Laupheim
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Laupheim ist eine Stadt in Oberschwaben. Sie liegt an der Oberschwäbischen Barockstraße

HintergrundBearbeiten

Laupheim liegt im nördlichen Oberschwaben. Der Ort wurde erstmals 778 urkundlich erwähnt, damals gehörte er zum Herzogtum Schwaben. 1331 kam Laupheim in den Besitz der österreichischen Habsburger. 1806 kam der Ort zum Königreich Württemberg. Im Jahr 1869 erhielt Laupheim die Stadtrechte.

Bei der Gebietsreform zwischen 1972 und 1975 wurden die ehemals selbstständigen Gemeinden Baustetten, Bihlafingen, Untersulmetingen und Obersulmetingen eingemeindet und damit zu Ortsteilen von Laupheim.

AnreiseBearbeiten

 
Karte von Laupheim

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Der Bahnhof Laupheim-West liegt an der Strecke der Württembergischen Südbahn zwischen Ulm und Friedrichshafen etwa 2 km von der Stadt entfernt, hier halten die meisten Züge. Einige Regionalbahnen fahren auch zum Bahnhof Laupheim-Stadt.

Auf der StraßeBearbeiten

Laupheim liegt an der vierspurig ausgebauten B30 zwischen Ulm und Biberach an der Riß

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • St. Peter und Paul, die Barockkirche wurde 1623-1661 erbaut
  • Leonhardskapelle, Friedhofskapelle aus dem Jahr 1445, ehemalige Wallfahrtskirche
  • jüdischer Friedhof mit über 1000 Grabstätten. Der Friedhof ist öffentlich zugänglich.
  • mehrere Brunnen (Neptunbrunnen, Marktbrunnen)
  • Städtische Galerie Schranne
  • Museum zur Geschichte von Christen und Juden (Schloss Großlaupheim), Claus-Graf-Stauffenberg-Str. 15, 88471 Laupheim. Tel.: (0)7392 - 96800-0, E-Mail: . Geöffnet: Sa, So, Fei 13-17 Uhr. Preis: Eintritt Erw. 3 €.
  • Planetarium und Sternwarte, Milchstraße 1, 88471 Laupheim. Tel.: (0)7392 91059. Geöffnet: Vorführzeiten des Planetariums siehe Veranstaltungskalender (Homepage). Preis: Eintritt Erw. Planetarium 6 €, Sternwarte 2 €.

AktivitätenBearbeiten

  • Parkbad Laupheim, Lange Straße 90 88471 Laupheim Fon: 07392/17385 Hallenbad, Freibad mit Natursee, Saunabereich, Bistro, Wellness
  • Schlosspark, Ringelhauser Park

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

  • Café Hermes (Kaffeehaus . Restaurant) (in einem Jugendstilbau).
  • Maximilian (Restaurant, Café Cocktailbar)


NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • Wohnmobilstellplätze: Schloss Großlaupheim Claus-Graf-Stauffenberg-Str. 15 88471 Laupheim, Tel. 07392/96800-15, Preis 8 €/Nacht

Hotels:


GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

Bürgermeisteramt Laupheim, Marktplatz 1 88471 Laupheim. Tel.: (0)7392 704-0, E-Mail: . Geöffnet: Mo-Mi 8:30-12 Uhr und 14-16 Uhr, Do bis 18 Uhr, Fr 8:30-13 Uhr.

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.