Oppenheim

Gemeinde in Deutschland

Oppenheim ist eine sehenswerte Kleinstadt in Rheinland-Pfalz. Das Städtchen liegt direkt am Rhein in Rheinhessen.

Oppenheim
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Nachbargemeinden

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der internationale Flughafen Frankfurt        (IATA: FRA) ist mit 3/4 Stunde Fahrtzeit über Mainz-Römisches Theater erreichbar

Mit der BahnBearbeiten

  • Am 1 Bahnhof Oppenheim halten Mo. - Fr. halbstündlich, sonst stündlich, Bahnen des Regionalverkehrs auf der Strecke RB44 Mannheim - Worms - Mainz. Der Bahnhof ist barrierefrei. Für Rollstuhlfahrer wird an der ersten Tür des Triebwagens hinter dem Führerstand ein manuell ausgelegtes Blech zur Überbrückung des gleich hohen Spalts zwischen Bahnsteig und Fahrzeug ausgelegt, da die Fahrzeuge eine Stufe für niedrige Bahnsteige haben.

Auf der StraßeBearbeiten

 
Karte von Oppenheim

Mit dem SchiffBearbeiten

  • Fahrgastschifffahrt auf dem Rhein
  • Anlegen mit Sportbooten ist möglich.

Mit dem FahrradBearbeiten

Oppenheim liegt am Rheinradweg und an der Rheinterrassen-Route. Die Radwege verlaufen bedauerlicherweise nicht über die Altstadt. So verpassen viele Radfahrer die sehr schöne Altstadt. Am steigungsärmsten kommt man in das mittelalterliche Zentrum wenn man von Süden über die Wormser Straße (Aldi) gen Marktplatz fährt.

MobilitätBearbeiten

 
Marktplatz mit Rathaus

Oppenheim erkundet man am besten zu Fuß.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern und gemütlichem Marktplatz.
  • Reste der Stadtbefestigung - u. a. Uhrenturm von 1255.
  • Rathaus am Marktplatz: Die Oppenheimer Elle ist an einer Ecke des Hauses zu finden (Länge: 62 cm). Sie wurde eingesetzt zur Messung von Tuch und Stoff.
  • Ruine Landskrone - schöner Blick auf die Rheinebene, im Sommer finden hier Festspiele statt
  • Oppenheimer Kellerlabyrinth - Die alte mehr etagige Kelleranlage wurde tief im Löß unter der Altstadt angelegt. Die Anlage ist nur mit Führung zugänglich. 420 m Gänge mit 6000 Quadratmetern können besichtigt werden. Eine Informationstafel steht am Marktplatz.
  • Beinhaus (auf dem Gelände der Katharinenkirche). Hier findet man die Knochen von rund 20.000 Oppenheimer Bürgern . Zwischen 1400 und 1750 wurden die Gebeine von Verstorbenen hierhin umgebettet. Geöffnet: 9-17 Uhr.
  • weitere
 
Katharinenkirche

KirchenBearbeiten

  • Katharinenkirche
  • St. Bartholomäus Kirche (ehemaliges Franziskanerkloster), wenige Meter unterhalb des Marktplatzes.

MuseenBearbeiten

AktivitätenBearbeiten

  • Radeln entlang des Rheins
  • Wanderungen durch die Weinberge der Rheinterrasse (Schöne Blicke auf die Rheinebene)
  • 1 Hundestrand am Rhein
  • Weinbergrundfahrten mit Trecker und Hänger (div. Winzer)
  • Strandbad am Rhein, am Campingplatz.

FesteBearbeiten

  • Rheinradeln. Autofreier Sonntag am 11. Juli 2021 zwischen Worms und Oppenheim, 25 km auf der alten B9 durch das Rheintal.
  • Oppenheimer Weinfest am 2. August Wochende (am Marktplatz).
  • Schlemmerwanderung in den Weinbergen bis zur Burgruine (immer am Palmsonntag und am 3.Oktober)

EinkaufenBearbeiten

In Oppenheim sind Geschäfte für den täglichen Bedarf zu finden. Die einschlägig bekannten Supermärkte finden sich am südöstlichen Ende der Stadt . Wer allerdings einen richtigen Einkaufsbummel machen möchte, der muss schon in die nahen Städte fahren (z. B. nach Mainz, Darmstadt oder auch Worms).

Eine Ausnahme bildet natürlich der Wein. Dann kann man gut bei den örtlichen Winzern erstehen.

  • Wochenmarkt (auf dem Marktplatz). Geöffnet: Sa 8-13.
 
Winzerausschank 2021
 
Ruine Landskrone von oben , zerstört 1689

KücheBearbeiten

  • Weinhöfchen (Weinlokal), Merianstr. 7 (am Marktplatz).
  • Bistrorante la Piazza (italienisch), Merianstr. 5 (am Marktplatz).
  • Orchid thai (thailändisch), Krämerstr. 22 (am Marktplatz).
  • Hilbig (z.Zt. geschlossen), Merianstr. 9 (am Marktplatz).
  • Pizzeria Paperino (italienisch), Krämerstr. 23 (am Marktplatz). mitnehmen und mehr.
  • To tzaki (griechisch), Friedrich-Ebert Str. 20.
  • Kutscher Stube (Imbiss mit Sitzmöglichkeiten, deutsch), Hafenstr. 1A (nähe Bahnhof).
  • Pizzeria Jouhaina (italienisch zum mitnehmen), Rheinstr. 39 (nähe Bahnhof).
  • Weingut Dahlem geöffnet Mai/Juni und Sept./Okt (Straußwirtschaft), Rathofstr. 21-25 (150 Meter südl. Marktplatz).
  • Weingut Dietz (Straußwirtschaft), Wormser Str. 85.
  • Winzerausschank (wöchentlich wechselnde Winzer), Rathausterrasse (am Marktplatz).
  • Krone (z.Zt. geschlossen), am Markt 4 (am Marktplatz).
  • Stecklers (Rheinrestaurant deutsch), Außerhalb 2 (am Campingplatz).
  • Genuss Heldin (Frühstück , Café), Bahnhofstraße 23 (im alten Bahnhofsgebäude).
  • Altstadtcafé (Frühstück , Café), Mainzer Str. 3 (50 Meter östlich des Marktplatzes).
  • Restaurant Völker (deutsch), Krämerstr. 7 (am Markplatz).
  • Café Klatsch (Café, Eis), Krämerstr. 20 (am Marktplatz).
  • altes Amtsgericht (Café), Amtsgerichtsplatz 1 (am Gautor).
  • Marktfrühstück (verschiedene Gastronomen rund um den Markt) (auf dem Marktplatz). Geöffnet: Sa 8-13.

NachtlebenBearbeiten

  • Adam`s Bar (Cocktails und mehr, längere Öffnungszeiten), Krämerstr. 26 (am Marktplatz). Cocktailbar.
  • Havana (Musikkneipe, längere Öffnungszeiten), Mainzer Str. 1 (50 Meter östlich des Marktplatzes). Raucherlokal.

UnterkunftBearbeiten

Gästebetten sind in kleinerer Anzahl in einigen Hotels und Pensionen zu finden. Auch ein paar Ferienwohnungen können gemietet werden. (siehe allgemein Gastgeberverzeichnis von Oppenheim).

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.