Neubulach ist eine Kleinstadt im Nordschwarzwald. Sie ist ein heilklimatischer Kurort und liegt auf einer Hochfläche oberhalb der Nagold.

Neubulach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Neubulach verdankt seine Gründung wahrscheinlich seinem Erzvorkommen. Bereits im Mittelalter wurden hier Silber- und Kupfererze abgebaut. Inzwischen sind die Lagerstätten erschöpft, es ist nur noch ein Stollen in Betrieb: die Grube Hella-Glück dient als Besucherbergwerk und ist wegen seiner reinen Luft als Heilstollen bei Asthma und ähnlichen Beschwerden.

Seit 1975 sind die ehemals selbstständigen Gemeinden Altbulach, Liebeisberg, Martinsmoos und Oberhaugstett Stadtteile von Neubulach. Benachbarte Orte sind Bad Teinach-Zavelstein, Calw, Wildberg, Altensteig und Neuweiler.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Die Station 1 Bad Teinach-Neubulach liegt außerhalb der Stadt an der Strecke der Nagoldtalbahn, sie fährt im Halbstundentakt nach Pforzheim.

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Neubulach liegt abseits der Hauptverkehrswege. Die   im Nagoldtal verbindet die Stadt mit Pforzheim und mit Nagold, es gibt Verbindungsstraßen nach Altensteig und Enzklösterle.

zu FußBearbeiten

Der Ostweg, einer der Hauptwanderwege im Schwarzwald führt durch den Ort. Man kann nach Bad Liebenzell oder die Etappe von Oberhaugstett nach Pfalzgrafenweiler laufen.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Neubulach

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Torturm
  • 1 Calwer Tor (Silbertor)
  • 2 Rathaus
  • 3 Jodokus-Kirche
  • 4 Mineralienmuseum Neubulach (Bergvogtei), Marktplatz 1, 75387 Neubulach. Tel.: (0)7053 - 9596-26. Geöffnet: Apr-Okt Di-Fr 13:30-17 Uhr. Preis: Eintritt Erw. 3 €.
  • 5 Besucherbergwerk Hella Glück. Geöffnet: Apr - Okt Di-Fr Führungen 14 Uhr und 15 Uhr, Sa, So 11-16 Uhr. Preis: Eintritt Erw. 4,50 €.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

 
Eingang Hella-Glück-Stollen

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

  • Legends in Calw (die Bar für junge Leute)
  • Café Kult in Calw
     
    Nahes Ausflugsziel sind die Thermen - z.B. Palais Thermal Bad Wildbad - Wellness - Baden - Heilen
  • Schönbuchbräu in Calw
  • Krabba-Nescht Calw-Holzbronn ( https://www.krabba-nescht.de/ )
  • S´Rädle in Calw-Wimberg

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

  • Thermalbad und Wellnessbereich in Bad Teinach
  • Palais Thermal in Bad Wildbad
  • Vital Therme in Bad Wildbad
  • Parcelsius Therme in Bad Liebenzell
  • 7 Täler Therme in Bad Herrenalb
  • Heilklimatisch förderliche Bedingungen im nördlichen Schwarzwald.

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

  • Fautsburg
  • Jugendstilkirche Aichelberg (1907)
  • Baumwipfelpfad Schwarzwald
  • Wildline - Hängebrücke
  • Marktplatz Freudenstadt (größter Marktplatz Deutschlands)
  • Hermann Hesse Museum Calw

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

http://www.neubulach.de – Offizielle Webseite von Neubulach

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.