Bad Bayersoien

Gemeinde in Deutschland

Das Dorf Bad Bayersoien ist Moorheilbad und Luftkurort zu Füßen der Ammergauer Alpen im Pfaffenwinkel / Oberbayern.

Bad Bayersoien
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Bad Bayersoien

HintergrundBearbeiten

Politisch gehört die Gemeinde zur Verwaltungsgemeinschaft Saulgrub.

FremdenverkehrBearbeiten

Der Fremdenverkehr ist der Haupterwerbszweig im Ort: bei ca. 1100 Einwohnern und ca. 1000 Betten weist die Gemeinde für das Jahr 2007 ca. 20 000 Gäste mit insgesamt 125 000 Übernachtungen aus.

In der Moortherapie kommt das in Bad Bayersoien abgebaute bis zu 10.000 Jahre alte Bergkiefernhochmoor in dickbreiiger Form für Bäder oder Packungen zur Anwendung.

AnreiseBearbeiten

Entfernungen (Straßen-km)
Oberammergau14 km
Murnau19 km
Weilheim28 km
Garmisch34 km
München87 km
Innsbruck92 km

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Nächster Großflughafen ist "Franz Josef Strauß" (IATA CodeMUC) nahe München (ca. 141 km Entfernung); Der Flughafen Innsbruck (IATA CodeINN) ist ca. 91 km entfernt.

Mit der BahnBearbeiten

Der nächste Bahnhof befindet sich in Saulgrub (ca. 4 km) bzw. Bad Kohlgrub (6 km) an der Ammergaubahn, auch Ammertalbahn. Sie verbindet Oberammergau in Murnau mit der Bahnlinie München - Garmisch-Partenkirchen Info;

Weiter mit dem Bus oder Taxi.

Fahrplanauskunft der Bahn;

Auf der StraßeBearbeiten

  • Von Norden / Osten: Über die Autobahn  , München-Garmisch-Partenkirchen,   Murnau/Kochel, weiter auf der Staatsstraße über Murnau nach Bayersoien ;
  • Von Westen: auf der     Landsberg und auf der B17 bis Schongau und dann weiter auf der B23 bis Bad Bayersoien.

MobilitätBearbeiten

  • der RVO (Regionalverkehr Oberbayern / DB) betreibt die Buslinien in der Region;
Regionalverkehr Oberbayern GmbH, Hirtenstraße 24, D-80335 München; Tel.: +49 / (0)89 / 55164-0, Fax: +49 / (0)89 / 55164-199; Info;

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Museum im Bierlinghaus
  • kath. Pfarrkirche St. Georg, entstanden im 15. oder 16. Jahrhundert, ab 1717 barockisiert, heute schlichte Innengestaltung, Fresken des Hauptgewölbes von Franz Seraph Zwinck (1780);
  • Museum im Bierlinghaus, Dorfstraße 45, 82435 Bad Bayersoien. Tel.: (0)8845 7030620. Heimatmuseum; Museum zur Kaufmannsfamilie der Bierlings aus Bayersoien; altes Handwerk und dem Torfabbau im Moos. Geöffnet: 1. Mai bis 10. Nov.: Mo. u. Mi. 16 - 18 Uhr; 20. Dez. bis 30. Apr.: Mi. 16 - 18 Uhr.
  • Kurpark
  • Soiener See (Strandbad)

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

gehobenBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Kurzinfos
Telefonvorwahl08845
Postleitzahl82435
KennzeichenGAP
ZeitzoneUTC+1
Notruf112 / 110

Praktische HinweiseBearbeiten

  • Taxi Eiberger Bad Kohlgrub: 08845 742323.

AusflügeBearbeiten

  • Zum nahen Naturschutzgebiet Ammerschlucht mit der Echelsbacher Brücke und den Schleierfällen;

LiteraturBearbeiten

KartenBearbeiten

für die Ammergauer Alpen:

  • freytag&berndt (1:50.000) Blatt 352 (südl. Bereiche, Wanderer, Rad und Schitourenkarte).
  • Kompass Wanderkarte (1:50.000) Blatt K5, Blatt K179.

WeblinksBearbeiten


 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.