Benutzer:Bernello/Test-Seite2

Hier entsteht ein Vorschlag für die neue Startseite :

Kurze Erklärung hierzu:

  • Übersichlicher, weniger Text. Alles wird in den entsprechenden WV-Seiten sowiso erklärt, die alle verlinkt sind.
  • Durch die breiten Boxen ist es jetzt möglich Panoramen darzustellen, wenn kein Panorama vorhanden ist, Darstellung wie bisher.
  • Eure Anregungen, Tipps, Löschanträge und Missfallensbekundungen, in der Lounge anmerken, damit alle mitdiskutieren können.



Dem freien, weltweiten Reiseführer. Alle sind eingeladen mitzumachen.
19.002 Artikel in deutscher Sprache


Der Gletschersee Jökulsárlón in Island
Der Gletschersee Jökulsárlón in Island

Hier hat es Platz für ein Panoramafoto, falls vorhanden.

Der Jökulsárlón See befindet sich im südöstlichen Teil von Island, und ist der größte und tiefste Gletschersee Islands. Die aussergewöhnliche Sehenswürdigkeit liegt verkehrsgünstig an der Ringstrasse. Der See ist nur durch eine kleine Landzunge vom Atlantik getrennt, und hat eine Größe von etwa 18 km².

Reiseziel des Monats

Bild


Text

Leipzig ist mit rund 600.000 Einwohnern die größte Stadt in Sachsen. Sie besitzt eine für deutsche Großstädte ungewöhnlich gut erhaltene historische Innenstadt und elegante Stadtviertel aus der Gründerzeit. Außerdem war sie ein industrielles Zentrum und Messestadt mit vielen Passagen in der Innenstadt, die heute zum Bummeln einladen. Im Bereich der Musik und Bildenden Kunst genießt die Stadt Weltruf. Aus ihr kamen die wesentlichen Impulse, die zur friedlichen Revolution und Wiedervereinigung Deutschlands (1989/90) führten. Leipzig ist reich an Sehenswürdigkeiten, Shoppinggelegenheiten und man trifft auf ein ausgeprägtes Nachtleben. Die Universität liegt mitten im Zentrum.

Reiseziel des Monats

Bild


Text

Verdun ist eine Stadt im Département Meuse in Lothringen und war mehrfach bedeutend für die Geschichte Europas. Im Jahre 843 wurde durch den Vertrag von Verdun die Teilung des karolingischen Frankenreichs beschlossen, aus dem das heutige Frankreich und das Heilige Römische Reich Deutscher Nation hervorgingen. Die Schlacht um Verdun mit rund 700.000 Toten steht für die Hölle des Ersten Weltkriegs. Die Sehenswürdigkeiten der Innenstadt liegen recht dicht beieinander. Die unweit der Stadt liegenden ehemaligen Kriegsschauplätze sind großteils für Besucher freigegeben und durch Wege erschlossen. Sie sind aber vor allem ein "Freilichtmuseum", das dem Gedenken der gefallenen Soldaten dient und von verschiedenen Organisationen gestaltet wird.
Schwesterprojekte
Wikipedia-logo-v2.svg  Wikipedia    Commons-logo.svg  Commons    Wiktionary-logo-en.svg  Wiktionary    Wikisource-logo.svg  Wikisource    Wikiquote-logo.svg  Wikiquote    Wikibooks-logo.svg  Wikibooks
Wikiversity-logo.svg  Wikiversity    Wikidata-logo-en.svg  Wikidata    Wikispecies-logo.svg   Wikispecies    Wikinews-logo.svg  Wikinews    Wikimedia Community Logo.svg  Meta-Wiki