Scheidegg ist eine Stadt im Westallgäu nahe der Österreichischen Grenze. Die Berge des Bregenzer Waldes mit dem 1062 m hohem Pfänder und die Hochalpen sind wunderbar zu sehen, aber auch die Berge des schweizerischen Säntis.

Scheidegg
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Scheidegg ist ein Kneippkurort und Heilklimatischer Kurort und zählt mit 3.200 Gästebetten zu den 10 bedeutendsten touristischen Orten der Region Schwaben. Bedingt durch die nebelarme Höhenlage gibt es in Scheidegg jährlich über 2.000 Sonnenstunden und war im Jahr 2007 „Sonnigster Ort Deutschlands“. Die Gemeinde Scheidegg besteht aus den Orten Scheidegg, Scheffau und Lindenau sowie aus etlichen Weilern und Höfen.

Der Ort liegt an der Grenze zu Vorarlberg. Die Nachbarorte Sigmarszell, Opfenbach, Lindenberg und Weiler-Simmerberg gehören zum Kreis Lindau, Möppers, Langen bei Bregenz und Sulzberg liegen in Vorarlberg.

AnreiseBearbeiten

Mit Bahn und BusBearbeiten

Der nächste Bahnhof ist Röthenbach an der Strecke Lindau - Immenstadt - München.
Etwas weiter liegt Hergatz, von wo auch die Regional-Züge über Wangen im Allgäu nach Aulendorf oder Memmingen fahren.

Busse fahren mindestens stündlich über Lindenberg nach Röthenbach und Hergatz.

Auf der StraßeBearbeiten

Zu FußBearbeiten

Jakobus-Pilgerweg im Westallgäu - Im Pilgerzentrum der Evangelischen Kirche kann übernachtet werden.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Scheidegg

Am besten alles zu Fuß. Zum Kurviertel fährt der Bus von Lindenberg.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • 1 Scheidegger Wasserfälle mit Erlebnispark Wasserwelt im Tal des Rickenbach
Eintritt: 1,50 €, Kinder 5-13 Jahre: 1.- €. Außerhalb der Öffnungszeiten sind die Wasserfälle auf eigene Gefahr zugänglich. ·
Anfahrt: Die Scheidegger Wasserfälle liegen an einer Nebenstraße im Bereich der B 308 etwa 2 km nordwestlich von Scheidegg. Wanderer finden die Wasserfälle über die Bräuhausstraße und den markierten Wanderweg bis Rickenbach (Parkplatz).
  • 2 Hasenreuter Wasserfälle - 1800 m oberhalb der Scheidegger Wasserfälle bildet der Rickenbach im Süden die Hasenreuter Wasserfälle. Früher wurde auch hier die Wasserkraft genutzt.
Anfahrt: Von der Ortsmitte Scheidegg fährt man auf der Staatsstraße 2378 in Richtung Möggers (A). 475 m nach dem Ortsschild steht auf der rechten Seite der Straße im Wald ein verstecktes Schild "Hasenreuter Wasserfälle".
  • 3 Pfarrkirche St. Gallus
  • 4 Sennerei Böserscheidegg (im Weiler Böserscheidegg etwa 2 km westlich von Scheidegg). Geöffnet: Täglich von 7 - 12 Uhr und 16:30 - 19 Uhr.
  • 5 Reptilienzoo Scheidegg, Gretenmühle 9. Geöffnet: tägl. außer Fr. Preis: Eintritt Erw. 4,50€, Kinder 3€.

AktivitätenBearbeiten

  • 2 Skywalk Allgäu, Oberschwenden 25. Die neue Attraktion mit Aussichtsturm und Baumkronenpfad liegt südlich von Scheidegg. Von der Anlage auf 1000 m Höhe hat man sehr schöne Ausblicke. Ergänzt wird der Baumkronenpfad von einem Naturerlebnispfad, einem Barfußpfad und einem Abenteuerspielplatz. Preis: Eintritt Sommer 9,20 €, Winter (Nov-März) 7 €.

SommerBearbeiten

WinterBearbeiten

  • Langlauf - Loipen - Erstklassiges Langlaufgebiet mit herrlichen Aussichten
  • 4 Schilifte Scheidegg, Diethen 64 1/2. Tel.: +49 8381 4460 (bei Betrieb). Luggi-Leitner-Lift, Schlepplift 900 m, kleiner Diethen-Lift für Kinder und Anfänger.

EinkaufenBearbeiten

Es gibt zwei Edeka-Läden im Ort. Einkaufsstadt ist der Nachbarort Lindenberg.

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • 1 Allgäuvilla, Zollstraße 20, 88175 Scheidegg. Tel.: (0)8381 9270047, Fax: (0)8381 9270048, E-Mail: . 4 romantische Wohlfühl-Appartements, traumhaft gelegen im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz. Preis: Übernachtung ab 42 € (zzgl. 10 € Einzelzuschlag); Aufpreis für das Genießer-Frühstück: 13 € pro Person/pro Frühstück.

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

  • Lindenberg - Ein schöner Weg bergab und mit dem Bus zurück
  • Weiler - auch gut zu Fuß zu erreichen
  • Sulzberg - Ort auf 1013 m Höhe an der Österreichischen Grenze, von Scheidegg gut zu sehen und mit dem Auto 14 km entfernt.
Pfänder (1.064 m) bei Bregenz
Hochgrat (1.832 m) bei Steibis
Hutmuseum Lindenberg
Sommerrodelbahn am Hündle
Der Eistobel
Spaßbad Aquaria Oberstaufen
Spaßbad Wonnemar Sonthofen
Lindau, Bodensee-Schifffahrt
Meersburg
Friedrichshafen
Bregenz, Bregenzer Festspiele
Ravensburg, Ravensburger Spieleland

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.