Berkshire

Grafschaft in England, Vereinigtes Königreich

Berkshire ist eine Grafschaft in South East England. Sie grenzt im Westen an Wiltshire, im Süden an Hampshire und Surrey. Im Norden liegen die Grafschaften Oxfordshire und Buckinghamshire, und im Osten grenzt Berkshire an Greater London.

East of EnglandLondonEast MidlandsWest MidlandsSouth West EnglandIsle of WightOxfordshireBuckinghamshireBerkshireSurreyKentEast SussexWest SussexHampshireNordseeNordsee
Lage der Grafschaft Berkshire

OrteBearbeiten

 
Karte von Berkshire
  • 1 Reading          (210.000 Einwohner) – Verwaltungssitz der Grafschaft, Sitz einer Universität und modernes Industriezentrum.
  • 2 Ascot          (10.000 Einwohner) – bekannt durch seine Pferderennbahn ("Royal Ascot")
  • 3 Maidenhead          (70.000 Einwohner) – an der Themse gelegen, geplatzter viktorianischer Marktflecken im Londoner Speckgürtel
  • 4 Newbury        (70.000 Einwohner) – zusammengewachsene alter Marktflecken mit viel historischer Bausubstanz
  • 5 Sandhurst          (21.000 Einwohner) – mit der gleichnamigen Militärakademie
  • 6 Slough          (165.000 Einwohner) – Rasch wachsende geschäftige Stadt, die von der Nähe zum Flughafen Heathrow profitiert als Sitz zahlreicher Unternehmen
  • 7 Windsor      (30.000 Einwohner) – von der Themse getrennte Zwillingsstadt, Windsor Castle ist eine der Residenzen der englischen Königsfamilie und Sitz der Eliteschule Eton College

Weitere ZieleBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Berkshire ist eine der ältesten Grafschaften von England. Bei den Reformen von 1974 und 1998 wurden die Gebiete neu aufgeteilt, jetzt besteht Berkshire nur noch aus den Unitary Authorities West Berkshire, Reading, Wokingham, Bracknell Forest, Windsor and Maidenhead sowie Slough. Der ehemalige Verwaltungssitz von Berkshire Abingdon gehört jetzt zu Oxfordshire.

Berkshire zählt zu den sogenannten Home Counties, jenen einst ländlichen Grafschaften um London, die immer stärker durch das Ausbreiten der Metropole zersiedelt werden.

AnreiseBearbeiten

Berkshire ist auf Grund seiner Lage im Westen von London verkehrsmäßig gut erschlossen.

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der 1 Flughafen London Heathrow        (IATA: LHR) liegt unüberhörbar direkt östlich der Grafschaft im Londoner Bezirk Hillington. Der Flughafen London Gatwick        (IATA: LGW) liegt etwa 50 km östlich und ist über den Autobahnring zu erreichen.

Mit dem AutoBearbeiten

Der London Orbital (Autobahnring)   streift Berkshire im Osten. Die beim Flughafen Heathrow kreuzende Autobahn   quert Berkshire in Ost-West-Richtung und führt weiter über Bristol nach Wales.

Mit dem ZugBearbeiten

Reading, Maidenhead and Slough liegen an der Great Western Main Line, die in Ost-West-Richtung auf London Paddington zuläuft. Reading ist Bahnknoten, an dem eine Nord-Süd-Linie kreuzt, so dass Berkshire auch aus Richtung Southampton ebenso wie aus Richtung Birmingham/Manchester ohne den aufwendigen Umstieg in London erreichbar ist.

Mit dem SchiffBearbeiten

Die Themse und die bei Reading einmündende Kennet sowie nach Westen der Kennet and Avon Canal sind schiffbar für schmale Hausboote ("narrowboats") mit max 7 Fuss Breite. Kommerzieller Verkehr besteht mit Ausnahme einiger für die Anreise ungeeigneter Ausflugsboote nicht.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Windsor Castle
  • Basildon Park. Herrenhaus bei Reading.
  • REME Museum of Technology, bei Reading.
  • Ruinen von Donnington Castle, bei Newbury.
  • Calleva Atrebatum. Besterhaltene römische Stadt in England.

AktivitätenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

KlimaBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.