darunter die 420 m lange Schulerloch-Höhle.
  • Das Schambachtal nach Süden ist ein typisches Juratal. Es führt über w:Altmannstein nach Schamhaupten.
  • Kelheim mit der Befreiungshalle.
  • Kloster Weltenburg mit dem Donaudurchbruch und seiner Benediktinerabtei.

LiteraturBearbeiten

  • Hans-Michael Körner, Alois Schmid, Martin Ott (Hrsg.): Handbuch der Historischen Stätten: Bayern I, Stuttgart: Kröner, 2006, S. 710 f., ISBN 978-3-520-32401-6.
  • Bayerische Schlösserverwaltung (Hrsg.): Burg Prunn, Amtlicher Führer, bearbeitet von Sebastian Karnatz und Uta Piereth, 1. Aufl. der Neubearbeitung, München 2013, ISBN 978-3-941637-23-8.

WeblinksBearbeiten

 Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.