Bodenfelde

Gemeinde im Landkreis Northeim in Niedersachsen

Bodenfelde ist eine Gemeindestadt in Südniedersachsen im oberen Wesertal nahe der Grenze zu Hessen.

Bodenfelde
BundeslandNiedersachsen
Einwohnerzahl3.061 (2022)
Höhe118 m
Lagekarte von Niedersachsen
Lagekarte von Niedersachsen
Bodenfelde

Hintergrund

Bearbeiten

Bodenfelde ist ein Flecken am Ostufer eines Mäanders der Oberweser. Der Ort blickt auf eine lange Geschichte zurück, erste urkundliche Erwähnung war 833. Im Mittelalter lebte Bodenfelde von der Schifffahrt, aber auch von Salzgewinnung aus einer Solequelle. Ortsbildprägend ist der aus dem Mittelalter stammende Turm der Christuskirche.

Zu Bodenfelde gehört der Ortsteil 1 Nienover mit den Ortslagen 2 Amelith und 3 Polier und die Ortschaft 4 Wahmbeck.

Mit dem Flugzeug

Bearbeiten

Nächste Flughäfen sind Flughafen Paderborn Lippstadt (IATA: PAD) , Flughafen Hannover (IATA: HAJ) und Flughafen Frankfurt (IATA: FRA) .

Mit der Bahn

Bearbeiten

1 Bahnhof Bodenfelde, Bahnhofstraße 13, 37194 Bodenfelde . Der Bahnhof bietet Direktverbindungen nach Göttingen, Northeim und Ottbergen über Bad Karlshafen. Die Gleise 2 und 3 auf dem Mittelbahnsteig sind nur per Treppe zugänglich. Der nächste ICE-Halt ist Göttingen Merkmale: kein WLAN,  .

Auf der Straße

Bearbeiten

Die nächste Autobahnanschlussstelle ist die   71 Nörten-Hardenberg der   (Hannover-Würzburg). Von dort führt nach Westen die Bundesstraße   zur Bundesstraße  . Dieser nach Westen bis Uslar folgen. Von dort die Wienser Straße nach Wiensen nehmen. Von hier weiter Richtung Vernawahlshausen und dann nach Westen die L 3392 bis Wahlsburg. Nach Norden führt die Uslarer Straße nach Bodenfelde.

Mit dem Schiff

Bearbeiten
 
Seilfähre Wahmbeck
  • 2 Seilfähre Wahmbeck. Mobil: +49 (0)1511 5524930 (Fährmann, nur während der Betriebszeiten). Die Gierseilfähre Wahmbeck von 1937 überquert die Weser bei Bodenfelde-Wahmbeck, nur angetrieben von der Kraft der Wasserströmung. Die Fähre bietet eine Verbindung zwischen dem Ortsteil Wahmbeck und dem Ortstteil Gewissenruh der Gemeinde Wesertal und der ebenfalls auf der linken Weserseite verlaufenden Bundesstraße  . Sie befördert Fußgänger, Radfahrer , PKW und LKW bis 15 t zul. Ges. Gew. Geöffnet: 15. Mär-31. Okt: Mo-Fr 8:00-12:30, 13:30-18:00, Sa, So, Feiertage 9:00-12:30, 13:30-18:00.

Mit dem Fahrrad

Bearbeiten

Mobilität

Bearbeiten
 
Karte von Bodenfelde

Sehenswürdigkeiten

Bearbeiten
  • 1 Christuskirche . Die Christuskirche ist eine Radwegekirche. Der mächtige Kirchturm geht auf das Mittelalter zurück, das Kirchenschiff ist 19. Jh.
  • 1 Jüdischer Friedhof . Der Friedhof von 1825 wurde im September 1939 verwüstet. 1990 wurde der gesamte Friedhof restauriert.
  • 2 Schloss Nienover . Das Schloss im Ortsteil Nienover befindet sich in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden. Sitz eines Gestüts.
  • 3 Mittelalterhaus. Ein Stadthaus aus der Zeit um 1230 ist auf Grund eines archäologischen Befundes der Stadtwüstung auf seinen Fundamenten rekonstruiert worden.
Panorama: Du kannst das Bild waagerecht scrollen.
Die Weser mit Blick auf Wahmbeck

Aktivitäten

Bearbeiten
  • Landschaft des Wesertals mit viel Wald zwischen Solling und Reinhardswald. Während die Gebirge zum Wandern einladen bietet sich das Wesertal für Rad- und Kanutouren an.
  • Radtouren auf dem Weser-Radweg. Nahe Ziele sind Bad Karlshafen und das Freilichtmuseum Mühlenplatz in Gieselwerder (zeigt Modelle von Gebäuden im Maßstab 1:25 bis 1:40).
  • Wasserwandern auf der Weser. Bodenfelde besitzt einen komfortablen 3 Kanuanleger. Der Anleger liegt knapp 100 m südlich des Parkplatzes am Hafen. Es besteht kein direkter KFZ-Zugang. Boote müssen vom Parkplatz aus getragen werden.
  • 1 Minigolf in Wahmbeck
  • 2 Freibad Bodenfelde - großzügiges Freibad mit großem 50-m Becken und auch Nichtschwimmerbereich. Öffnungszeiten in der Saison (?): Mo-So 11-18 Uhr; Cafeteria Mo-So 13-17 Uhr; Eintritt: 3 € Kinder und Jugendliche 2 €

Veranstaltungen:

Einkaufen

Bearbeiten

Lebensmittel

Bearbeiten
  • 1 REWE Nahkauf, Kottbergstr / Ecke zur Schagd. Geöffnet: Mo-Sa 7-21 Uhr.
  • 2 Edeka Neukauf, Kottbergstr. Uslarer Straße.
  • 1 Cafe Ambiente, Bleekstraße 23, 37194 Bodenfelde. Tel.: +49 55 72 515, E-Mail: Geöffnet: Di-So 14-18.
  • 2 Kretaliano, Hafenstraße 12, 37194 Bodenfelde. Tel.: +49 (0)5572 9998118. griechisch-italienisches Restaurant. Geöffnet: Di-So 11:30-22:00.
  • 3 Pizzeria Regina Margherita, Kottberg 2, 37194 Bodenfelde. Tel.: +49 (0)5572 921175. Pizzeria. Geöffnet: Mo-So 17:00-22:30, So auch 11:30-14:00.

Nachtleben

Bearbeiten

Unterkunft

Bearbeiten

Im Ort gibt es einige Anbieter von Ferienhäusern bzw. -wohnungen.

Fremdenzimmer bietet das Gasthaus zur Krone mitten im Ort. Eine Liste mit Unterkünften gibt es auf der Seite der Gemeinde.

Gesundheit

Bearbeiten
  • 1 Greif-Apotheke, Kottberg 10, 37194 Bodenfelde. Tel.: +49 55 72 395, Fax: +49 55 72 92 15 65. Geöffnet: Mo, Di, Do Fr 8 - 13 und 14.15 - 18 Uhr, Mi 8 - 13 Uhr, Sa 8 - 12 Uhr.

Praktische Hinweise

Bearbeiten
  • Tourist-Information. Die Gemeindeseite verweist auf die regionale Tourist-Information der Solling-Vogler-Region in Neuhaus im Solling: Touristikzentrum Solling-Vogler-Region im Weserbergland, Wildpark 1, 37603 Holzminden-Neuhaus, Tel.: +49 05536-960970, Fax: +49 05571-96097-22.

Ausflüge

Bearbeiten

Literatur

Bearbeiten
Bearbeiten
 
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.