Perć Przyrodników

Höhenweg in dem Massiv der Babia Góra in Polen

Die Perć Przyrodników (deutsch Naturfreundepfad) ist ein grün markierter Wanderweg in den Saybuscher Beskiden in Polen. Er gilt als mittelschwer. Er führt von der Berghütte Markowe-Szczawiny auf die Sokolica. Dort trift er auf den Beskiden-Hauptwanderweg. Der Weg befindet sich im Nationalpark Babia Góra.

Beginn

AnreiseBearbeiten

 
Ziel

Mit der Bahn und dem BusBearbeiten

Anreisen kann man mit der Bahn oder dem Bus aus Krakau. Endbahnhof ist Maków Podhalański. Von dort muss man dann mit dem Bus nach Zawoja fahren. Mit dem Bus kann man auch direkt aus Krakau nach Zawoja fahren.

Auf der StraßeBearbeiten

Die Anreise auf der Straße wird ebenfalls in der Regel aus Krakau erfolgen und in Zawoja enden. Von dort geht es zu Fuss weiter zur Markowe-Szczawiny-Hütte.

Siehe auchBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.