Karlsdorf-Neuthard

Gemeinde im Landkreis Karlsruhe in Deutschland
Karlsdorf-Neuthard
BundeslandBaden-Württemberg
Einwohnerzahl10.916 (2022)
Höhe109 m
Lagekarte von Baden-Württemberg
Lagekarte von Baden-Württemberg
Karlsdorf-Neuthard

Hintergrund

Bearbeiten

Karlsdorf-Neuthard ist eine Gemeinde in der Region Hardtwald und Bruhrain in Baden-Württemberg. Sie liegt ca. 5 km westlich von Bruchsal und ca. 18 km nördlich von Karlsruhe. Die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard entstand im Zuge der Gemeindereform 1975 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Karlsdorf und Neuthard.

Der Ortsteil Neuthard wurde erstmals 1281 urkundlich erwähnt, er gehörte bis 1803 zum Hochstift Speyer und kam danach zum Großherzogtum Baden. Karlsdorf wurde erst im Jahr 1813 gegründet. Nachdem die Rheinhochwasser den nahe gelegenen Ort Dettenheim wiederholt verwüsteten, stellte der damalige badische Herzog Karl den Dettenheimer Bürgern Land zur Verfügung, das zum Gelände des ehemaligen Schlosses Altenbürg gehörte.

Mit dem Flugzeug

Bearbeiten

Nächst gelegener Flughafen ist der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (IATA: FKB) , 70 km oder eine gute Autostunde westlich (mit Öffentlichen deutlich länger). Aber auch der Flughafen Stuttgart (IATA: STR) in ca. 100 km Entfernung, vor Allem aber der Flughafen Frankfurt (IATA: FRA) , ca. 115 km sind wegen der guten Verkehrsverbindungen im Rheintal gut zu erreichen.

Mit der Bahn

Bearbeiten

In Karlsdorf gibt es eine Haltestelle der Regionalbahn R9 (Strecke Bruchsal - Germersheim), die von der Deutschen Bahn betrieben wird.

Auf der Straße

Bearbeiten
  • von der Autobahn A5 über die Ausfahrt Bruchsal/Karlsdorf
  • über B35 Bruchsal - Germersheim

Mobilität

Bearbeiten
 
Karte von Karlsdorf-Neuthard

Die Buslinie 123 des Karlsruher Verkehrverbundes (KVV) Karlsruhe - Bruchsal führt durch beide Teilorte. In Stutensee-Spöck kann man in die Stadtbahn S2 nach Karlsruhe umsteigen.

In Karlsdorf hat man am 1 Bahnhof Anschluss an das Nahverkehrsnetz der DB nach Bruchsal und nach Germersheim.

Sehenswürdigkeiten

Bearbeiten

Aktivitäten

Bearbeiten
  • Bibliothek am Mühlenplatz, Amalienstraße 2a, 76689 Karlsdorf-Neuthard - Tel. 07251/34740

Seelsorge

Bearbeiten

Einkaufen

Bearbeiten

in Karlsdorf (Auswahl)

  • 1 Zur Krone (Gasthaus, ​Badische Küche, Ruhetag: Dienstag), Kronenstr. 3, 76689 Karlsdorf-Neuthard. Tel.: +49 7251 4784.
  • 2 Zum Alten Rathaus (Gaststätte), Amalienstr.23, 76689 Karlsdorf-Neuthard. Tel.: +49 7251 6188408.
  • 3 Zum Blockhaus (Gasthaus, ​Deutsche Küche), Im Ochsenstall 6, 76689 Karlsdorf-Neuthard. Tel.: +49 7251 6183588.

in Neuthard (Auswahl)

  • 4 Zum Engel (Gasthaus, ​Deutsche Küche - Metzgerei), Kirchstr. 32, 76689 Karlsdorf-Neuthard. Tel.: +49 7251 41109.
  • 5 Zum Vogelpark (Gasthaus, ​Ruhetag: Montag), Bruchbühlweg 3 - 5, 76689 Karlsdorf-Neuthard. Tel.: +49 7251 41450.

Nachtleben

Bearbeiten
  • 1 Discoplex A5, Im Ochsenstall 12, 76689 Karlsdorf (bei Autobahnausfahrt). Tel.: +49 7251 6189640.

Unterkunft

Bearbeiten
  • 1 Hotel Restaurant "Karlshof" (Badische Küche, kein Ruhetag), Bruchsaler Str. 1, 76689 Karlsdorf-Neuthard. Tel.: +49 7251 94410. Preis: EZ ab 52.-€, DZ ab 75.-€.
  • 2 Hotel "Riffel" (Pension, ​Badische Küche, kein Ruhetag), Bruchsaler Str. 2, 76689 Karlsdorf-Neuthard. Tel.: +49 7251 41092. Preis: EZ ab 34.-€, DZ ab 53.-€.
  • 3 Pension Hummel (Übernachtung ohne Verpflegung), Bruchsaler Str. 22, 76689 Karlsdorf-Neuthard. Tel.: +49 (0)7251 42255. Merkmal: Pension. Preis: EZ ab 25.-€, DZ ab 40.-€.
  • 4 Hotel Ritter (mit Gaststätte), Hauptstr.70, 76689 Karlsdorf-Neuthard. Tel.: +49 7251 41172. Preis: EZ ab 25.-€, DZ ab 50.-€.

Gesundheit

Bearbeiten

Praktische Hinweise

Bearbeiten
Kurzinfos
Telefonvorwahl07251
Postleitzahl76689
KennzeichenKA
ZeitzoneUTC+1
Notruf112 / 110

Ausflüge

Bearbeiten

Nachbargemeinden sind Bruchsal, Forst, Graben-Neudorf und Stutensee.

Literatur

Bearbeiten
Bearbeiten
 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.