Schonungen

Gemeinde im Landkreis Schweinfurt in Deutschland

Schonungen ist eine Gemeinde im Maindreieck.

Schonungen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Schonungen gliedert sich in folgende Ortsteile:

  • Abersfeld
  • Bayerhof
  • Forst
  • Hausen
  • Kaltenhof
  • Löffelsterz
  • Mainberg mit dem malerisch über dem Main gelegenen Schloß
  • Marktsteinach
  • Rednershof
  • Reichelshof
  • Reichmannshausen
  • Schonungen
  • Waldsachsen

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Die nächsten internationalen Flughäfen sind der Flughafen Nürnberg        (IATA: NUE) mit rund einer Stunde Fahrzeit im Auto. Der Flughafen Frankfurt        (IATA: FRA), zwei Fahrstunden entfernt.

Der Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt befindet sich bei Haßfurt, Anfahrt über die Autobahn 70, Bamberg - Schweinfurt.

Mit der BahnBearbeiten

In Schonungen gibt es einen 1 Haltepunkt an der Bahnstrecke BambergSchweinfurtWürzburg.

Mit dem BusBearbeiten

Mehrere Buslinien (z. B.: 8130, 8156) der Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF) haben Haltestellen in Schonungen.

Auf der StraßeBearbeiten

Schonungen liegt an der Bundesstraße  , die hier auf dem Teilabschnitt östlich von Schweinfurt direkt entlang des nördlichen Mainufers verläuft und an der  , die durch die Haßberge nach Coburg führt.

Über die Autobahn   Bamberg - Schweinfurt,   Schonungen, weiter über die B 26.

Mit dem FahrradBearbeiten

Durch die Gemeinde führt der Main-Radweg.


MobilitätBearbeiten

 
Karte von Schonungen

Die Buslinien 71 und 72 der Stadtbusse der Stadtwerke Schweinfurt fahren nach Schonungen.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Das Schloss in Mainberg stammt aus dem 13. bis 17. Jahrhundert
  • Das historische Rathaus im Ortsteil Waldsachsen ist eine Fachwerkhaus, das um 1600 erbaut wurde
  • Die alte Dorfkirche in Schonungen wurde 1858 neu erbaut

AktivitätenBearbeiten

  • 1 Hallenbad Schonungen, An der Tann 6, 97453 Schonungen. Tel.: +49 9721 5099762. Beckengröße: 10 m x 25 m, Infrarotwärmekabine, Mittwoch ist Warmbadetag. Geöffnet: täglich wenige Stunden, siehe Gemeindeseite. Preis: Erwachsene 2,50 €, Jugendliche 2 €.

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

An den steilen Südhängen gegen den Main befinden sich drei Weinlagen: (von West nach Ost) Mainberger Mainleite, Mainberger Schloßberg und Schonunger Kreuzberg.

  • 1 Gasthaus Vier Jahreszeiten, Forster Hauptstraße 4, 97453 Schonungen. Tel.: +49 9727 348. Das Gasthaus ist seit mehr als 160 Jahren im Familienbesitz, das Fachwerkhäuser wurde um das Jahr 1570 erbaut. Es gibt fränkische Küche, Wurstwaren aus eigener Herstellung. Von Oktober bis März gibt es die Spezialität "Original Schweinfurter Schlachtschüssel" vom Brett. Zu den festen Terminen sollte man sich frühzeitig anmelden, da sie schnell ausgebucht sind. Geöffnet: Mi und So 11.30 - 15.00 und ab 17.00, Fr, Sa ab 17.00 Uhr.
  • 2 Bäckerei und Cafe Rohr, Hauptstraße 36, 97453 Schonungen. Tel.: +49 9721 59239. Konditorei und Bäckerei, Eis aus eigener Herstellung, gutbürgerliche fränkische Küche. Wintergarten und überdachter Biergarten. Geöffnet: Mo bis Fr 06.00 - 19.00, So, Feiertage 08.00 - 19.00 Uhr, durchgehend warme Küche.
  • 1 Brauerei Martin, Hausener Hauptstraße 5, 97453 Schonungen (OT Schonungen). Tel.: +49 (0)9727 403011, E-Mail: . . Geöffnet: Mo + Mi + Do 12 – 23 Uhr. Fr + Sa 12 – 24 Uhr. So + Feiertage 10:30 – 21 Uhr. Di Ruhetag. facebook-URL verwendet

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • 1 Schonunger Bucht, Goldellern 3, 97453 Schonungen. Tel.: +49 9721 944730. Zimmer mit einem eigenen Bad, TV und Haartrockner. Apartments haben zusätzlich eine Küche. Kostenfreies WLAN und Parkplätze.

GesundheitBearbeiten

  • 1 Apotheke Schonungen, Hofheimer Str. 6, 97453 Schonungen. Tel.: +49 9721 75810. Geöffnet: Mo bis Fr 08:00-19:00, Sa 08:00 - 14:00 Uhr.

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

https://www.schonungen.de/ – Offizielle Webseite von Schonungen

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.