Richmond (Virginia)

Stadt im US-Bundesstaat Virginia
Richmond
Einwohnerzahl223.170 (2016)
Höhe45 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Richmond (Virginia) ist die Hauptstadt des amerikanischen Bundesstaates Virginia. Sie liegt am James River, ca. 150 km flussaufwärts von dessen Mündung in die Chesapeake Bay. Die Stadt hat rund 200.000 Einwohner. Zusammen mit den angrenzenden Counties Henrico und Chesterfield leben in der Metropolregion mehr als 1.250.000 Menschen

HintergrundBearbeiten

Von den Indianern, die bei der Ankunft der Europäer in der Gegend um Richmond lebten, ist wohl der Häuptling Powhatan der bekannteste. Seine Tochter war Pocahontas, * um 1595 in Virginia; † 1617 in der Nähe von London. Auf sie geht die Sage der friedvollen Besiedlung durch die Europäer zurück.

Im Jahr 1607 begann Kapitän Christopher Newport mit der Erkundung der Umgebung, es gelang ihm aber erst 1644 nach mehreren Anläufen, einen Handelsposten zu gründen. Er benannte die Siedlung Richmond nach einem Londoner Vorort. Im Jahr 1742 bekam Richmond die Stadtrechte. 1788 wurde sie Hauptstadt von Virginia.

AnreiseBearbeiten

 
Karte von Richmond (Virginia)
  • 1 Hanover County Municipal Airport (IATA: OFP).   . kleiner nationaler Flughafen.

Mit dem FlugzeugBearbeiten

  • 2 Richmond International Airport (IATA: RIC).      . Trotz des Namenszusatzes "International" wird der Flughafen hauptsächlich im Inlandsverkehr benutzt.
  • 3 Chesterfield County Airport (ICAO: KFCI).   . kleiner nationaler Flughafen.

Mit der BahnBearbeiten

  • 4 Richmond Main Street Station     
  • 5 Richmond Staples Mill Road station     

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Mit dem SchiffBearbeiten

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.