Die Bronx ist ein Stadtteil von New York City.

AnreiseBearbeiten

Mit dem AutoBearbeiten

Folgende Autobahnen führen in die Bronx:

SehenswürdigkeitenBearbeiten

KirchenBearbeiten

Burgen, Schlösser und PalästeBearbeiten

BauwerkeBearbeiten

  • Yankee Stadium (   161 St - Yankee Stadium) Das Yankee Stadium ist nicht nur währed der Partien der New York Yankees und des New York City Fc geöffnet. Neben einem Besuch des Museum und des Hard Rock Cafes hat man auf die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen.

DenkmälerBearbeiten

 
Das Heine-Denkmal von Ernst Herter unweit des Yankee-Stadions
  • Loreley Fountain: ein Denkmal zu Ehren von Heinrich Heine, das in seiner Heimatstadt Düsseldorf aus politischen Gründen nicht aufgestellt werden durfte, findet sich im Joyce Kilmer Park (    161 St - Yankee Stadium; Bus Grand Concourse/E 163 St)

MuseenBearbeiten

  • Edgar Allan Poe Cottage, Poe Park Grand Concourse, bei Kingsbridge Rd. Das Wohnhaus des Schriftstellers in seinen letzten vier Lebensjahren. Poe starb 1849 unter ungeklärten Umständen während eines Besuchs in Baltimore, wo er auch begraben liegt.

Straßen und PlätzeBearbeiten

ParksBearbeiten

  • 1 Bronx Zoo, 2300 Southern Blvd. Parkplatz vorhanden. Einer der attraktivsten Zoologischen Gärten des Landes und der mit Abstand beste Zoo im Bundesstaat New York. Wikipedia Geöffnet: täglich 10.00 – 17.00 Uhr, am Wochenende bis 17.30 Uhr (im Winter andere Zeiten). Preis: Eintritt $15 (Kinder $11, Senioren $13).

VerschiedenesBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

GünstigBearbeiten

MittelBearbeiten

GehobenBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

GünstigBearbeiten

MittelBearbeiten

GehobenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GünstigBearbeiten

MittelBearbeiten

GehobenBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.