Böhmisches Elstergebirge

Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Tschechien > Böhmen > Westböhmen > Böhmisches Elstergebirge

Das Böhmische Elstergebirge erstreckt sich zwischen dem Elstergebirge und dem Böhmischen Erzgebirge im Osten und dem Fichtelgebirge im Westen entlang der Grenze zu Deutschland.

Quelle der Weißen Elster bei

OrteBearbeiten

 
Karte von Böhmisches Elstergebirge
  • 1        - (dt. Asch) - Grenzstadt und größte Stadt gegenüber von Selb gelegen; Goethedenkmal vor dem Rathaus.
  • 2 Hranice        - (dt. Roßbach) - diese Kleinstadt liegt im äußersten Norden; links der Stadt liegt Bayern, rechts Sachsen.
  • 3 Luby        - (dt. Schönbach) - Kleinstadt im Ostteil; in der Nähe die Wüstung Výspa (Dürrengrün), die nach Vertreibung der deutschen Bevölkerung aufgelassen wurde. Das Denkmal an die Gefallenen des ersten Weltkrieges wurde wieder aufgestellt.
  • 4 Plesná        - (dt. Fleißen) - direkt an der sächsischen Grenze gegenüber von Bad Brambach gelegen; drei Steinkreuze aus den 16. Jahrhundert.
  • 5 Skalná        - (dt. Wildstein) - zwischen Franzensbad und Plesná gelegen; nicht weit entfernt liegt das Moorgebiet Soos.
 
Rathaus von

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Vom kleinen   Internationalen Flughafen      (IATA: KLV) in Karlsbad gibt es einige wenige Linienflüge nach Moskau, Tashkent, Tel Aviv und Düsseldorf.

Der nächste internationale Flughafen ist der Flughafen Nürnberg.

Mit der BahnBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Die Bahnstrecken ChebOberkotzau und Aš–Adorf führen durch das Gebiet. Es gibt folgende Haltestellen 1 Bahnhof Aš, 2 Aš město, 3 Aš předměstí und 4 Hranice v Čechách

  • Das EgroNet-Ticket.   . der Euregio Egrensis gilt in den Landkreisen Greiz und Saale-Orla in Thüringen, in Hof, Kulmbach, Bayreuth, Neustadt an der Waldnaab, Weiden, Tirschenreuth und Wunsiedel in Oberfranken, in Sachsen im Vogtland, Zwickau und dem Westerzgebirge und in Tschechien in der Region Karlovy Vary. Die Tageskarte für die zweite Klasse kostet 24 € (200 Kč in Tschechien) (plus 2 € in Deutschland, falls man am Schalter kauft) für die 1. Person. Für die 2. bis 5. Person beträgt der Aufpreis jeweils 8 € (100 Kč) zusätzlich. Man kann am Gültigkeitstag bis um 3:00 Uhr des Folgetages beliebig viele Fahrten mit den teilnehmenden Verkehrsunternehmen unternehmen. Zusätzlich ist es erlaubt 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren sowie beliebig viele unter 6 Jahren mitzunehmen. Auch ist ein Fahrrad pro Person kostenlos. Die Namen und Vornamen aller Reisenden sind in Druckbuchstaben auf dem Ticket einzutragen, Ausweise sind mitzuführen.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Burg Seeberg bei Ostroh
  • Das Naturschutzgebiet Soos (w:Soos) nordöstlich von Franzensbad ist eine europäische Rarität, dort tritt reines Kohlendioxid in sog. Mofetten aus. Es gibt einen 1,2 km langen Lehrpfad, der über das Moor führt und ein bisschen an isländische Naturschauspiele, im Kleinen erinnert.

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.