Carnegie Hill ist ein Stadtteil von Manhattan in New York City.

Touristischer Hauptanziehungspunkt ist die Museum Mile, die sich von der Upper East Side über Carnegie Hill bis nach Spanish Harlem fortsetzt.

HintergrundBearbeiten

 
Carnegie Hill liegt in Uptown Manhattan zwischen der Upper East Side und Spanish Harlem.

LageBearbeiten

Die Außengrenzen des Viertels liegen etwa bei E 86th St, 5th Ave (= Central Park), E 98th St und 3rd Ave.

AnreiseBearbeiten

 
Stadtplan

SehenswürdigkeitenBearbeiten

BauwerkeBearbeiten

  • 1 120 and 122 East 92nd Street, 120-122 East 92nd St, zwischen Park Ave und Lexington Ave wikidata. Wohnhaus im Italianate-Stil aus dem 19. Jahrhundert.
  • 2 1261 Madison Avenue, 1261 Madison Ave, Ecke E 90th St commons wikidata. 1901 fertiggestelltes Apartmentgebäude im Second Empire- und Beaux Arts-Stil.
  • 3 86th Street Subway Station, Ecke E 86th St & Lexington Ave wikipedia commons wikidata. Denkmalsgeschützte U-Bahn-Station aus dem frühen 20. Jahrhundert.
  • George F. Baker, Jr. and Sr. Houses, 67, 69 und 75 E 93rd St, zwischen Madison Ave und Park Ave. Architekturgeschichtlich interessante Wohnhäuser aus dem frühen 20. Jahrhundert.
  • 4 Andrew Carnegie Mansion, 2 E 91st St, Ecke 5th Ave wikipedia commons wikidata. Das im georgianischen Stil entworfene und 1903 fertiggestellte Wohnhaus des Industriellen und Philanthropen Andrew Carnegie (1835-1919).
  • William Goadby Loew House/Smithers Alcoholism Center, 56 E 93rd St, bei Madison Ave. 1932 erbautes Wohnhaus. Wohnsitz des Broadway-Produzenten Billy Rose (1899-1966).
  • Lewis G. Morris House/New World Foundation Building, 100 E 85th St, Ecke Park Ave. Architekturgeschichtlich bemerkenswertes Wohnhaus aus dem frühen 20. Jahrhundert.
  • 6 Squadron A Armory, Madison Ave zwischen E 94th St und E 95th St wikipedia commons wikidata. Die noch erhaltene, bizarre Fassade eines 1893-95 erbauten, 1966 jedoch größtenteils abgerissenen Waffenlagers.

MuseenBearbeiten

  • 8 The Jewish Museum of New York, 1109 5th Ave, bei 92nd St wikipedia commons wikidata. Bedeutendes Museum zur jüdischen Kunst, Kultur und Geschichte. Das The Jewish Museum of New York ist nur eines von zwei großen jüdischen Museen in Manhattan; wer sich besonders für den Holocaust interessiert, sollte auch das Museum of Jewish Heritage im Stadtteil Battery Park City besuchen. Geöffnet: Sa – Mi 11.00 – 17.45 Uhr, Do 11.00 – 20.00 Uhr. Preis: Eintritt $12 (Senioren $10, Kinder bis 11 Eintritt frei).
  • 9 The National Academy of Design, Museum: 1083 5th Ave, zwischen E 89th St und E 90th St; Schule: 5 E 89th St, bei 5th Ave. Tel.: 212-369-4880 wikipedia wikidata. Bedeutende Künstlervereinigung und Kunsthochschule, an der prominente Persönlichkeiten wie Jasper Johns und Robert Rauschenberg Mitglied waren. Die Akademie beherbergt eine der landesweit größten Sammlungen von Kunstwerken des 19. und 20. Jahrhunderts.

AktivitätenBearbeiten

KinosBearbeiten

  • 92nd Street Y
  • AMC Orpheum 7
  • Guggenheim Museum Movie Theater

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

GünstigBearbeiten

MittelBearbeiten

GehobenBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GünstigBearbeiten

  • 1 Wanderers Inn East, 179 E 94th St, zwischen Lexington Ave und 3rd Ave. Tel.: +1 212-289-8083. Preis: Übernachtung im Schlafsaal ab $27; Privatzimmer ohne Bad ab $80, Privatzimmer mit eigenem Bad ab $90.

MittelBearbeiten

  • 3 Hotel Wales, 1295 Madison Ave, zwischen E 92nd St und E 93rd St. Tel.: +1 212-876-6000. Boutique-Hotel mit 42 klassisch-elegant eingerichteten Suiten. Preis: Ab $226.

GehobenBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.