Wetter (Hessen)

hessische Stadt im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Wetter (Hessen) ist eine Kleinstadt in Marburg-Biedenkopf im Bundesland Hessen.

Wetter (Hessen)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Außer dem Kernort gibt es noch die Stadtteile :

  • 1 Amönau Amönau
  • 2 Mellnau Mellnau
  • 3 Niederwetter Niederwetter
  • 4 Oberndorf Oberndorf
  • 5 Oberrosphe Oberrosphe
  • 6 Todenhausen Todenhausen
  • 7 Treisbach Treisbach
  • 8 Unterrosphe Unterrosphe
  • 9 Warzenbach Warzenbach

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Wetter (Hessen) liegt im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) an der Bahnstrecke Warburg–Sarnau (KBS 622), die von der Kurhessenbahn (R42 BrilonMarburg (Lahn)) befahren wird. In Marburg (Fahrtzeit einfach circa 15 min) besteht Anschluss an den Intercity (IC26 HamburgKarlsruhe) sowie an den Regionalexpress (RE30 KasselFrankfurt (Main)).

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Die viel befahrene   verläuft durch Wetter. Der Ortskern liegt jedoch etwas abseits.

Mit dem SchiffBearbeiten

Mit dem FahrradBearbeiten

Der Lahn-Eder-Radweg durchquert die Gemeinde

Zu FußBearbeiten

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Wetter (Hessen)

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Rapunzelturm in Amönau
  • Burgruine im Stadtteil Melnau
  • 1 Dorfmuseum Oberrosphe. Geöffnet: Sa und So 14-18 Uhr und nach Vereinbarung. Preis: Erwachsene 2 €, Kinder 1€.
  • 2 Schloss Amönau, Ortsteil Amönau.     .
  • 3 Rapunzelturm (Schloss Amönau) Hier ließ w:Rapunzel aus dem Märchen der Gebrüder Grimm ihr Haar herunter.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

 
Blick auf Niederwetter

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

https://www.wetter-hessen.de/ – Offizielle Webseite von Wetter (Hessen)

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.