Sulzburg
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Sulzburg ist eine Kleinstadt im Markgräflerland, sie liegt am Rand des südlichen Schwarzwald und gehört zum Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

HintergrundBearbeiten

 
Luftbild von Sulzburg mit St. Cyriak

Sulzburg ist eine alte Bergbaustadt im Tal des Sulzbachs, sein Wappen zeigt einen Bergmann vor einem Stollen, darüber wacht ein Engel. Zu Sulzburg gehören seit der Gemeindereform 1975 die Weinorte Laufen und St. Ilgen.

Nachbarorte sind Ballrechten-Dottingen, Staufen, Münstertal, Müllheim, Badenweiler und Buggingen, sie gehören alle zum Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Der nach Sulzburg führende Zweig der Münstertalbahn wurde 1969 stillgelegt. Die nächsten Bahnhöfe sind in Staufen und in Heitersheim

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Der Ort Sulzburg ist nur über eine einzige öffentliche Straße erreichbar: die K 4941 kommt von Heitersheim, sie endet im Tal des Sulzbachs beim Waldhotel Bad Sulzburg etwa 4 km südöstlich des Ortes. Den Stadtteil Laufen erreicht man auch über die L 125

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Sulzburg

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Landesbergbaumuseum in der ehemaligen Stadtkirche
  • 1 St. Cyriak
  • 2 Landesbergbaumuseum
  • 3 Stadttor
  • 4 Rathaus, Hauptstraße 60.
  • 5 Auktionshaus Kaupp, Hauptstraße 62.
  • 6 Synagoge
  • 7 Jüdischer Friedhof

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

 
Jüdischer Friedhof

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.