Welterbe in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Wikimedia-Liste
Reisethemen > Spezielle Reiseziele > Welterbe > Welterbe in den Vereinigten Arabischen Emiraten
Flagge der VAE
Karte von Welterbe in den Vereinigten Arabischen Emiraten

WelterbestättenBearbeiten

Die VAE sind 2001 der Welterbekonvention beigetreten. Zur Zeit (Stand 2021) steht eine Welterbestätte auf der Liste.

Abkürzungen
K Kulturwelterbe
N Naturwelterbe
G gemischtes Welterbe
K, N gefährdetes Erbe
Ref Nummer UNESCO
Jahr Art Bezeichnung Ref Beschreibung Bild
2011 K 1 Al-Ain        1343 Al Ain liegt im Emirat Abu Dhabi an der Grenze zum Oman. Die Region in der Wüste ist schon seit der Jungsteinzeit besiedelt. Bemerkenswerte Überreste in der Unterkunft sind kreisförmige Steingräber (ca. 2500 v. Chr.), Brunnen und mehrere Lehmziegelbauten: Wohnhäuser, Türme und Paläste. Der archäologische Park Hili verfügt auch über ein Aflaj-Bewässerungssystem, das aus der Eisenzeit stammt.  

TentativlisteBearbeiten

In einer Tentativliste sind alle Liegenschaften aufgeführt, die ein Vertragsstaat zur Nominierung vorschlagen kann oder auch vorgeschlagen hat. Eingereichte Vorschläge sind unter anderem

  • Khor Dubai
  • Schardscha: Das Tor zu den Trucial States

WeblinksBearbeiten

 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.