Spiegelau

Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Freyung-Grafenau

Spiegelau ist eine Gemeinde im niederbayrischen Teil des Bayerischen Waldes.

Spiegelau
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Spiegelau

HintergrundBearbeiten

Es gibt folgende Gemeindeteile: Spiegelau, Althütte, Augrub, Beiwald, Flanitzhütte, Hauswald, Hirschschlag, Hochreuth, Holzhammer, Holzmühle, Jägerfleck, Klingenbrunn, Kronreuth, Langdorf, Luisenfels, Marienhöhe, Mühlberg, Neuhütte, Oberkreuzberg, Ochsenkopf, Palmberg, Pronfelden, Rehbruck, Reinhardschlag, Reuteck, Ringen, Sommerau, Steinbüchl, Winkelhof, Winkelmühle und Winkelreuth.

AnreiseBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Mit der Autobahn 3 und A92 bis Hengersberg, weiter über die B 533 und dann über St 2132 nach Spiegelau.

Mit der BahnBearbeiten

Mit dem ICE oder IC/EC im 2-Stundentakt nach Plattling. Mit der Waldbahn, Strecke Zwiesel - Grafenau, geht es weiter über Zwiesel, hier noch einmal umsteigen, nach Spiegelau. Es gibt zwei Bahnhöfe in Spiegelau und Klingenbrunn.

Der Verbundfahrschein Bayerwald-Ticket ersetzt die Einzelfahrscheine der Waldbahn.

Mit dem BusBearbeiten

Die RBO betreibt im Nationalpark Bayerischer Wald die so genannten Igelbus-Linien, sie verkehren von 10. Mai bis 31. Oktober täglich in der Nationalpark-Region Bayerischer Wald.

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der Flughafen München ist ca. 165 km entfernt.

Mit dem SchiffBearbeiten

Nächste Häfen (Ausflugsverkehr und Flusskreuzfahrten) an der Donau sind in Deggendorf und Passau.

 
Die Steinklamm

MobilitätBearbeiten

Busverbindungen werden von der RBO gefahren. Teilweise sind nur vereinzelte Verbindungen geboten.

Im Sommer wird im Nationalpark mit den Igelbussen der Nationalpark erschlossen (Haltestelle Spiegelau auf der Strecke nach Grafenau.

Mit dem Bayerwaldticket gibt es eine günstige Tageskarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel der Region.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Das Schnapsmuseum
  • Die Steinklamm ist eine bis zu 100 m tiefe Schlucht mit Fliesrinnen, Kolke und bis zu 2 m tiefen, aber meist sedimentgefüllten Strudellöchern. Es führt ein Wanderweg durch die Klamm.
  • 1 Schnaps-Museum Spiegelau, Dr. Geiger-Straße, 94518 Spiegelau. Tel.: (0)8553 979101. Auf zwei Etagen werden Exponate und Geschichte der Schnapsherstellung gezeigt.
  • Die Fatima-Kapelle im Ortsteil Klingenbrunn.
  • Der Aussichtsturm auf dem Oberkreuzberg, geöffnet im Sommer von 8.00 bis18.00, im Winter von 9.00 bis 16.00

AktivitätenBearbeiten

Regelmäßige VeranstaltungenBearbeiten

  • In den Sommermonaten gibt es regelmäßig Prozessionen zur Fatima-Kapelle bei Klingenbrunn.
  • Im Juni/Juli gibt es das Volksfest mit Festzelt und Fahrgeschäften
  • Pandurenfest am 3. Juliwochenende mit historischem Markttreiben

SommerBearbeiten

  • Großer Rundwanderweg Steinklamm, Länge 7 km, Gehzeit etwa 2 Stunden, Höhenunterschied 150 m, von Spiegelau durch Steinklamm über den Stausee Großarmschlag zurück nach Spiegelau. Parken kann man bei der Sparkasse.
  • Das Spiegelauer Natur-Freibad, Waldschmidtstr. 4, Tel. +49 (0)160/4673803
  • Minigolfanlage beim Naturbad, Waldschmidtstraße 4, +49 (0)160/4673803
  • Der Kur- und Gemeindepark mit Natur-Kneipp-Anlage, Aufichtenwald-Steig und Waldspielgelände
  • Asphaltstockbahn mit 4 Bahnen, Kreuzbergstraße-Oberkreuzberg, Tel. +49 (0)8553/6465
  • Eine Wanderung auf den Großen Rachel, er ist mit 1.453 m ü. NN nach dem Großen Arber die zweithöchste Erhebung im Bayerischen Wald. Der Gipfel lässt sich nur zu Fuß erreichen. Der kürzeste Zugang führt vom Parkplatz Gfäll mit etwa 500 Höhenmetern in 1,5 Stunden auf den Gipfel. Weitere Startpunkte sind der Bahnhof Klingenbrunn und der Parkplatz Racheldiensthütte. Die Zufahrt zu den beiden Parkplätzen ist von 15. Mai bis zum 2. November zwischen 8.00 und 18.00 gesperrt und dann nur mit den Igelbussen der Regionalbus Ostbayern zu erreichen.

WinterBearbeiten

  • Flutlichtloipe am Sportplatz in Klingenbrunn, Montag bis Freitag 17.00 bis 20.00 in Betrieb
  • Rodelbahn auf der Verbindungsstraße Oberkreuzberg-Palmberg
  • Nachtrodeln in Klingenbrunn

EinkaufenBearbeiten

 
Der Laden im Schnapsmuseum
  • Schnaps-Museum Spiegelau, Dr. Geiger-Straße, 94518 Spiegelau. Tel.: +49 (0)8553 979101. Im Eingangsbereich bietet der Museumsladen Spezialiäten der Firma Penninger, wie Blut- und Bärwurz. Geöffnet: Montag bis Freitag 10.00–17.00, Samstag 10.00–13.00, Sonntag und Feiertag 13.00–16.00, vom 25. Dezember bis April ist Sonntags geschlossen, außer Ostern.
 
Glaszentrum Spiegelau
  • Stangl Brauerei, Frauenauer Str. 15, 94518 Spiegelau-Klingenbrunn. Tel.: +49 (0)8553 6018. Klingenbrunner Bier Spezial, Ur-Hell und ein dunkler Festbock. Geöffnet: Montag bis Freitag 8.30 - 18.00, Damstag 8.30-15.00.

KücheBearbeiten

  • Das Waldschmidthaus, Tel. +49 (0)172 7850362, ist ein bewirtschaftetes Unterkunftshaus unterhalb des Gipfels des Grossen Rachel. Die Bergwirtschaft ist je nach Schneelage ab Ende April/Anfang Mai bis Ende Oktober/Anfang November geöffnet.
  • Café Bergmann, Althütte 21, 94518 Spiegelau. Tel.: +49 (0)8553 91225. Regionale Küche. Geöffnet: Dienstag bis Sonntag 10.00 - 19.00, Montag Ruhetag.

NachtlebenBearbeiten

  • Billard-Pub, Hauptstraße 57, Spiegelau

UnterkunftBearbeiten

Kurbeitrag pro Übernachtung und Person ab 16 Jahren 0,80 Euro, vom 15. Mai bis 31 Oktober 1,30 Euro.

 
Die Fatima-Kapelle
  • Hotel - Residence Hochriegel, Frauenauer Str. 31, 94518 Spiegelau-Klingenbrunn. Tel.: +49-(0)8553-9700. Alle Zimmer mit Dusche, WC, Balkon, Sat-TV, Zimmersafe, Durchwahltelefon und einem Bademantel je Erwachsenen, mit Tennisplatz und Wellnessbereich, Freibad mit Sonnenterrasse, geführte Wanderungen werden angeboten. Preis: DZ ab 110,00 mit 3/4-Pension.
  • Sommer- und Wintercamping am Nationalpark, Bergstr. 44, 94518 Klingenbrunn/Spiegelau +49-(0)8553/727, Plätze am Wald und in den Waldrand eingebettet, mit modernen Sanitäranlagen, jeder Platz mit Be- und Entwässerung

GesundheitBearbeiten

  • Bergwacht Notruf 19222
  • St.Josefs-Apotheke, Hauptstraße 20, Tel. +49 (0)8553/1226
  • Waldapotheke, Pfarrer-Schwekl-Straße 9, Tel. +49 (0)8553/96040

Praktische HinweiseBearbeiten

  • Tourist-Information SPIEGELAU, Konrad-Wilsdorf-Straße 1, 94518 Spiegelau, Tel: + 49 (0)8553/960017, Fax: 960042, www.spiegelau.de, info@spiegelau.de
  • Postagentur Hüsemann im Kurhotel, Schulstraße 39, Tel. +49 (0)8553/6434

AusflügeBearbeiten

  • Museumsdorf Tittling - Herrenstraße 11, 94104 Tittling; Tel: 08504-8482; großes Gelände mit vielen Original Waidlerhäusern die es so nur noch selten zu sehen gibt

WeblinksBearbeiten

 Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.